Wolfgang Solz, langjähriges Mitglied des Vorstandes des BDFL als Vorsitzender der Verbandsgruppe Hessen und Träger der BDFL-Ehrennadel, ist am 24.3.2017 im Alter von 77 Jahren verstorben. 

Wolfgang Solz blickt auf eine lange Karriere als Spieler, Trainer und Funktionär zurück.

Von seinem Heimatverein Union Niederrad wechselte er 1958 zu Eintracht Frankfurt, nach der Deutschen Meisterschaft 1959 erlebte er einen Höhepunkt seiner Karriere am 18.5.1960 in Glasgow im legendären Finale im Europacup der Landesmeister gegen Real Madrid.
Seinen Spitznamen "Brasilianer" verdankte er seiner technisch versierten Spielweise. Unter Bundestrainer Sepp Herberger trug er zweimal zwischen 1962 und 1964 das Trikot der deutschen Nationalmannschaft, in 242 Spielen für seine "Eintracht" erzielte der Spieler mit der Rückennummer -10- insgesamt 91 Tore! 

Von 1968 bis 1971 trug er das Trikot des SV Darmstadt 98, im letzten Jahr bereits als Spielertrainer.
Als Trainer der Spvg. Bad Homburg gewann er 1973 die Deutsche Amateurmeisterschaft und begründete seinen Ruf als "Meistermacher". Bis zum Ende seiner Trainertätigkeit beim FSV Frankfurt im Jahr 1989 gewann er insgesamt 11 Titel im Amateurbereich!

Wolfgang Solz leitete beim BDFL über viele Jahre die Verbandsgruppe Hessen, neben seinen hervorragenden fachlichen Kenntnissen schätzten die Kollegen seine immer freundliche und humorvolle Art.

Wir verlieren in Wolfgang Solz einen langjährigen Weggefährten, der unermüdlich am Aufbau des BDFL mitgewirkt hat. Unser Mitgefühl gilt seiner Ehefrau Hannelore und seiner Familie, wir werden Wolfgang stets ein ehrendes Andenken bewahren.
jpf

Premium-Partner des BDFL
Partner des BDFL

Verlängerung der Trainerlizenz!

Schicken Sie Ihren
Fortbildungs­nachweis (im Original)
und die alte bzw. abgelaufene
Lizenzkarte an den

DFB, Trainerwesen 
Otto-Fleck-Schneise 6
60528 Frankfurt am Main

Sie erhalten eine Rechnung 
und eine Rechnungsnummer,
die bei der Zahlung anzugeben ist.

Rückfragen an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder 069-6788-0