Einen Eindruck von der Veranstaltung liefern Fotos und ein Video.

Die Podiumsdiskussion des diesjährigen ITK bot wieder einmal überaus interessanten Gesprächsstoff. DFB- Generalsekretär Helmut Sandrock, Volker Finke, seines Zeichens Nationaltrainer Kameruns, sowie die aktuellen Bundesligatrainer Thomas Schaaf (Eintracht Frankfurt), Armin Veh (VfB Stuttgart) und Christian Streich (SC Freiburg) sprachen mit Sky-Moderator Michael Leopold über den Stellenwert des deutschen Fußballs nach der Weltmeisterschaft.

Der ehemalige Nationaltrainer Costa Ricas, Jorge Luis Pinto, sprach im Trainerinterview auf dem diesjährigen 57. Internationalen Trainer-Kongress über die Fußball-Weltmeisterschaft aus seiner Sicht und erläuterte die Gründe für den unglaublichen Überraschungs-Erfolg seiner Mannschaft.

"Die Kabine explodiert": Markus Weise über die Spielvor- und Spielnachbereitung der deutschen Hockeynationalmannschaft.

Teresa Enke und Jan Baßler sprechen über die Aufgaben und Ziele, die sich die Robert-Enke-Stiftung gesetzt hat.

Verletzungsprävention: Sicherheitsmaßnahmen an den Grenzen des menschlichen Körpers. Christian Klein über Verletzungen im Profifußball und Krunoslav Banovcic über konditionelle Vorbereitung der Spieler am Spieltag.

Internationaler Trainer-Kongress 2014 unter dem Motto „WM-Analyse und Spielvorbereitung – Schon im Erfolg die Weichen für die Zukunft stellen“.

Eine umfangreiche Analyse zur unlängst vergangenen Fußball Weltmeisterschaft in Brasilien boten Bernd Stöber und Frank Wormuth auf dem diesjährigen 57. Internationalen Trainer Kongress des Bundes Deutscher Fußball-Lehrer in Mannheim.

Fußballtrainer Volker Finke & Spielanalytiker Boris Notzon über die Videoanalyse im Fußball und ihre Möglichkeiten.

Das Programm zum Internationalen Trainer-Kongress 2014 in Mannheim ist auf der BDFL-Homepage verfügbar.

Premium-Partner des BDFL
Partner des BDFL

Verlängerung der Trainerlizenz!

Schicken Sie Ihren
Fortbildungs­nachweis (im Original)
und die alte bzw. abgelaufene
Lizenzkarte an den

DFB, Trainerwesen 
Otto-Fleck-Schneise 6
60528 Frankfurt am Main

Sie erhalten eine Rechnung 
und eine Rechnungsnummer,
die bei der Zahlung anzugeben ist.

Rückfragen an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder 069-6788-0