Großes Interesse an erster Fortbildung am DFI (Deutsches Fußball Internat) in Bad Aibling.

Die Anmeldung für Fortbildungen hat sich mit der Einführung der neuen Homepage geändert.

Der BDFL hat seinen Internetauftritt überarbeitet und neue Funktionen integriert. In der neuen Homepage sind unter anderem die regionalen Verbandsgruppen leichter erreichbar und die Veranstaltungen neu verknüpft.

Insgesamt 43 Kollegen aus dem In-und Ausland trafen sich Ende Februar 2017 in GRÜNBERG und erlebten eine sehr abwechslungsreiche BDFL-Fortbildungsveranstaltung. Die Verbandsgruppe Hessen hatte eingeladen und bot ein Programm, das für jeden etwas bereit hielt.

Herausragend jedoch war der Theorie-und Praxisnachmittag mit dem JugenFörderzentrum  (JFZ) der TSG Wieseck unter Leitung von Deniz Solmaz.

Die U 17 mit ihrem Trainer, Fabian Durst, beeindruckten mit einer Trainingseinheit:"Freies Training sinnvoll nutzen". Wer bis dahin noch Zweifel an dieser Art des Trainings hatte, wurde eines besseren belehrt. Deniz Solmaz und Fabian Durst gelang es, die Vorteile des "Freien Trainings" klar und deutlich herauszustellen.

Arne Züll, Head of Karstadt Sports Marketing, referierte zum sehr aktuellen Thema:"Fußball und Marketing - Möglichkeiten und Grenzen" und wußte bei seinem Auftritt genauso zu überzeugen wie anschließend der "Überraschungsgast", Lothar Sippel, beim Interview. Marcus Sippel, BDFL-Pressechef, und Jörg Udo Keck, nahmen sich mit passenden Fragen eine knappe Stunde Zeit, Lothar zu interviewen. Der wiederum war bestens aufgelegt und plauderte gelegentlich auch aus dem Nähkästchen. Natürlich hatten auch die Teilnehmer reichlich Gelegenheit, dem prominenten Ehrengast Fragen zu stellen.

Mit dem anspruchsvollen Thema:"Die soziale Kompetenz des Trainers" hatten sich die beiden Referenten, Werner Mickler und Steffen Winter, viel vorgenommen. Und es gelang ihnen, den Samstagvormittag mit diesem Thema so lebendig zu gestalten, dass die Zeit wie im Fluge verging.

Und schon war diese 10 Lerneinheiten umfassende Fortbildungstagung Geschichte. Der einvernehmliche Wunsch, auch in Zukunft GRÜNBERG als Tagungsort beizubehalten, war unüberhörbar. So wird GRÜNBERG schon im Dezember 2017 wieder Veranstaltungsort sein, wenn die letzte BDFL-Fortbildungsveranstaltung des Jahres 2017 auf dem Programm steht.

Am Montag, den 06.Mai 2019 fand die Fortbildungsveranstaltung der VG Hessen beim SV Wehen-Wiesbaden vor 62 interessierten Teilnehmern statt. Da der Vorsitzende, Udo Keck, der die Veranstaltung vorbereitet hatte, an diesem Nachmittag aus familiären Gründen nicht anwesend sein konnte, wurde die Fortbildung von seinen Stellvertretern Christian Hansetz und Reinhard Jung geleitet. Nachdem Reinhard die zahlreichen Anwesenden begrüßt hatte, übergab er das Wort an Armin Alexander, den Leiter des Nachwuchsleistungszentrums des SV Wehen-Wiesbaden.

Anfang April 2019, etwa zeitgleich mit dem Beginn der entscheidenden Phase der Schweizer Super-Liga-Saison 2018/2019, machte sich Jörg Udo Keck, seit 10 Jahren Vorsitzender der BDFL-Verbandsgruppe Hessen, mit seinem Stellvertreter, Christian Hansetz und 14 Kolleginnen und Kollegen auf den Weg in die SCHWEIZ. Der auch in EUROPA bestens bekannte Spitzenclub, der FC Basel, hatte die deutsche/die hessische Trainer-Delegation eingeladen und war 3 Tage ein in jeder Hinsicht äußerst kompetenter wie auch freundschaftlicher Gastgeber!

Die erste dezentrale BDFL-Fortbildung im Jahr 2019 fand bei der Verbandsgruppe Hessen in Grünberg statt. VG-Vorsitzender Udo Keck lud traditionell zum Lehrgang mit Übernachtung, um mit einem ausgewogenen Lehrgangsprogramm und der abendlichen dritten Halbzeit die Grundlage für anregende Gesprächsrunden im Kreise der Trainerkollegen zu legen. Das Programm bot Vorträge der hessischen Verbandssportlehrer, ein Referat zur Ernährung von Fußballspielern und das Interview mit einem Überraschungsgast.

Bemerkenswerte Resonanz am Mittwochnachmittag, 05.September 2018 im „MERCK-Stadion am Böllenfalltor“ in Darmstadt, bei herrlichem Spätsommerwetter, wo die BDFL-Verbandsgruppe innerhalb von 4 Jahren nun schon zum 3.Mal zu Gast war !

Der Bund Deutscher Fußballlehrer (BDFL), zuständig und verantwortlich für die Fortbildung von Trainern mit Fußballlehrer-Lizenz und A-Lizenz, war Ende April 2018 einmal mehr zu Gast beim KSV Hessen Kassel. Trotz wirtschaftlich und sportlich angespannter Lage, hatte es sich der Regionalligist nicht nehmen lassen, 29 Trainern, dabei auch Manni Binz, Eintracht Frankfurt, eine anspruchsvolle Fortbildungsveranstaltung zu bieten.

Regionale BDFL-Fortbildungstagung der Verbandsgruppe Hessen im Rahmen des "2. Tag des Fußballs" in der Commerzbank-Arena, Frankfurt am Main

Immerhin 35 Fußball-Lehrer und Trainer mit A-Lizenz kamen am Sonntagvormittag, 21. Mai 2017, nach Frankfurt/Main in die COMMERZBANK-Arena, um an der erstmals an einem Sonntag angebotenen BDFL-Fortbildungsveranstaltung der Verbandsgruppe Hessen teil zu nehmen. Der „2.Tag des Fußballs“, veranstaltet von der „NoLimit GmbH“, bildete den Rahmen für dieses ein wenig aus dem Rahmen fallende Vorhaben.

Premium-Partner des BDFL
Partner des BDFL

Verlängerung der Trainerlizenz!

Schicken Sie Ihren
Fortbildungs­nachweis (im Original)
und die alte bzw. abgelaufene
Lizenzkarte an den

DFB, Trainerwesen 
Otto-Fleck-Schneise 6
60528 Frankfurt am Main

Sie erhalten eine Rechnung 
und eine Rechnungsnummer,
die bei der Zahlung anzugeben ist.

Rückfragen an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder 069-6788-0