Dr. Thomas Hauser und Mirco Dismer referierten über den Think Tank der DFB-Akademie. Sie beschrieben die Entwicklungen und Innovationen innerhalb der DFB-Akademie und wie sich damit das zukünftige Arbeiten im DFB verändern wird.


Der Leiter des „Think Tank & Open Innovation Network Direktion Nationalmannschaften & Akademie“ Dr. Thomas Hauser behauptet: „Die Zukunft kommt nicht einfach so, sie wird von uns allen gemacht!“ Der Think Tank ist eine Ideenschmiede. Eine exemplarische Idee, die das Fußballtraining verändern kann ist das virtuelle Training, in dem eine virtuelle Realität geschaffen wird: Typische Szenen aus dem Spiel werden aufgezeigt und der Spieler muss fußballspezifisch reagieren. Das Training mit virtueller Realität schafft somit eine häufige Wiederholung der Reize ohne physisch zu belasten.

Ein weiteres Thema des Think Tank ist die Überlegung, wann ein Muskel wieder voll belastbar ist. Jeder kennt Beschwerden einer Muskelverletzung, vor allem, wenn man zu früh wieder belastet. Aber wann ist der beste Zeitpunkt? Darüber wissen wir noch nicht genug und nun soll mithilfe von Medizinern und Physiologen geforscht werden. All dies und noch viel mehr soll in der DFB-Akademie behandelt werden.
„Die DFB-Akademie ist ein gemeinsames Anliegen. Sie betrifft uns alle“, stellt Mirco Dismer Leiter im Wissensmanagement fest. Die Zielgruppen in der Akademie sind Trainer, Medizinier, Experten, Spieler, Ausbildungssysteme auf und über viele verschiedenen Ebenen.

Premium-Partner des BDFL
Partner des BDFL

Verlängerung der Trainerlizenz!

Schicken Sie Ihren
Fortbildungs­nachweis (im Original)
und die alte bzw. abgelaufene
Lizenzkarte an den

DFB, Trainerwesen 
Otto-Fleck-Schneise 6
60528 Frankfurt am Main

Sie erhalten eine Rechnung 
und eine Rechnungsnummer,
die bei der Zahlung anzugeben ist.

Rückfragen an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder 069-6788-0