Neuvorstellungen vom 26.03.2021:

Die heutige Vorstellung neuer Fußballbücher umfasst wiederum ein breites Themenspektrum, das den unterschiedlichsten Leserinteressen entgegen kommen soll und wird. Für alle BDFL-Mitglieder sollte zuvorderst natürlich das Buch "TRAINER!" vom Erfolgsautor Dietrich Schulze-Marmeling über die Geschichte des professionellen Trainerberufes stehen, von seinen Anfängen bis zur heutigen Ausprägung.

Vom 6. Ehrenspielführer der deutschen Nationalmannschaft, Philipp Lahm, erschien im Februar sein Werk "Das Spiel - Die ganze Welt des Fußballs". Darin schreibt er über seine reiche Erfahrung beginnend als Jugendspieler, Bundesligaprofi und schließlich Nationalspieler. Aber auch über sein frühzeitig geplantes Karriereende sowie die Zeit danach. Ein Schwerpunkt seiner Gedanken, Überlegungen und Anregungen stellt die eine Kinder- und Jugendentwicklung besonders beeinflussende Nachwuchsarbeit dar.

Wer sich für Fußball und Zeitgeschichte interessiert, dem sei das etwas unkonventionelle Fußballbuch "71/72" von Bernd-M. Beyer empfohlen. Der Mitgründer des Verlags Die Werkstatt schildert darin spannend das Porträt einer einzigartigen Saison und das Sittenbild Anfang der 70er Jahre. Bei den Daten zum damaligen Bundesligaskandal zählt der Autor auch die speziellen Straftaten, die bestraften Vereine, Funktionäre, Trainer und Spieler mit den jeweiligen Urteilen und Sperren auf. 

Die Bücher "Woran hat's gelegen?" und "Kicken wie die Profis" beschäftigen sich einerseits mit den verpassten Träumen von jungen Talenten und geben andererseits Einblick, was Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg zum Fußballprofi wirklich erwartet.

Und für die tägliche Arbeit auf dem Feld oder in der Halle eignen sich besonders das Trainerhandbuch "Fußball durch Fußball" des Fußballblogs spielverlagerung.de sowie das Buch "Fußball Athletiktraining". Beide vermitteln all die Kenntnisse, mit denen man das optimal Beste aus Mannschaften herausholen kann.

Anmerkung:

Die Auswahl und die Inhalte aller vorgestellten Bücher spiegeln nicht die Meinung der Redaktion bzw. des BDFL wider.

 TRAINERDietrich Schulze-Marmeling: TRAINER! - Die wichtigsten Männer im Fußball; 384 Seiten; Paperback; 29,90 Euro; ISBN: 978-3-7307-0520-9; Verlag Die Werkstatt; Bielefeld; 2021.

 

TRAINER! - Die wichtigsten Männer im Fußball

In seinem neuesten Buch erzählt Dietrich Schulze-Marmeling, einer der bedeutesten Fußballautoren deutscher Sprache, die Geschichte des professionellen Trainerberufs, der vor mehr als 100 Jahren als Hobby begann und sich inzwischen zum bisweilen nervenzerfetzenden Fulltime-Job gewandelt hat. Abgegolten mit Millionengehältern, zumindest bei den Spitzenvereinen in den obersten Ligen. Im Zentrum seiner Betrachtungen stehen neben spieltaktischen und -philosophischen Analysen immer auch die sich über Jahrzehnte dynamisch verändernden Rahmenbedingungen des Trainerberufs und damit verbunden Trainer, die das Spiel mit ihren Ideen geprägt und entschieden vorangebracht haben.

In 15 Kapiteln lässt der Autor kaum einen Trainer der bisherigen Geschichte des Fußballs aus. Von den Anfängen im Mutterland England und deren Auswirkungen auf das restliche Europa und Südamerika über das ungarische Wunder Anfang der 50er Jahre bis hin zu den zwei abweichenden Philosophien eines Pep Guardiola und José Mourinho spannt Schulze-Marmeling den geschichtlichen Bogen. Dazwischen reichen die weiteren Kapitel auf Meilensteine in der Entwicklung der Spielsysteme hin; wie beispielweise Herreras Catenaccio, Rinus Michels Totaalvoetbal, Cruyffs DNA für Barca, Ralf Rangnicks Gegenpressing, van Gaals Systemfußball oder aber die Erfolge von solchen Toptrainern wie Bill Shankly, Ernst Happel, Ottmar Hitzfeld, Jupp Heynkes oder Jürgen Klopp.

Der Autor stellt klar und überzeugend heraus, warum die Trainer "die wichtigsten Männer im Fußball" sind. Er zeigt aber auch eindrucksvoll auf, dass neben allen hochkomplexen Anforderungen und der richtigen Spielanalyse auch heute nach wie vor noch Empathie der Schlüssel zum Erfolg ist. Mit einem 8-seitigen Personenregister.

Dietrich Schulze-Marmeling war übrigens auch Herausgeber des Buches "Strategien des Spiels - Die legendären Fußballtrainer". Erschienen 2005 im gleichen Verlag.

 Das SpielPhilipp Lahm: Das Spiel - Die ganze Welt des Fußballs; 272 Seiten; Hardcover; 19,95 Euro; ISBN: 978-3406-75622-1; Verlag C.H. Beck; München; 2021.

Philipp Lahm - Das Spiel - Die ganze Welt des Fußballs

Mit Philipp Lahm stellt ein ebenso überragender wie integrer Sportler seine Sichtweise auf DAS SPIEL vor. Er bietet eine auf reicher eigener Erfahrung beruhende Gesamtdarstellung der zentralen Themen des Fußballs. Athletik, Ballbeherrschung, Ernährung, Spielintelligenz, Schiedsrichterentscheidungen und viele weitere Aspekte bringt er zur Sprache; aber der Weltmeister und Champions-League-Sieger beginnt sein Buch mit der Nachwuchsarbeit, die ihm ganz besonders wichtig ist. So fragt er, wann und wie man Kinder an diesen Sport heranführen sollte, worauf es in Leistungszentren und im Beraterkreis ankommt, welche Persönlichkeitsmerkmale für einen jungen Sportler unverzichtbar sind, wenn er wahre Exzellenz anstrebt, und wie sich schließlich der Übergang zum Profidasein vollzieht. Doch wie sehen dann die Realitäten des Profitums aus und was erwartet einen Spieler, wenn Verletzung und Auswechselbank seinen Alltag bestimmen? Und wie verlaufen Machtkämpfe bzw. wie sollte sich jeder Aktive am Endpunkt seiner Karriere professionell vorbereiten?

Philipp Lahm spart auch kontroverse Themen nicht aus: soziale Verantwortung, Spielergehälter, ehrenamtliches Engagement, die Topmarken im digital vermarkteten Weltfußball und ihre Interessen in Entwicklungsländern. Und auch die dunkelsten Seiten des Sports wie Depression, Homophobie, Korruption, Rassismus und Gewalt im Stadion bringt er ungeschönt zur Sprache.

Philipp Lahm ist einer der erfolgreichsten deutschen Fußballspieler. Er war von 2004 bis 2014 deutscher Nationalspieler, bestritt in dieser Zeit 113 Länderspiele und führte die Mannschaft als Kapitän 2014 in Brasilien zum Weltmeistertitel. Als Stammspieler der ersten Mannschaft des FC Bayern München gewann er in zwölf Jahren mit dem FCB 21 Vereinstitel, war er über ein Jahrzehnt Identifikationsfigur seines Heimatvereins und führte das Team ab 2011 als Kapitän an. Seit Ende seiner aktiven Fußballkarriere im Mai 2017 ist Lahm auch unternehmerisch aktiv und wurde im gleichen Jahr zum sechsten Ehrenspielführer der deutschen Nationalmannschaft und zum Botschafter der DFB-Bewerbung um die Ausrichtung der UEFA EURO 2024 ernannt. Im Dezember 2020 dann zu deren Turnierdirektor.

 71 72Bernd-M. Beyer: 71/72 - Die Saison der Träumer; 352 Seiten; Hardcover; 22,00 Euro; ISBN: 978-3-7307-0540-7; Verlag Die Werkstatt; Bielefeld; 2021.

71/72 - Die Saison der Träumer

Sommer 1971. Die Bundesliga wird vor 50 Jahren durch ihren bis heute größten Skandal erschüttert. Es wird öffentlich, dass Spiele verschoben worden sind. Hier setzt Autor Bernd-M. Beyer mit "71/72" ein und berichtet, was fortan geschieht: Wie das ganze Ausmaß des Betrugs ans Licht kommt. Wie sich davon scheinbar unbeeindruckt ein spannender Zweikampf um die Meisterschaft zwischen der Schalker Meineid-Truppe und den Münchner Bayern entwickelt. Wie die Nationalmannschaft mit begeisterndem Fußball Europameister wird und die Gladbacher "Fohlenelf" beim Büchsenwurf-Spiel gegen Inter Mailand Geschichte schreibt.

Diese Ereignisse bettet Beyer, Mitbegründer des herausgebenden Verlags und bis 2016 deren Cheflektor, elegant in den Kontext ihrer Zeit ein: Rockmusik, Politik und Befreiung vom Muff der deutschen Nachkriegsgesellschaft: Wie die Band "Ton Steine Scherben" mit Rio Reiser zur maßgeblichen Stimme der jungen Protestkultur wird. Wie der Streit um die "Ostverträge" die Regierung Brandt in ein Misstrauensvotum zwingt. Wie es zur ersten deutschen Schwulen- und Lesbendemo kommt.

Dass der Anwalt von Arminia Bielefelds Skandalsündern ein waschechter Nazi war, oder dass Paul Breitner die "Scherben"-Rocker in ihrer Berliner WG besucht hat, sind dabei nur zwei von vielen spannenden Ebenen, auf denen sich Fußball und Gesellschaft in diesem außergewöhnlichen Buch ganz nah kommen. Somit auch ein interessantes und spannendes Sachbuch für Leser, die sich ansonsten mehr mit Politik und Zeitgeschichte beschäftigen.

 Fuball durch FuballMarco Henseling / René Maric´: Fußball durch Fußball - Das Trainerhandbuch von spielverlagerung.de; 4. Auflage; 240 Seiten; Paperback; 24,90 Euro; ISBN: 978-3-7307-0215-4; Verlag Die Werkstatt; Bielefeld; 2020.

Fußball durch Fußball - Das Trainerhandbuch von spielverlagerung.de

Im "BDFL-Journal" Nr. 51 vom April 2016 haben wir diesen Buchtitel schon einmal ausführlich vorgestellt. Inzwischen liegt bereits die 4. und aktualisierte Auflage vor, in der die beiden Autoren des bekannten Fußballblogs "spielverlagerung.de" - Mönchengladbachs Co-Trainer René Marić und Marco Henseling - in elf Kapiteln die passenden Antworten liefern auf die Frage "Wie kann ein Trainer seine Mannschaft auf ihre Aufgabe vorbereiten und ihr Freude am Spiel vermitteln?"

Orientiert am ganzheitlichen Konzept von Erfolgstrainern wie Pep Guardiola oder Thomas Tuchel entwickeln die Autoren zahlreiche Übungsformen, die auf die individuelle Fußballphilosophie des Trainers zugeschnitten sind und die Möglichkeiten der Spieler berücksichtigen. Viele Beispiele aus der Praxis, zahlreiche Abbildungen sowie QR-Codes zur Vertiefung auf spielverlagerung.de und über 30 Übungen mit zahlreichen Variationsvorschlägen und -möglichkeiten stehen dem interessierten Trainer zur Verfügung.

 

 

 woran hats gelegenOlaf Jansen: Woran hat´s gelegen? - Der verpasste Traum vom Fußballprofi in 13 Porträts; 232 Seiten; broschiert; 18,00 Euro; ISBN: 978-3-96423-052-2; Arete Verlag; Hildesheim; 2021.

Woran hat's gelegen?

Der verpasste Traum vom Fußballprofi in 13 Porträts

Die Faustregel lautet: Nur einer von zehn Jugendlichen aus einem Bundesliga-Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) erfüllt sich seinen Traum und wird später Profi. Selbst wer es in die deutschen Nachwuchs-Nationalmannschaften geschafft hat, ist kaum einen Schritt weiter. Die Gründe sind vielschichtig. Massive körperliche Belastung, Druck, harter Konkurrenzkampf, absolute Disziplin, Zeitknappheit, wegbrechende Freundschaften und unzählige Entbehrungen erfordern mehr als nur den unbedingten Willen, Profi zu werden. Aber natürlich spielen auch das Glück, zum richtigen Zeitpunkt beim richtigen Verein vom richtigen Trainer gefördert zu werden, sowie das passende Umfeld eine wichtige Rolle.

Dreizehn ganz persönliche Geschichten (u.a. von Patrick Falk, Lucas Scholl, Sergej Evljuskin und Damir Bektic) zeigen beispielhaft auf, woran es liegen kann, wenn es selbst die besten, hochbegabten Spieler nicht schaffen, zu gestandenen Bundesligaprofis zu reifen.

Interviews mit Experten wie Joti Chatzialexiou, dem sportlichen Leiter der DFB-Nationalmannschaften, und Thomas Krücken, Leiter des NLZ des VfB Stuttgarts, ordnen die vom Sportjournalisten Olaf Jansen erstellten individuellen Biografien der 13 ein und analysieren die derzeitige Nachwuchsförderung im deutschen Fußball. Mit dem Sportpsychologen Dr. René Paasch, dem Spielerberater Dr. Geritt Hartung und unserem Vizepräsidenten Prof. Dr. Oliver Höner, im Hauptberuf Universitätsprofessor für Sportwissenschaft mit Schwerpunkt Sportpsychologie an der Eberhard Karls Uni Tübingen, kommen weitere kompetente und erfahrene Fachleute zu diesem Themenkomplex zu Wort. So begleiten Oliver Höner und sein wissenschaftliches Projektteam beispielsweise seit 2008 das Talentförderprogramm des DFB und haben somit einen Einblick in die Sichtungseinrichtungen und deren Fördersysteme.

Die Biografie der vorgestellten Spieler zeigen auf, wie und warum ein Talent scheitern kann. Aber auch, was der verpasste Traum mit dem Menschen macht. Die Gründe fürs Scheitern sind extrem vielschichtig und individuell verschieden. Und sie belegen, dass ein Aussortiertwerden nichts Ungewöhnliches ist.

 

 Kicken wie die ProfisKai Psotta: Kicken wie die Profis - Alles, was Du auf dem Weg zum Bundesligastar wirklich wissen musst; 288 Seiten; Taschenbuch; 10,99 Euro; ISBN: 978-3-453-60554-1; Wilhelm Heyne Verlag; München; 2021.

Kicken wie die Profis - Alles, was du auf dem Weg zum Bundesligastar wirklich wissen musst.

Noch ein Buch, bei dem es um die Entwicklung junger Fußballtalente geht, allerdings schwerpunktmäßig aus Sicht von zahlreichen Experten aus der Welt der Nachwuchsarbeit. Der Sportjournalist und Spielerberater im Team von Volker Struth, Kai Psotta, erzählt zusammen mit namhaften Fußballfachleuten, was Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg zum Fußballprofi tatsächlich erwartet, wie es in den Nachwuchsleistungszentren der Bundesliga abläuft und wie die besten Trainer in den Nachwuchsschmieden arbeiten.

Gesprächspartner von Psotta waren solch erfahrene und erfolgreiche Ausbilder von Talenten wie beispielsweise Frank Kramer, Ernst Tanner, Danny Galm, Peter Knäbel, Tim Walter, Martin Heck, Bernhard Peters, Erik ten Hag oder der Cheftrainer der U-Nationalmannschaften des DFB, Meikel Schönweitz. Und am Bayern-Campus diskutierten Jochen Sauer, Holger Seitz und Miroslav Klose über mögliche Chancen von Talenten beim FC Bayern. Oliver Bierhoff schrieb das Vorwort und Julian Nagelsmann steuerte seinen Epilog bei. Ein lesenswertes Taschenbuch mit anregenden Tipps und Tricks von den besten Profimachern!

 

 Fuball AthletiktrainingRyan Alexander: Fußball Athletiktraining; 248 Seiten; Softcover; 29,90 Euro; ISBN: 978-3-7679-1272-4; Copress/Stiebner Verlag; München; 2021.

Fußball Athletiktraining

Umfassende körperliche Fitness und Athletik ist heutzutage nicht mehr nur für Berufs-fußballer wichtig - auch im Amateurbereich wird das Training immer professioneller. Dieses Buch vermittelt Fußballtrainern aller Ligen die nötigen Kenntnisse, um das Beste aus ihren Mannschaften herauszuholen. Von den ersten Leistungseinschätzungen über konkrete Übungsansätze für die unterschiedlichen Spielerpositionen bin hin zur Vermeidung von Verletzungen und Regeneration ist dieses Werk der optimale Begleiter. Vorgefertigte Trainingspläne für das optimale Fußballtraining vor, während und nach der Saison runden den Inhalt ab.

Ryan Alexander hat einen Doktor im Bereich Sportphysiologie und ist derzeit sportlicher Direktor des Atlanta United Football Club aus der amerikanischen Major League Soccer (MLS).

 90 Minuten Erzgebirge AueMonty Gräßler: 90 Minuten Erzgebirge Aue; 144 Seiten; Hardcover; 19,90 Euro; ISBN: 978-3-7307-0537-7; Verlag Die Werkstatt; Bielefeld; 2021.

90 Minuten Erzgebirge Aue

Zum 75. Vereinsgeburtstag und 500. Spiel in der 2. Bundesliga widmete der Verlag dem aus der traditionsreichen BSG Wismut Aue hervorgegangenen Verein dieses Buch. In der 2019 neu aufgelegten Reihe "90 Minuten" erschienen bereits Werke über Schalke 04, den 1. FC Magdeburg, Arminia Bielefeld und Eintracht Frankfurt. Respekt haben sich die "Veilchen" schon lange durch ihre Tugenden Kampf, Einsatz, Wille und Zusammenhalt

verschafft. Inzwischen steht der ehemalige Bergarbeiterverein für solides Wirtschaften, für ein modernes Stadion sowie durchaus auch für attraktiven Fußball.

 Die StarmacherDaniel Müksch: Die Starmacher; 224 Seiten; Klappenbroschur; 17,99 Euro; ISBN: 978-3-7423-1443-7; riva Verlag; München; 2020.

Die Starmacher

Wie Ärzte, Manager und Mentaltrainer unsere Sportstars erschaffen

Starmacher meiden das Rampenlicht. Doch im Hintergrund formen sie aus talentierten Athleten gefeierte Superstars. Begnadete Chirurgen, clevere Berater, extravagante

Fitnessgurus und mysteriöse Wunderheiler  - sie alle haben großen Anteil am Erfolg unserer Sporthelden. In diesem Buch gewähren sie exklusive Einblicke in ihre Arbeit mit den Gladiatoren der Neuzeit. Egal ob Fußballstar Leroy Sané, Tennisass Roger Federer oder Skilegende Marcel Hirscher -  ihre einzigartigen Karrieren wären nicht möglich ohne die Starmacher. Wer stählt die Körper der Spitzensportler, wer plant ihre Erfolge?

Daniel Müksch, ehemaliger Kaderspieler des Deutschen Tennisbundes und inzwischen Journalist und Reporter aus der Welt des Sports für den Münchner Merkur oder die tz, erlaubt dem Leser einen Blick hinter die Kulissen einer normalerweise geschlossenen Gesellschaft.

 EURO 2021Ulrich Kühne-Hellmessen: EURO 2021; Stars. Teams.Stadien. Spielplan; 128 Seiten; 16,90 Euro; ISBN:978-3-7307-0533-9; Verlag Die Werkstatt; Bielefeld; 2020.

EURO 2021

Stars Ÿ Teams Ÿ Stadien Ÿ Spielplan

Noch immer ist nicht ganz klar, wird überhaupt gespielt und falls ja, wo beziehungsweise ob mit oder ohne Zuschauer (Stand Ende März 2021). Eigentlich hätte die Europameisterschaft schon im Vorjahr ihren Meister küren sollen. Wie auch immer, dieser großformatige Band beantwortet alle anderen wichtigen Fragen zum Turnier mit Vorstellung aller Teilnehmer, der geplanten Spielorte sowie Stadien. Und mit ausführlichen Porträts der großen Stars wie beispielsweise Mbappé, Ronaldo, Sergio Ramos, de Bruyne oder Manuel Neuer.

 Manni BananenflankeManni Breuckmann; Manni Bananenflanke, ich Kopf - Tor!; Legendäre Szenen des deutschen Fußballs; 256 Seiten; Klappenbroschur; 16,00 Euro; ISBN: 978-3-86489-060-4; Westend Verlag; Frankfurt am Main; 2021.

Manni Bananenflanke, ich Kopf - Tor!

Legendäre Szenen des deutschen Fußballs

Manni Breuckmann, bekennender "Ruhri", war 36 Jahre lang prägender Bestandteil der samstäglichen ARD-Bundesligakonferenz im Radio. Mit diesem Buch bringt er noch einmal die hervorragenden Fußballszenen der vergangenen Jahre und Jahrzehnte in Erinnerung. Sei es das Wembley-Tor bei der WM 1966, Bierhoffs "Golden Goal" im EM-Finale 1996, das 1:0 von Sparwasser beim deutsch-deutschen WM-Duell 1974 oder Lars Rickens Lupfer im Champions-League-Finale 1997.

Die jeweiligen Protagonisten erzählen die Szene nochmals aus ihrer Sicht und die Reporterlegende Breuckmann kommentiert sie kenntnisreich-witzig, ironisch aber auch mal journalistisch-kritisch.

Fuballheimat NiedersachsenHardy Grüne: Fußballheimat Niedersachsen und Bremen; 100 Orte der Erinnerung; 216 Seiten; Klappenbroschur; 18,00 Euro; ISBN: 978-3-96423-015-7; Arete Verlag; Hildesheim; 2020.

Fußballheimat Niedersachsen & Bremen - 100 Orte der Erinnerung

Niedersachsen ist Fußball-Land. Drei deutsche Meister, zahlreiche renommierte Namen und unvergessene Fußballorte locken die Fans zwischen Ostsee und Harz in die Stadien und auf die Plätze. Die Reise geht aber auch in winzige Hochburgen wie Ockenhausen oder Bornreihe, führt an längst verschüttete Fußball-Kultorte wie den Göttinger Marschpark oder die 96er-Radrennbahn in Hannover.

Der Verlag will mit dieser Reihe das Andenken an große Fußballtraditionen auch in der Fläche bewahren und führt bei all den bisher erschienenen "Reiseführern" zu 100 Orten, die eine fußballerische Bedeutung erlangt haben. Die weiteren "Fußballheimat"-Bände behandeln die Bundesländer bzw. Regionen Brandenburg, Franken, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, München und Südbayern, Pfalz, Ruhrgebiet, Schleswig-Holstein und Württemberg, Und fünf weitere Titel dieser Serie sind bereits in Vorbereitung.

Neuvorstellungen vom 31.01.2021:

Auch heute stellen wir Euch wiederum eine breite Mixtur an Neuerscheinungen zum Thema Fußball vor. Es beginnt mit dem aktuellen Erfolgstrainer und Triple-Sieger Hansi Flick, der den FC Bayern München wieder zurück an die europäische Spitze führte. Mit Rainer Zobel erzählt ein weiterer FCB-Spieler über seine Erlebnisse und Erfahrungen als Spieler und Trainer. Interessant dabei vor allem seine nahezu 15 Jahre als Vereinscoach in Asien und Afrika.

Erfolgsautor Christoph Biermann  - bekannt durch Bestseller wie "Die Fußball-Matrix'", "Matchplan. Die neue Fußball-Matrix" oder "Fast alles über Fußball" -  schreibt in seinem neuesten Werk "Wir werden ewig leben" über sein 12-monatiges Begleiten des Bundesliga-Aufsteigers Union Berlin in der Saison 2019/20 mit nahezu unbegrenztem Zugang zur Mannschaft, zum Trainerteam und Verein sowie zu den Fans.

Vorgestellt wird aber auch Literatur zur Fußball-Taktik und zur Evolution des modernen Fußballs sowie solcher mit Einblick in den Kosmos Fußball durch die Brille der Wissenschaft betrachtet.

Einen Einblick in die Welt möglicher zukünftiger Profifußballer aus dem Nachwuchsleistungszentrum von Mainz 05 bietet der Titel "Fußball findet im Kopf statt", während auch der Humor im generellen Fußballgeschehen durch die Bücher "Männer trinken keine Fanta" bzw. "Alles top mit Jürgen Klopp" nicht zu kurz kommen durfte.

Anmerkung:

Die Auswahl und die Inhalte aller vorgestellten Bücher spiegeln nicht die Meinung der Redaktion bzw. des BDFL wider.

 cover zurck an die spitzeJustin Kraft: Zurück an die Spitze - Wie Hansi Flick die Bayern zum Triple führte; 144 Seiten; Hardcover; 19,90 €; ISBN: 978-3-7307-0539-1; Verlag Die Werkstatt; Bielefeld; 2020.

Zurück an die Spitze - Wie Hansi Flick die Bayern zum Triple führte

295 Tage. Das ist der Zeitraum, in dem Hansi Flick mit dem FC Bayern München Geschichte schrieb. Am 2. November 2019 geht der deutsche Rekordmeister im Bundesligaspiel bei Eintracht Frankfurt mit 1:5 unter. Der Spiegel spricht von einem "Offenbarungseid". Für Bayerns Cheftrainer Niko Kovac ist es das letzte Spiel, für ihn rückt sein Assistent Hansi Flick nach - der Beginn einer unfassbaren Erfolgsstory.

BDFL-Mitglied Flick gelingt es, das auseinandergefallene Starensemble binnen kürzester Zeit zu einer verschworenen, leistungsstarken Einheit zu formen. Mit einer märchenhaften Siegquote von 88 Prozent und einem wie entfesselt treffenden Torjäger Robert Lewandowski eilen die Bayern nicht nur in den nationalen Wettbewerben von Erfolg zu Erfolg. Auch bei der wegen der Corona-Pandemie erstmals in einem Finalturnier ausgespielten Champions League behalten sie Ende August 2020 die Oberhand - und gewinnen zum zweiten Mal nach 2013 das Triple aus Meisterschaft, DFB-Pokal und Champions League.

Autor Justin Kraft zeichnet den Weg Flicks mit dem FC Bayern zurück auf Europas Thron detailliert nach, beschreibt die entscheidenden Saisonmomente und erklärt, wie es Flick gelang den Traum vom Triple wahr werden zu lassen. Ein Buch, das sich primär auf die Spiele seit 6. November 2019 bis zum CL-Finale in der französischen Hauptstadt gegen Paris St. Germain am 23. August 2020 konzentriert. Über Hansis weitere Erfolge und Auszeichnungen nach dieser Zeit wird in den noch zu erscheinenden beiden Buchneuheiten "Hans Flick - Die Biografie" (riva Verlag, voraussichtlich April) und "Die Hansi Flick Story" (C.H.Beck Verlag,  Mai) zu lesen sein.

 wir werden ewig lebenChristoph Biermann: Wir werden ewig leben - Mein unglaubliches Jahr mit dem 1. FC Union Berlin; 416 Seiten; Klappenbroschur; 18,- €; ISBN: 978-3-462-00111-2; Verlag Kiepenheuer & Witsch; Köln; 2020.

Wir werden ewig leben - Mein unglaubliches Jahr mit dem 1. FC Union Berlin

Im Mai 2019 gelang dem 1. FC Union Berlin zum ersten Mal in seiner Geschichte der Aufstieg in die Bundesliga. Nach einem Jahrzehnt gab es damit wieder einen Verein mit DDR-Geschichte in der höchsten deutschen Spielklasse. Und mit einem beachtlichen 11. Tabellenplatz und 41 Punkten  - des schlechteren Torverhältnisses wegen nur ein Rang hinter dem Stadtrivalen Hertha BSC -  beendete man die Saison und zeigt inzwischen in der laufenden Saison gar Ambitionen auf eine Europa-League-Teilnahme.

Der für seine Fußballbücher schon mehrfach ausgezeichnete Autor Christoph Biermann begleitete den absoluten Außenseiter ab dem 1. August 2019 durch diese erste Saison und kam dabei so nah wie noch kein Journalist zuvor in Deutschland der Mannschaft, den Vereinsgremien und den Fans. Er nahm an Teambesprechungen teil, reiste mit der Mannschaft zu Auswärtsspielen, ins Trainingslager und musste vor den Spielern singen. Biermann feierte sensationelle Siege  mit der Mannschaft in der Kabine und erlebte neben den Aufregungen an Spieltagen auch den Leerlauf jenseits davon, die Härten des Konkurrenzkampfs und die Schrecken von Verletzungen. Besser als je zuvor verstand er dadurch, wie Fußballprofis heutzutage leben und wie es dem Trainerteam um den Schweizer Urs Fischer trotz drastischer finanzieller Nachteile gelang, die Mannschaft zu unerwarteten Erfolgen zu führen.

Biermann reiste aber auch mit Fans und erfuhr eine Verbundenheit zwischen Verein, Mannschaft und Anhängern, wie es sie heute im Profifußball kaum noch gibt. Während der Corona-Pandemie war Union Berlin vor ganz neue Aufgaben gestellt, und Christoph Biermann erlebte in Vorstandssitzungen aus nächster Nähe, wie der Klub geführt wird und wie er mit der Krise umging. Und in all dem entdeckte er ein Erfolgsmodell, bei dem die ostdeutsche Historie eine entscheidende Rolle spielt.

Mit seiner Reportage über die "Eisernen" aus Berlins Stadtteil Köpenick schildert der Autor einen außergewöhnlichen Verein und bietet einen ungewöhnlichen Blick in das Innere der Bundesliga.

 zobelAlbrecht Breitschuh: Zobel - Ein Glückskind des Fußballs; 224 Seiten; Klappenbroschur; 18,- €; ISBN: 978-3-96423-049-2; Arete Verlag; Hildesheim; 2020.

ZOBEL - Ein Glückskind des Fußballs

Obwohl er dreimal den Europapokal der Landesmeister (1974 - 1976) in die Höhe stemmte und daneben mit dem FC Bayern München drei Deutsche Meisterschaften (1972 - 1974) sowie 1971 den DFB-Pokal holte, bekam er nur eine Berufung in die deutsche B-Nationalmannschaft und 18 in die Deutsche Amateurnationalelf.

BDFL-Mitglied Rainer Zobel (seit Januar 1987) war erfolgreich, meinungsstark und auch ehrgeizig wenn es darauf ankam, aber auch eigenwillig und unangepasst. Andererseits ein begnadeter Techniker und Stammspieler bei dem um diese Zeit mit Weltstars gespickten FC Bayern.

Als Trainer schaffte er 1991 mit den Stuttgarter Kickers den Aufstieg in die erste Bundesliga, danach trainierte er die Bundesligisten 1. FC Kaiserslautern und den 1. FC Nürnberg sowie den Regionalligisten Tennis Borussia Berlin. Danach ging es raus in die große weite Welt.

Von 1997 bis 2015 führte ihn sein Weg zu insgesamt 10 Vereinen in 6 Ländern. Gleich zu Beginn übernahm er al Ahly und holte mit dem in Kairo sesshaften Klub in den drei Jahren seines Vertrages auch drei ägyptische Meistertitel. Danach folgten Tätigkeiten bei führenden Klubs in den Ländern Vereinigte Arabische Emirate, Iran, Georgien, Südafrika, Moldawien und nochmals Ägypten. Nach Rückkehr von der letzten Station beim El Gouna FC trainierte Rainer Zobel noch den Braunschweiger Kreisligisten FC Wenden auf Wunsch seiner beiden dort spielenden Söhne sowie den Regionalligisten Lüneburger SK, mit dem er aktuell noch als Teamchef verbunden ist.

Bis heute ist Fußball für Rainer Zobel sehr viel mehr als die Summe seiner persönlichen Erfolge, sondern die schönste Sache der Welt. Egal in welchem Land, egal in welcher Liga. Ein Glückskind des Fußballs eben.

 

 Fuball TaktikM.Greulich / E.Neveling: Fußball-Taktik - Die Anatomie des modernen Spiels; 240 Seiten; Softcover; 19,90 €; ISBN: 978-3-7679-1262-5; Copress/Stiebner Verlag; Grünwald; 2020.

Fußball-Taktik - Die Anatomie des modernen Spiels

Die beiden Autoren Matthias Greulich und Elmar Neveling (von letzterem stammt auch die von uns im aktuellen "BDFL-Journal" schon vorgestellte Biografie zu Jürgen Klopp) erstellten ein Gesprächsbuch über taktische Grundlagen, in dem sie sich Insiderwissen von Trainern, Trainerausbildern, früheren Nationalspielern und Sportwissenschaftlern heranholten (beispielsweise von Frank Wormuth, Daniel Niedzkowski, Manuel Baum, Bruno Labbadia, Markus Weise, Thomas Helmer oder Werner Mickler).

Das gegenüber der Erstauflage 2015 überarbeitete und erweiterte Buch will keine geschichtliche Entwicklung der Taktik skizzieren, es ist auch kein Lehrbuch mit Trainingsformen. Vielmehr gibt es dem Leser über die Gespräche mit den Insidern einen Überblick über Aktuelles aus diesem Themenbereich und will ein Denkanstoß sein.

 

 UmschaltspielMichael Cox: Umschaltspiel - Die Evolution des modernen Fußballs; 540 Seiten; Klappenbroschur; 20,- €; ISBN: 978-3-518-47076-3; Suhrkamp Verlag; Berlin; 2020.

Umschaltspiel - Die Evolution des modernen Fußballs

Der Fußball, heißt es, schreibt die unglaublichsten Geschichten. Höchste Zeit also für eine unglaublich gute Geschichte des Fußballs. Der englische Fußballjournalist Michael Cox erzählt sie ab dem Jahr 1992, als die Änderung der Rückpassregel und die Einführung der Champions League den Sport veränderten und einen weiteren Professionalisierungsschub auslösten.

Cox analysiert und zeichnet in seiner über 500-seitigen Lektüre voll Detailreichtum nach, wie die sieben großen europäischen Fußballländer mit ihren Clubs und Nationalmannschaften jeweils eine Zeit lang dominierten, bis die Konkurrenz ihren Erfolgscode knackte und die Evolution weiter vorantrieb. José Mourinhos abgezockte Abwehrmaschinen, Pep Guardiolas Kurzpass-Tiki-Taka, das Gegenpressing und Umschaltspiel von Jürgen Klopp - Cox porträtiert die prägenden Figuren dieser knapp drei Jahrzehnte und erklärt ihre taktischen Neuerungen bis heute.

Und er erinnert an legendäre Spiele. Etwa an den Moment, als der portugiesische Nationaltorwart Ricardo im EM-Viertelfinale 2004 plötzlich seine Handschuhe auszog, den letzten Elfmeter der Engländer hielt und den entscheidenden selbst verwandelte. Oder an den 7:1 Sieg Deutschlands über Brasilien im Halbfinale der WM 2014 und zahlreiche andere herausragende oder überraschende Spiele beziehungsweise Momente.

Von Louis van Gaals Ajax bis zu Jürgen Klopps FC Liverpool: ein spannendes und  unwiderstehliches Solo durch die Fußballgeschichte.

 wissenschaft des fuballsChristoph Leischwitz: Die Wissenschaft des Fußballs - Von der Physik der Bananenflanke bis zur Biologie des Rasens; 240 Seiten; Klappenbroschur; 16,99 €; ISBN: 978-3-7423-1341-6; riva Verlag; München; 2020.

Die Wissenschaft des Fußballs - Von der Physik der Bananenflanke bis zur Biologie des Rasens

 Wie berechnet man die Kurve einer Bananenflanke? Wo wurde zum ersten Mal in der Menschheitsgeschichte Fußball gespielt? Welche Kleinstlebewesen befinden sich in einem Stadionrasen? Welchen Einfluss hat der Fußball auf Politik und auf die Wirtschaft, sprich: die Weltgeschichte? Und wie lautet eigentlich das häufigste Endergebnis?

Mit all diesen Fragen und vielen weiteren hat sich der für die Süddeutsche Zeitung, Spiegel Online und 11Freunde schreibende Autor Christoph Leischwitz wissenschaftlich auseinander gesetzt um dem interessierten Leser Aha-Momente zu bereiten. Doch keine Angst: Die Frage, wie es nach 90 Minuten steht, wird für immer unberechenbar bleiben.

 

 

 fuball findet auch im kopf stattMatthias Knöß (Hrsg.): Fußball findet auch im Kopf statt - Elf junge Spieler und ihr Traum vom Profifußball; 192 Seiten; Hardcover; 14,99 €; ISBN: 978-3-430-21047-8; Econ Verlag; Berlin; 2020.

Fußball findet auch im Kopf statt - Elf junge Spieler und ihr Traum vom Profifußball

Dieses Buch bietet den Blick auf den Profifußball aus einer ganz neuen Perspektive.

Die Nele Neuhaus Stiftung in Kelkheim unterstützt seit Jahren Projekte zur Lese-, Schreib- und Sprachförderung von Kindern und Jugendlichen. Bei der Fragestellung "Wie können wir mehr Jungs fürs Lesen und Schreiben begeistern und welche Themen interessieren diese besonders", kam der Vorstandsvorsitzende der Stiftung, Matthias Knöß, auf die Idee elf junge Fußballer aus dem NLZ des 1. FSV Mainz 05 ihre persönliche Geschichte erzählen zu lassen und aufzuschreiben. Authentisch, unzensiert und direkt.

Sie vermitteln einen tiefen Einblick in den Alltag und die Gefühlswelt ambitionierter Nachwuchskicker. Willensstärke und Entbehrungen, Grenzbelastungen und Erfolgserlebnisse sind ständige Begleiter der Jugendlichen, denn sie wachsen im Nachwuchsleistungszentrum eines Bundesliga-Clubs auf. Am Ende steht nicht immer nur der Traum Profi-Fußballer zu werden.

Mnner trinken keine FantaH.Schmidt / M.Bernhardt: Männer trinken keine Fanta - Eisenfüße, Laufwunder und andere Originale der Fußball-Bundesliga; 232 Seiten; Softcover; 18,- €; ISBN: 978-3-96423-047-8; Arete Verlag; Hildesheim; 2020.

Männer trinken keine Fanta - Eisenfüße, Laufwunder und andere Originale der Fußball-Bundesliga

"Wir sind Männer und trinken keine Fanta", damit entschuldigte Wolf-Dieter Ahlenfelder 1975 sein Fauxpas, die erste Halbzeit des Bundesligaspiels Werder Bremen gegen Hannover 96 im leicht alkoholisierten Zustand bereits nach 32 Minuten abgepfiffen zu haben. Originale wie er bereicherten die Bundesliga seit ihrer Gründung. 84 Kurz-Biografien gemäß Untertitel präsentiert Autor Hermann Schmidt (von ihm stellten wir zuletzt im "BDFL-Journal" 60 das Buch "Legenden des FC St. Pauli " vor) in einer originellen Typologie in seinem neuesten Werk. Von A wie Ahlenfelder bis Z wie Zebec.

Wir können bei der Lektüre die "Manndecker und Maurer" aufsuchen und stoßen dabei u.a. auf Willi Schulz und Karl-Heinz Schnellinger. Es gibt aber auch "Laufwunder" wie Hans-Peter Briegel und Willi Landgraf sowie "Spaßvögel" wie Willi Lippens, Ansgar Brinkmann und Marion Basler, die porträtiert werden. Und unter der Kategorie "Trainer" finden sich so bekannte Originale wie Lautsprecher Max Merkel, General Rinus Michels und Quälix Felix Magath.

Das stets mit den Porträtierten sympathisierende und humorvoll geschriebene Buch wendet sich an alle, die den Fußball lieben und Spaß an solchen immer weniger werdenden Originalen am Ball haben.

alles top mit jrgen kloppTom Victor: Alles top bei Jürgen Klopp - Taktiken für jede Lebenslage; 176 Seiten; gebunden (12 x 16cm); 12,- €; ISBN: 978-3-426-79116-5; Verlag Knaur Taschenbuch; München; 2020.

Alles top mit Jürgen Klopp - Taktiken für jede Lebenslage

Die englische Originalausgabe erschien 2020 unter dem Titel "What Would Jürgen Klopp Do? Live Lessons from a Champion". Sein Autor, der Journalist Tom Victor, schreibt u.a. für die BBC und die Homepage des FC Liverpool. Er hat Klopps Erfolgsrezepte analysiert und verrät dem Leser die besten Tipps und Tricks für alle Lebenslagen nach der sich selbstgestellten Frage "Was würde Klopp tun?'". Egal ob im Job, in der Familie oder im Umgang mit Freunden. Ganz praktisch und mit einer großen Portion Humor.

"Kloppos" Auftreten und Schlagfertigkeit, sein Charisma, seine Erfolge und zitierfähigen Sätze kommen nicht nur bei den Fans des FC Liverpool bestens an, sondern werden in ganz Großbritannien bewundernd wahrgenommen. Der ihm beruflich nahestehende Autor bedanke sich im Schlusskapitel nochmals explizit bei Klopp, dass dieser den Job bei Liverpool angenommen hat und stellt zudem heraus: "Von Jürgen lernen heißt siegen lernen".

kicker fuball almanach 2021Kicker-Dokumentation: kicker Fußball-Almanach 2021; 878 Seiten; Softcover; 16,90 €; ISBN: 978-3-7679-1261-8; Copress/Stiebner Verlag; Grünwald; 2020.

kicker Fußball-Almanach 2021

Schon seit Jahrzehnten - genau seit 1937 -  ist der kicker-Almanach für alle Fußballfans und Statistiker das  unentbehrliche Nachschlagewerk zum deutschen und internationalen Fußball. Unglaublich, was da auf knapp 900 Seiten so alles festgehalten und dargestellt wurde von den Dokumentationsspezialisten des Olympia-Verlags,  namentlich Robert Hohensee, Denis Malek und Ulrich Matheja..

Länderspiele, Deutsche Meisterschaften und DFB-Pokal, der deutsche Ligafußball, Welt- und Europameisterschaften, Europapokal, Jugend- und Frauenfußball sowie ein ausführlicher Saisonrückblick waren schon immer fester Bestandteil des Almanachs. Seit 2009/10 gehört auch das "Bundesliga-Spieler-ABC" dazu. Hinzu kommen sämtliche Wettbewerbe ab der U15/16 bis zur Nationalmannschaft, einschließlich des Jugend- und Frauenfußballs sowie aktuelle Daten zu allen Vereinen der 1. und 2. Bundesliga mit dem großen, übersichtlichen Bundesligaspieler-ABC. Ein Muss für jede Fußballbibliothek!

Neuvorstellungen vom 27.11.2020:

Bei den heutigen Neuerscheinungen handelt es sich fast ausschließlich um Biografien bekannter Fußballtrainer und ehemaliger beziehungsweise noch aktiver Spieler. Mit dem Buch über die zweifache amerikanische Weltmeisterin Megan Rapinoe stellen wir erstmals das Leben einer Fußballspielerin vor, die auch durch ihre gesellschaftlichen und politischen Aktivitäten weltweit bekannt wurde.

Mehr als interessant sollten die Lebensläufe der beiden Trainer Christoph Daum und Arsène Wenger sein. Den ersteren kennt nahezu jedes BDFL-Mitglied allein schon durch dessen stets befruchtende Auftritte als Referent und Übungsleiter bei vielen ITKs, und bei dem Elsässer wird man wissen wollen, wie es dieser Mann schaffte, 22 Jahre lang bei nur einem Weltklasseverein als Cheftrainer (Manager nach englischer Regel) so erfolgreich zu arbeiten.

Die ehemaligen Profis Florian Hinterberger und Andreas Buck erzählen spannend ihre Lebensgeschichte und die darin enthaltene Fußballkarriere und mit dem 26fachen deutschen Nationalspieler Leroy Sané wird am Ende ein Weltstar vorgestellt, dessen bereits jetzt schon erfolgreiche Karriere sich bestimmt noch durch viele weitere Höhepunkte fortsetzen dürfte.

Über unser ehemaliges BDFL-Präsidiumsmitglied Jürgen Klopp haben wir schon etliche Biografien vorgestellt. Die heutige differenziert sich sehr von den anderen Werken: Sie ist nicht von einem Sportjournalisten sondern einem Schriftsteller geschrieben, einem Engländer und zugleich großem Fan vom FC Liverpool. Sein Buch ist eine Art Liebeserklärung an Kloppo und dessen Verein.

Wer mehr über diese sieben Personen erfahren möchte, dem empfehlen wir den jeweiligen Bucherwerb. Gönnen Sie sich gerade während dieser uns alle stark beeinträchtigenden Tage die eine oder andere Lesestunde! Sie wird mit viel Spaß und Freude und dem Gewinn neuer Erkenntnisse verbunden sein.

Anmerkung:

Die Auswahl und die Inhalte aller vorgestellten Bücher spiegeln nicht die Meinung der Redaktion bzw. des BDFL wider.

 cover Daum Immer am LimitChristoph Daum mit Nils Bastek: Immer am Limit; 320 Seiten; Hardcover; 22,- €; ISBN: 978-3-550-20092-2; Ullstein Buchverlage; Berlin; 2020.

Immer am Limit - Mein Aufstieg, mein Fall - Die ganze Geschichte meines Lebens

Zusammen mit dem Journalisten Nils Bastek schildert Christoph Daum in diesem Buch offen und ehrlich über all das Erlebte aus seiner Sicht. Über die großen Erfolge mit Klubs wie beispielsweise dem 1. FC Köln, VfB Stuttgart oder Bayer 04 Leverkusen in Deutschland oder auch bei Beşiktaş und Fenerbahçe Istanbul in der Türkei. Aber auch über den größten Fehler seines Lebens, der skandalträchtigen Kokainaffäre Ende der 90er Jahre, die seine Berufung zum Bundestrainer verhinderte und ihn zur Flucht in die USA trieb und Existenzängste bei ihm aufkommen ließen.

Daum - schon kurz nach Erlangung seiner Fußballlehrer-Lizenz im Juli 1980 Mitglied im BDFL geworden - gilt als eine der schillerndsten Persönlichkeiten unter den Bundesliga-Trainern. Als Inbegriff des Motivators, stets außergewöhnlich, innovativ, mutig, teilweise unangepasst und provozierend. Aber immer das Beste für seine Mannschaften dabei im Auge habend.

Das Autorenteam brachte erst vor kurzem dieses packend geschriebene Buch auf den Markt. Zusammen mit seinem langjährigen Weggefährten Gunnar Gerisch erlebten wir Christoph, der für den BDFL immer wieder bei Kongressen und Fortbildungsveranstaltungen als Referent in Theorie und Praxis zur Verfügung steht, zuletzt beim ITK 2018 in Dresden. Eine Aussage Gunnars soll abschließend nochmals die große Motivationskunst Daums unterstreichen: "Gib ihm einen Ackergaul - und er macht ein Rennpferd daraus".

 cover Arsene WengerArsène Wenger: Mein Leben in Rot und Weiss; 192 Seiten; Hardcover; 20,- €; ISBN: 978-3-424-20238-0; Ariston Verlag; München; 2020.

Mein Leben in Rot und Weiß - Wie du Niederlagen überstehst und Siege erreichst

Der 1949 in Straßburg geborene Arséne Wenger gehört zu den erfolgreichsten Fußballtrainern der Welt. 22 Jahre lang stand er an der Seitenlinie des FC Arsenal und gewann drei Meisterschaften in der Premier League und sieben Mal den FA-Cup.

Erstmals gibt Wenger tiefgehende Einblicke in sein Leben - seine Kindheit in Frankreich, seine Anfänge als Fußballer und Trainer bis hin zu seinem Abschied in England. Ein Leben, das schon früh geprägt ist von einer tiefen, alles durchdringenden Leidenschaft für den Fußball und für die Schönheit des Spiels. Aber was heißt für ihn Erfolg? Wie führt er Teams? Und wie geht er mit Niederlagen um? Was war früher im großen Fußballgeschäft anders, was war besser, was bleibt - und wie hat er selbst es geschafft, seine Leidenschaft trotz Erfolgsdruck und Professionalisierung immer weiter brennen zu lassen?

Als Wenger im Oktober 1996 in London beginnt - seine vorherigen Cheftrainerstationen waren AS Nancy, AS Monaco und Nagoya Grampus Eight in Japan - ist er ein Unbekannter - "Arsène who?" titelt die britische Presse. In kurzer Zeit gelingt es ihm den Club zu erobern und aus Arsenal eine Mannschaft mit Kampfgeist, Ambition, Disziplin und einer einzigartigen Spielweise zu machen und sie an die Spitze der Premier League zu führen. Zielstrebig verfolgt er seine Mission: die Spielphilosophie der Mannschaft und die Ergebnisse zu verbessern, die einzelnen Spieler zu fördern und die Struktur des Vereins auszubauen. Er verändert Stil und Angriffstaktik der Spieler, stellt ihre Ernährung um und interessiert sich für alles, was neben dem klassischen Training ihre Leistungsfähigkeit erhöht.

Am Ende der Saison 2017/18 beendete er im Mai 2018 seine langjährige Tätigkeit bei Arsenal, konnte und wollte aber dem Fußball nicht ganz entsagen. So nahm er im November 2019 das Angebot der FIFA als "Direktor für globale Fußballförderung" an, wo er nun seine vielfältigen Erfahrungen und Erkenntnisse sowie sein großes Wissen weitergeben kann.

 cover Er will halt nur FuballFlorian Hinterberger: Er will halt nur Fußball spielen; 252 Seiten; Paperback; 20,- €; ISBN: 978-3-96423-042-3; Arete Verlag; Hildesheim; 2020.

Er will halt nur Fußball spielen - Regensburger Domspatz, UEFA-Pokalsieger und Münchner Löwe

BDFL-Mitglied und Ex-Fußballprofi Florian Hinterberger hat kürzlich seine "autobiografische Anekdotensammlung", wie er es selbst beschreibt, vorgestellt. Humorvoll und unterhaltsam erzählt der UEFA-Cup-Gewinner von 1988 mit Bayer 04 Leverkusen von seinen Erlebnissen als Kind, als Spieler in der Ersten und Zweiten Bundesliga bei der SpVgg Fürth, Fortuna Köln und Bayer Leverkusen sowie vom Karriereausklang bei seinem "Traumverein" TSV 1860 München. Auch die turbulente Zeit als Sportdirektor bei den "Löwen" mit dem arabischen Investor Hasan Ismaik kommt nicht zu kurz.

Der Leser begegnet alten Weggefährten Hinterbergers, wie Jean Löring, Dettmar Cramer, Erich Ribbeck, Rüdiger Vollborn, Heiko Herrlich, Karsten Wettberg und Werner Lorant. Darüber hinaus erfährt er, warum Fußballer nicht unbedingt die besten Soldaten sind und weshalb das Fußballerleben in den 80er Jahren des vorherigen Jahrtausends viele Freiheiten ließ.

Florian Hinterberger wurde 1958 in Regensburg geboren und wuchs in Weiden/Oberpfalz auf. Nach einem verheißungsvollen Intermezzo als Chorknabe bei den Regensburger Domspatzen unter Georg Ratzinger absolvierte er als Fußballprofi mehr als 300 Spiele in der Ersten und Zweiten Bundesliga. Seine sportlichen Höhepunkte waren neben dem UEFA-Pokal-Sieg mit Bayer Leverkusen, das "kölsche" Pokalfinale 1983 mit Fortuna Köln und am Karriereende der Aufstieg mit 1860 München. Mit dem Fußball ist der Teilhaber eines Rehastudios auch heute noch verbunden und scoutet hin und wieder für einzelne Trainer und Vereine.

"Er will halt nur Fußball spielen", mit diesen Worten begründete seine Mutter einst Florians Abschied bei den Regensburger Domspatzen. Der Beginn einer bemerkenswerten Fußballerkarriere...

 cover rapinoeLuca Caioli & Cyril Collot: Megan Rapinoe - Ikone; 192 Seiten; 18,- €; ISBN: 978-3-7307-0513-1; Verlag Die Werkstatt; Bielefeld; 2020.

Megan Rapinoe - Ikone

Selten hat sich eine aktive Profisportlerin so offensiv politisch positioniert wie die amerikanische Fußballspielerin Megan Rapinoe. Die Weigerung der Olympiasiegerin 2012 und der zweifachen Weltmeisterin (2015 und 2019), sich im Falle eines neuerlichen WM-Triumphs von US-Präsident Trump ehren zu lassen, sorgte weltweit für Schlagzeilen. In der ersten deutschsprachigen Biografie zur Ausnahmeerscheinung Rapinoe zeichnet das renommierte Autorenduo Luca Caioli und Cyril Callot das präzise Porträt einer unkonventionellen Frau: Von der behüteten Kindheit im konservativ-provinziellen Redding über die fußballerische Ausbildung an der Universität von Portland bis zur glanzvollen Profikarriere mit Stationen in Australien, Frankreich und Seattle.

Die beiden bekannten Autoren veröffentlichten im gleichen Verlag bereits Bücher über die Superstars Neymar, Messi, Ronaldo und Mbappé und beschreiben auch, wie sich die erfolgreiche Profisportlerin, Modeunternehmerin, Podcasterin und bekennende Lesbin Rapinoe öffentlich für Benachteiligte einsetzt, den antirassistischen Protest des Footballers Colin Kaepernick und viele andere Gruppierungen und Organisationen unterstützt.

Für Frauen und Fußballerinnen ist Megan Rapinoe die Ikone eines Aufbruchs: Eine lesbische Frau, deren Stimme Gehör findet und die keinen Unterschied mehr macht zwischen bedingungslosem sozialen Engagement und einem schillernden Lifestyle.

 

 cover turboTurbo - Mein Wettlauf mit dem Fußballgeschäft; 224 Seiten; 20,- €; ISBN: 978-3-608-50469-9; Klett-Cotta Verlag (Tropen); Stuttgart; 2020.

Turbo - Mein Wettlauf mit dem Fußballgeschäft

Der Schriftsteller und ehemalige Sportreporter Johannes Ehrmann erzählt in diesem Buch die Geschichte von Andreas Buck. Und die Geschichte des Fußballs, der sich in den 15 Jahren seiner Karriere als Profispieler beim SC Freiburg, VfB Stuttgart, 1. FC Kaiserslautern und FSV Mainz schneller verändert hat als je zuvor. Buck ist der perfekte Zeuge des Umbruchs. Er steht auf dem Rasen zu Einführung der Champions League, er erlebt den Knall des Bosman-Urteils, den Aufstieg der Spielerberater und die Explosion der Gehälter.

Seine Karriere beginnt, als noch mit Libero und Manndeckung gespielt wird. Und sie endet, als Ralf Rangnick zusammen mit Bucks Jugendtrainer Helmut Groß das Spielsystem revolutioniert. Diese packende Inside-Story über den wegen seiner Schnelligkeit auch "Turbo der Liga" genannten Geislinger erlaubt einen faszinierenden Blick in die Seele eines ehemaligen Profispielers und dessen steilen Aufstiegs und Falls.

 

 

 cover leroyDino Reisner: Leroy; 176 Seiten; Hardcover; 19,90 €; ISBN: 978-3-7679-1263-2; Copress im Stiebner Verlag; München; 2020.

Leroy

Es gibt wohl keinen anderen deutschen Fußballer, der sich innerhalb so kurzer Zeit vom Reservespieler bei der U17-Mannschaft seines Vereins zum Weltstar entwickelt und bereits in jungen Jahren einen ähnlichen Hype ausgelöst hat wie Leroy Sané. In seinen nur 57 Pflichtspielen für Schalke 04 in Bundesliga, DFB-Pokal und Europapokal galt der pfeilschnelle und technisch versierte Flügelspieler als Ausnahmetalent, der in weiteren drei Spielzeiten bei Manchester City zum Weltstar avancierte und seit dieser Saison für den FC Bayern München aufläuft.

Sportjournalist Dino Reisner geht dem Phänomen Leroy Sané auf den Grund und lässt in seiner Biografie ehemalige Teamkollegen, Trainer und Insider zu Wort kommen. Das Buch liefert eine Fülle von Fakten, manche Kuriosität und 40 Fotos der wichtigsten Karriere-Highlights des aktuellen Nationalspielers.

 cover Klopp Anthony QuinnAnthony Quinn: Klopp - Eine Liebeserklärung an einen Trainer und seinen Verein; 240 Seiten; Hardcover; 18,- €; ISBN: 978-3-453-27338-2-0462-2; Wilhelm Heyne Verlag; München; 2020.

Klopp - Eine Liebeserklärung an einen Trainer und seinen Verein

Wie konnte Jürgen Klopp zu einer solchen Kultfigur, zu einer Art Popstar in England werden? Wie schaffte er es, in eine so eingeschworene Gemeinschaft wie die der Liverpool-Fans einzudringen? Was unterscheidet ihn von anderen Fußballtrainern? Das erste Buch eines britischen Schriftstellers über Jürgen Klopp - Anthony Quinn, begeisterter Fan des FC Liverpool, widmet dem Erfolgstrainer eine einzigartige Hommage.

Quinn, Romanautor und Liverpool-Fan seit frühester Kindheit, hat keine konventionelle Lebensgeschichte aufgeschrieben, sondern vielmehr eine Art Liebeserklärung an den Mann, der nicht nur die Champions League und den Weltpokal gewonnen hat, sondern der dem FC Liverpool die erste Meisterschaft seit 30 Jahren beschert hat. Mit einer ähnlichen Passion wie einst Nick Hornby im berühmten Fußballklassiker "Fever Pitch", schreibt er darüber, was Klopp von anderen Trainern unterscheidet, was ihn auszeichnet und warum er so viel Anerkennung in England erfährt. Quinn schreibt aber auch über die spezielle Beziehung der Fans des FC Liverpool zu ihrem Verein, die besondere Bedeutung der Anfield Road, den Mythos einer Stadt und das unbeschreibliche Gefühl, wenn fast 60.000 Zuschauer "You'll Never Walk Alone" schmettern.

"Ohne Charakter ist das Leben schwierig, der Fußball unmöglich", lautet eine von Jürgen Klopps vielen kleinen Weisheiten. Und wer sorgt beim FC Liverpool für diesen Charakter: Richtig. Kloppo oder The Normal One, wie ihn die Engländer liebevoll nennen. Im Zeitalter von Trump und Johnson ist er für den Autor und viele auf der Insel ein leuchtendes Beispiel dafür, wie ein Führungsanspruch auch aussehen kann: leidenschaftlich, humorvoll, anständig, großzügig, gütig und von Demut sowie Integrität getrieben.

Ein empfehlenswertes Werk aus der Sicht eines Ausländers, das der Autor weniger als klassische Biografie denn als eine Brücke zwischen seinem eigenen Leben und dem Aufstieg dieses außergewöhnlichen Trainers sieht.

Buchcover Frank Engel

Neuvorstellung vom 12.11.2020:

Frank Engel: Ein Engel zwischen Himmel und Hölle – Fußballtrainer zwischen Nachwuchs und Profis

Seit heute ist die Biografie von Frank Engel (VGV Nordost des BDFL) mit dem Titel „Ein Engel zwischen Himmel und Hölle – Fußballtrainer zwischen Nachwuchs und Profis“ auf dem Büchermarkt erhältlich. Frank Engel, ein Mann mit einer Vita, wie es sie wohl kein zweites Mal im deutschen Fußball geben dürfte, hat Himmel und Hölle im Fußball ausgiebig erlebt. Er begann bei der BSG Chemie als Trainer einer Knabenmannschaft, war später Auswahltrainer für Nachwuchsmannschaften, und half, Weltklassespieler wie Thomas Doll, Andreas Thom, Ulf Kirsten und Matthias Sammer zu formen. Als die DDR fast untergegangen war, machte sie Engel erst noch zum Nationaltrainer. Als DDR-Bürger arbeitete er in Südkorea, nach Deutschlands Wiedervereinigung rief der FC Sachsen aus der Heimat.

Aufreibende Jahre folgten im Ostfußball, in Markkleeberg, Magdeburg, Erfurt, Jena und bei Union Berlin stürzte Engel von einer chaotischen Situation in die nächste. Mit seinem alten Spezi aus Leipzig, Jörg Berger, arbeitete Engel dann im Profifußball, Eintracht Frankfurt, Alemannia Aachen und der FC Hansa Rostock, Bundesliga und DFB-Pokalfinale folgten.

Dann der DFB: Engel war Trainer etlicher Nationalteams, formte Ausnahmekönner wie Kai Havertz, Mesut Özil, Jerome Boateng, Benedikt Höwedes, Max Kruse, Joshua Kimmich, Timo Werner, Niklas Süle und Julian Brandt mit.

Ein Ritt durch die völlig unterschiedlichen Welten, welche der Fußball einem Trainer zu bieten hat - von Ost nach West, von den Profis zum Verband. 50 Jahre Trainerdasein mit fast 1000 Spielen, über 250 Länderspielen und jeder Menge Geschichten.

Sie können das Buch hier bestellen.

Hier finden Sie die komplette Anzeige der Biografie von Frank Engel.

Neuvorstellungen vom 31.10.2020:

Am 31. Oktober wäre die deutsche Fußball-Legende Fritz Walter 100 Jahre alt geworden. Er war Kapitän der Weltmeisterelf von 1954 und der großen Mannschaft des 1. FC Kaiserslautern in den fünfziger Jahren. Über seinen Tod hinaus bleibt Fritz Walter ein Sympathieträger und eine Identifikationsfigur für unzählige Fans in Deutschland. Wir möchten Ihnen nachfolgend daher heute drei Bücher vorstellen, die sich ausschließlich mit dem 61-fachen Nationalspieler befassen. Welchen Stellenwert Walter auch heute noch im Fußball und in der Gesellschaft hat, beweist die Herausgabe einer 95 Cent-Briefmarke, auf der er mit dem WM-Pokal 1954 in den Händen zu sehen ist. Und der SWR SPORT würdigt die Ikone in einem großen Webspecial unter dem Titel: "Fritz Walter: 100 Jahre - 100 Tage'". Hier können Interessierte 100 Geschichten über den großen Fußballer und Menschen Fritz Walter erfahren. Ob in Text, Bild oder als Film.

Zeitlich passend zu den drei Werken haben wir noch die Biografie über Walters Nationalmannschaftskollegen Toni Turek hinzugenommen. Der als "Fußballgott" titulierte wäre bereits im Januar 2019 100 Jahre alt geworden.

Wer sich für Fußball und dessen Platz und Stellung in der Gesellschaft und Geschichte interessiert, dem bieten alle vier Bände lehrreiche, aber auch spannende sowie unterhaltsame Lesestunden. Übrigens, das im "BDFL-Journal" 59 von uns vorgestellte Buch "Gerd Müller oder Wie das große Geld in den Fußball kam" von Hans Woller wurde im Rahmen der Verleihung der "Deutschen Fußballkulturpreise 2020" zum Buch des Jahres gewählt.

Anmerkung:

Die Auswahl und die Inhalte aller vorgestellten Bücher spiegeln nicht die Meinung der Redaktion bzw. des BDFL wider.

Fritz WalterDFB / 1. FC Kaiserslautern / Fritz-Walter-Stiftung (Hrsg.): Fritz Walter - Kapitän für Deutschland; 208 Seiten; Leinen; 10,- €; ISBN: 978-3-89533-759-8; Verlag Die Werkstatt; Bielefeld; 2020 (2010).

Fritz Walter - Kapitän für Deutschland

Diese gemeinsam vom DFB, der Fritz-Walter-Stiftung und dem 1. FC Kaiserslautern ursprünglich für den 90. Geburtstag Walters herausgegebene Festschrift legt der Verlag Die Werkstatt nochmals zu seinem heutigen 100. Geburtstag unverändert auf zum einmaligen Sonderpreis von 10 Euro (statt 29,90 Euro im Jahr 2010). Federführend bei der damaligen Erstellung war der 2012 leider verstorbene Sportjournalist Peter Jochen Degen.

Den Schwerpunkt setzen die Herausgeber auf persönliche Erinnerungen an den Ehrenspielführer der deutschen Nationalmannschaft (61 Länderspiele, 33 Tore, 30 mal Kapitän). Der repräsentative Leineneinband mit Schutzumschlag enthält die Biografie des "großen Fritz", seltene Fotografien sowie viele Stimmen und Beiträge von Zeitzeugen, die ein sehr persönliches Bild des überragenden Fußballers sowie untadeligen Sportlers und Menschen zeichnen und dessen Bodenständigkeit, Bescheidenheit und Fairness herausheben. Eigenschaften, die neben seiner sympathischen Art und seinem sozialen Engagement wesentlich zu seiner großen Popularität beigetragen haben,

 cover Deutschland ist WeltmeisterFritz Walter: 3:2 - Deutschland ist Weltmeister; 240 Seiten; Hardcover; 19,90 €; ISBN: 978-3-7679-1265-6; Copress Verlag; Grünwald; 2020.

Fritz Walter: 3:2 - Deutschland ist Weltmeister!

In diesem Buch hielt Fritz Walter im Jahre 1954 seine Erinnerungen an dieses historische Ereignis fest und erlaubte den Lesern einen Einblick hinter die Kulissen der damaligen Weltmeisterschaft. Und er erzählte dabei eine Geschichte von Mut, Freundschaft und Teamgeist.

Die Erstausgabe von "3:2" erschien bereits im Sommer 1954 im gerade erst gegründeten Copress Verlag. Die Startauflage betrug 100.000 Exemplare und noch im gleichen Jahr folgten ein knappes Dutzend Neuauflagen. "3:2" ist mit weit über 1 Million verkaufter Exemplare bis heute immer noch einer der Topseller der deutschen Sportliteratur. Fritz Walter war also nicht nur Fußball-Legende, sondern auch Bestseller-Autor.

Zu seinem 100. Geburtstag bringt der Copress Verlag "3:2" als Sonderausgabe heraus, ergänzt nur durch ein Vorwort von Horst Eckel und Grußworten des Vorstands der Fritz-Walter-Stiftung sowie umfangreichem Bildmaterial.

cover Unter BombernStefan Mayr: Unter Bombern; 240 Seiten; Hardcover; 19,99 €; ISBN: 978-3-7423-1444-4; riva Verlag; München; 2020.

Unter Bombern

Fritz Walter, der Krieg und die Macht des Fußballs

Stefan Mayr, Korrespondent der "SZ" (Süddeutsche Zeitung) schreibt packend in seinem Buch über den deutschen Fußball während des zweiten Weltkrieges. Mit dem 1954er Weltmeister Fritz Walter und dem aus dem Karlsruher Stadtteil Daxlanden stammenden August Klingler zeigt er den Werdegang zweier von Sepp Herberger protegierten Nationalspieler in diesen Jahren auf und lässt den Leser teilhaben an deren Glück und Unglück. Der von Experten und Presse als der bessere Stürmer angesehene Klingler vom Traditionsverein FV Daxlanden überlebte ebenso wie weitere 38 andere Nationalspieler den Krieg nicht, wäre ansonsten 1954 gleichfalls eine Legende wie Walter geworden. Dieser entging mehrmals nur knapp dem Tod durch das Pendeln zwischen Sportplatz und Schlachtfeld und war zeitlebens überzeugt, dass nur der Fußball sein Leben gerettet hat.

Fesselnd für alle Generationen und nicht nur für Fußballfans.

cover toni turekWerner Raupp: Toni Turek - "Fußballgott"; 208 Seiten; kartoniert; 16,- €; ISBN: 978-3-96423-008-9; arete Verlag; Hildesheim; 2019.

Toni Turek - "Fußballgott" - Eine Biographie

"Toni, du bist ein Teufelskerl! Turek, du bist ein Fußballgott"! So rief der dadurch bekannt gewordene Rundfunkreporter Herbert Zimmermann ins Mikrofon, als der deutsche Torwart am 4. Juli 1954 im Berner Wankdorfstadion die favorisierte ungarische Wunderelf zur Verzweiflung brachte und die deutsche Nationalmannschaft völlig überraschend den Weltmeistertitel holte.

Maßgeblichen Anteil daran hatte der Spieler vom Oberligisten Fortuna Düsseldorf, dessen Geburtstag sich schon im Januar 2019 zum 100. Male jährte.

Autor Werner Raupp betreibt das Toni-Turek-Archiv in Hohenstein. Die von ihm erstellte umfassende Biografie über den 20-fachen Nationaltorhüter ist mehr als eine reine Fußballgeschichte. Sie spiegelt zugleich deutsche Geschichte vom Nationalsozialismus und Zweiten Weltkrieg bis zum beginnenden Wirtschaftswunder in den 50ern wieder. Über 60 Fotos in schwarz-weiß vervollständigen den Blick auf Tureks Leben.

Neuvorstellungen vom 01.10.2020:

Seit Juni des Jahres und nach einem gewissen Stillstand durch die anhaltende Corona-Krise sind wieder zahlreiche neue Bücher über den Fußball erschienen, die wir Ihnen heute nahebringen wollen. Eines davon widmet sich der Lichtgestalt Franz Beckenbauer, der am 11. September seinen 75. Geburtstag feierte. Herzlichen Glückwunsch an ihn auch vom BDFL! Und gleich zwei Werke sind unserem Mitglied Jürgen Klopp gewidmet, der den FC Liverpool nach 30 Jahren wieder einmal zur englischen Meisterschaft führte.

Wer sich mehr für das Vereinswesen interessiert, ist gut aufgehoben bei den Büchern über den FC St. Pauli, die Eintracht aus Frankfurt oder den diesjährigen Bundesliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld. Und mit einblickgebenden Insidergerüchten und Enthüllungen hinter den Kulissen des Rekordmeisters bedient uns Autor Christian Falk in seinem Buch "Inside FC Bayern". Wir offerieren Ihnen auch heute wieder einen breiten Themenmix. Wählen Sie selbst den Sie interessierenden Buchtitel aus. Viel Spaß beim Lesen und beim Gewinn neuer Erkenntnisse!

Anmerkung:

Die Auswahl und die Inhalte aller vorgestellten Bücher spiegeln nicht die Meinung der Redaktion bzw. des BDFL wider.

cover beckenbauerChristoph Bausenwein: Beckenbauer; 168 Seiten; Hardcover; 24,90 €; ISBN: 978-3-7307-0514-8; Verlag Die Werkstatt; Bielefeld; 2020.

Beckenbauer

Am 11. September 2020 feierte Franz Beckenbauer seinen 75. Geburtstag. Der große, der einzig wahre Superstar des deutschen Fußballs. Ein Dreivierteljahrhundert "Kaiser", "Libero", "Lichtgestalt", "Teamchef" und "Sommermärchenmacher". Der Mann, der mit dem FC Bayern deutsche Meisterschaften und Europapokale in Serie gewann und als Spieler (1974) und Trainer (1990) mit Deutschland Weltmeister wurde. Auch ohne Trainerlizenz, die ihm der DFB am 10. Februar 1989 ehrenhalber verlieh.

In diesem mit zahlreichen Fotos illustrierten Buch zeichnet Autor Christoph Bausenwein charmant und kenntnisreich den Lebensweg Beckenbauers aus dem 4. Stock eines Mietshauses im Münchner Arbeiterstadtteil Giesing in den Pantheon des Fußballs nach. Über die "Watschn", die aus ihm keinen "Sechz'ger" werden ließ, den geplatzten Transfer ins Wunderland Italien, über die Schwabinger Schickeria, das New Yorker "Studio 54", Hamburgs Alster bis zu den Bergen von Kitzbühel und Salzburg, wo der einst auch mal "wilde Kaiser" heute den Lebensabend in dritter Ehe verbringt.

Ein Phänomen. Ein Mann, der für alles werben kann, der heute das und morgen das genaue Gegenteil davon behauptet. Ein Mann, der als makellose Ikone erschien, bis seine zwiespältige Rolle beim "Besorgen" der WM-Endrunde 2006 für Deutschland öffentlich gemacht wurde. Aber auch diese Geschichte gehört zu Franz Beckenbauer - und damit auch in dieses Buch zum 75. Geburtstag des letzten deutschen "Kaisers".

Jrgen Klopp Die BiographieElmar Neveling: Jürgen Klopp - Die Biografie; 340 Seiten; 22,- €; ISBN: 978-3-7679-1264-9; Copress/Stiebner Verlag; München; 2020.

Jürgen Klopp - Die Biografie

2004 gelingt Mainz 05 erstmals der Aufstieg in die Bundesliga. 2011 wird der BVB nach Beinahe-Insolvenz und jahrelanger Mittelmäßigkeit Deutscher Meister. Der FC Liverpool holt sich 2020 nach dreißig Jahren wieder den englischen Meistertitel und knüpft in der Premier League an alte Erfolge an. Treibende Kraft hinter all diesen spektakulären Erfolgsstorys: Trainer Jürgen Klopp.

Was treibt den Meistermacher, das 20jährige BDFL-Mitglied, an? Wie wurde er zu dem, der er ist? Elmar Neveling analysiert den Sportler, Menschen und Ausnahmetrainer. Die komplett überarbeitete Biographie in 6. aktualisierter Neuauflage gibt Einblick in Jürgen Klopps Werdegang, in seine Arbeitsweise als Trainer und in seine Fußball-Philosophie. Zusätzliche Perspektiven liefern unterhaltsame Anekdoten früherer Weggefährten und informative Gespräche mit Experten außerhalb des Fußballs.

Stürmer, Mittelfeldspieler und Verteidiger: Schon als Spieler war Jürgen Klopp vielseitig. Doch seine Berufung fand der heutige Fußballlehrer neben dem Feld, dort, wo er Mannschaften zu Meisterteams entwickeln kann. Doch auch als "TV-Bundestrainer" weiß "Kloppo" Menschen zu begeistern: seine mitreißende Art, Laien die Fußballspiele der WM zu erklären, wurde schon zweimal mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet.

Diese umfangreiche Biografie zeichnet alle bisherigen Stationen seiner Erfolgskarriere nach und dokumentiert Klopps große Liebe zum Fußball in allen Facetten.

cover Klopps LiverpoolDietrich Schulze-Marmeling: Klopps Liverpool; 168 Seiten; Hardcover; 24,90 €; ISBN: 978-3-7307-0512-4; Verlag Die Werkstatt; Bielefeld; 2020.

Klopps Liverpool

Als der deutsche Fußballtrainer Jürgen Klopp 2015 beim FC Liverpool anheuert, liegt Englands ehemaliger Rekordmeister aus Sicht seiner Anhänger in Trümmern: Die "Reds" drohen im Mittelmaß der Premier League zu versinken. Was seither geschehen ist, wirkt wie ein wahr gewordenes Märchen: Jürgen Klopp entwickelt die Mannschaft klug und grandios weiter, gewinnt zuerst die Champions League und in diesem Sommer auch endlich wieder den englischen Meistertitel: 30 Jahre lang haben die "Reds" darauf warten müssen!

In diesem mit zahlreichen Fotos versehenen Buch zeichnet der bekannte und geschätzte Fußballautor Dietrich Schulze-Marmeling den Weg Klopps mit dem FC Liverpool nach. Er erklärt dabei nicht nur die sportlichen Erfolge, sondern beschreibt ausführlich auch die sich wandelnde Spielphilosophie des deutschen Erfolgstrainers. Und er dokumentiert, wie es "Kloppo" mit seiner authentischen, ehrlichen Art gelang, ganz Liverpool zu begeistern und weshalb ihn die Fans in der Stadt am Mersey so sehr in ihre Herzen geschlossen haben. Auch in der ruhmreichen Geschichte des Klubs und seiner Managerlegenden hat Klopp seinen Platz spätestens jetzt gefunden - Schulze-Marmeling: "Bob Paisley ist der erfolgreichste Trainer in der Geschichte des FC Liverpool, aber Klopp ist der größte Leader seit den Tagen von Bill Shankly."

Eintracht FrankfurtJörg Heinisch: 90 Minuten Eintracht Frankfurt; 144 Seiten; Paperback; 16,90 €; ISBN: 978-3-7307-0505-6; Verlag Die Werkstatt; Bielefeld; 2020.

90 Minuten Eintracht Frankfurt

Innerhalb der 2019 neu aufgelegten Reihe "90 Minuten" veröffentlichte der Verlag bereits Bücher über Schalke 04 und den 1. FC Magdeburg. Im August erschienen nun neu die Bände über die Eintracht sowie Arminia Bielefeld und sollen erinnern an entscheidende und bemerkenswerte Ereignisse der jeweiligen Klubgeschichte. Mal ist es ein Traumtor, mal ein Platzverweis oder aber ein glücklicher Elfmeter in einer bestimmten Spielminute. Möglich geworden auch in der Nachspielzeit oder Verlängerung.

Autor Jörg Heinisch geht bei der Eintracht ein auf die Meisterschaft von 1959 und das Endspiel 1960. Natürlich auch auf die fünf Pokalsiege. Noch in relativ frischer Erinnerung beispielsweise das Finale am 19. Mai 2018, als sich in Minute 90 + 6 Mijat Gaćinović nach einem verpassten Bayern-Eckball den Ball schnappte, über den ganzen Platz lief und schließlich zum 3:1-Endstand in das von Torwart Sven Ulreich verlassene Tor einschoss.

Oder die 88. Minute am 31. August 1993, als beim Spiel gegen den KSC Jay Jay Okocha mit insgesamt fünf Haken Torwart Oliver Kahn und die komplette KSC-Abwehr austanzte und zum 4:1 der Eintracht einschob. Ein Jahrhunderttor!

Vereinsgeschichte wird hier mal anders erzählt: Kurz, prägnant und packend mit üppiger Bebilderung.

Arminia BielefeldW. Achelpöhler / J.-H. Grotevent: 90 Minuten Arminie Bielefeld; 144 Seiten; Hardcover; 16,90 €; ISBN: 978-3-7307-0462-2; Verlag Die Werkstatt; Bielefeld; 2020.

90 Minuten Arminia Bielefeld

Nach 11 Jahren, in denen die Arminia sogar im Mittelfeld der 3. Liga angekommen war, sind die Ostwestfalen jetzt zurück in der Bundesliga. Der Verlag gratuliert mit einem Glückwunsch-Aufkleber zum geschafften Aufstieg.

Ähnlich wie beim zuvor vorgestellten Eintracht-Buch werden schicksalsträchtige Höhe- und Tiefpunkte der 115jährigen Klubgeschichte in Wort und Bild vorgestellt. Zum Beispiel 2014: Die Arminia rettet sich mit einem Zittersieg in Dresden in die Zweitliga-Relegation, gewinnt das Hinspiel in Darmstadt mit 3:1, verliert daheim mit 2:4 und steigt in der Schlussminute der Verlängerung ab.

Die beiden Autoren sind dem Zauber des Vereins schon seit vielen Jahren verfallen und haben allerlei Höhen und viel zu viele Tiefen miterlebt.

cover Legenden des FC St PauliHermann Schmidt: Legenden des FC St. Pauli 1910; 192 Seiten; Paperback; 16,- €; ISBN: 978-3-96423-037-9; arete Verlag; Hildesheim; 2020.

Legenden des FC St. Pauli 1910

Männer, Mythen und Malheure am Millerntor

Der FC St. Pauli ist einer der beliebtesten Fußball-Vereine Deutschlands. Fernab der sportlichen Erfolge sympathisieren bundesweit viele Menschen mit den "Boys in Brown". Für sie repräsentiert der Hamburger Kiezclub vom Millerntor Werte über den Fußball hinaus. Wie beispielsweise ein offensiver Einsatz gegen Rassismus und Rechtsradikalismus.

In diesem Buch geht es um die Akteure des FC St. Pauli, die den Verein in den letzten Jahrzehnten so einzigartig gemacht haben: Könner wie André Trulsen, Klaus Thomforde und Carsten Pröpper, Kämpfer wie Volker Ippig und Ralph Gunesch, Dompteure wie Holger Stanislawski und Dietmar Demuth oder Macher wie Heinz Weisener und Corny Littmann.

Fast 80 Menschen werden vorgestellt, die auf ihre Weise den FC St. Pauli geprägt haben und als Legenden des Kultclubs unvergessen sind. Interessant im kurzen Statistikteil sind auch die Spitznamen und erlernten Berufe ausgewählter Spieler und Trainer.

cover Inside FC BayernChristian Falk: Inside FC Bayern; 352 Seiten; Hardcover; 22,- €; ISBN: 978-3-7423-1377-5; riva Verlag; München; 2020.

Inside FC Bayern

Ein Reporter blickt hinter die Kulissen des Rekordmeisters

Mit diesem Buch gewährt der Journalist und Fußballreporter Christian Falk einen Blick durchs Schlüsselloch in die Kabine des FC Bayern und seine eigene Reporterwelt. Falk liebt den Boulevard-Journalismus und den Fußball. Beides verbindet er in seiner Funktion als Fußballchef der BILD-Gruppe. Seit über 20 Jahren berichtet er über den FC Bayern und seit der EM 2004 auch über die Nationalmannschaft bei allen Turnieren.

Der Aufstieg der Generation um Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger um die Jahrtausendwende fiel mit seinem beruflichen Einstieg zusammen. Er konnte sie von Anfang an begleiten und wurde somit zum absoluten Insider. Neben neuen Enthüllungen und Insidergeschichten kommen in seinem Buch auch die Stars zu Wort.

Neuvorstellung vom 23.07.2020:

coverThomas Eglinski, Sebastian Raß, Marius Dordowsky und Dr. Andreas Wittke: Deine Fußballschule - So wirst Du zum Profi: Das Beste aus Technik, Athletik und mentaler Stärke; 128 Seiten; 10,- €; ISBN-10: 357017736X; Verlag: cbj; 2020.Deine Fußballschule - So wirst Du zum Profi: Das Beste aus Technik, Athletik und mentaler Stärke

Träumst Du auch davon, Fußballstar zu werden? Dann ist "Deine Fußballschule" genau das Richtige für Dich. Denn es kommt im Fußball nicht nur auf dein Talent an, auch Technik, Athletik und mentale Stärke spielen eine große Rolle und können trainiert werden. Dieses Buch zeigt Dir, was und wie Du in welchem Umfang trainieren musst, um Dir einen Vorsprung zu verschaffen. Die Übungen und Trainingseinheiten helfen Dir dabei, Dich zu verbessern und für die Bundesliga zu rüsten. Sie sind so konzipiert, dass Du sie alleine oder zu zweit durchführen kannst. Über eingebettete QR-Codes steht jede Übung auch als Video bereit. Glaub an Dich, denn Du kannst es schaffen!

Rezension:

Das Buch überzeugt durch eine professionelle, zeitgemäße Aufmachung mit einer klaren Gliederung und ansprechendem Layout. Inhaltlich liegt der Schwerpunkt eindeutig auf der Schulung der Grundlagentechnik. Es ist deshalb eine lehrreiche Hilfe für Kinder- und Jugendtrainer bis zur C-Jugend. Die Übungen werden sehr detailliert mit vielen hilfreichen Korrekturhinweisen erläutert. Unterstützt durch sehr viele Bilder, die die Erklärungen anschaulich ergänzen.

Highlight des Buches sind aber die eingebetteten QR-Codes, mit denen jede Übung und deren Ausführung nochmals mit einem professionellen Trainingsvideo äußerst lehrreich dargestellt und vorgeführt wird. Damit ist dieses Buch auch für Kinder und Jugendliche, die neben dem Mannschaftstraining individuell üben möchten als Übungssammlung und zur Weiterentwicklung der eigenen Fähigkeiten sehr gut geeignet - es wäre also auch Corona-Lockdown-tauglich !

Die Ausführungen zum altersgerechten Athletiktraining sind fundiert und aufgrund der klaren Darstellung ebenfalls so durchführbar, dass das Trainingsziel in diesem Bereich auch erreicht werden kann. Am Anfang und am Ende des Buches findet man kurze Erläuterungen zur Mentalität bzw. Motivation, zur Ernährung und zur Regeneration. Ich hätte zu diesen in der Ausbildung essentiellen Themen gerne etwas mehr gelesen, aber das hätte den Rahmen dieses gelungenen Taschenbuchs wohl gesprengt. Vielleicht gibt es ja eine Fortsetzung.

Die Autoren sind seit Jahren am Deutschen Fußball Internat (DFI), Bad Aibling, in leitenden Funktionen tätig. Sie besitzen sehr viel Erfahrung in der Ausbildung und Erziehung junger Fußballspieler bzw. Sportler und leben Ihren Schützlingen den Willen zur Weiterentwicklung täglich vor.

Toni Winkler, Stellvertretender Vorsitzender der Verbandsgruppe Bayern

Neuvorstellungen vom 29.05.2020:

Nachdem die neue Rubrik "Literatur" sehr gut von unseren Mitgliedern angenommen und zahlreich angeklickt wurde, wollen wir diese natürlich auch zukünftig mit aktuellen Neuerscheinungen beleben.

Allein drei der heutigen fünf Bücher handeln von erfolgreichen und populären Fußballtrainern wie zum Beispiel Thomas Tuchel und Roger Schmidt. Sie bieten den Lesern interessante Einblicke in deren Denken und Handeln. Sowohl in ihrem Beruf als Trainer wie auch im Privaten. Das Buch von Coach Esume dagegen soll einen Einblick in die verwandte, in Deutschland immer mehr Fans gewinnende, Sportart American Football bieten, während die Lebensgeschichte des früheren Torjägers Dieter Müller das Auf und Ab im Leben eines bekannten Fußballprofis widerspiegelt.

Wir wünschen Euch viel Spaß mit den neuen Büchern, sowie möglichst zahlreiche neue Erkenntnisse beim Lesen.

Anmerkung:

Die Auswahl und die Inhalte aller vorgestellten Bücher spiegeln nicht die Meinung der Redaktion bzw. des BDFL wider.

Thomas TuchelDaniel Meuren / Tobias Schächter: Thomas Tuchel - Die Biographie; 192 Seiten; Paperback; 19,90 €; ISBN: 978-3-7307-0466-0; Verlag Die Werkstatt; Göttingen; 2020.Thomas Tuchel - Die Biografie

Thomas Tuchel polarisiert. Die einen halten ihn für einen grandiosen, hoch innovativen Trainer. Die anderen sehen in ihm den sturen, gleichwohl empfindlichen Taktiknerd, der davon überzeugt ist, dass allein sein Weg zum Ziel führt. Aber: Stehen solche Bewertungen Tuchels eigentlich im Widerspruch zueinander?

Die beiden Journalisten und Autoren dieses Buchs beantworten diese Frage in der ersten deutschsprachigen Biografie zu Thomas Tuchel mit einem klaren: nein. Sie beginnen ihr Porträt in seiner aktiven Zeit als Spieler in der deutschen Zweit- und Drittklassigkeit bei den Stuttgarter Kickers bzw. beim SSV Ulm 1846. Von dort aus zeichnen sie das dichte Bild eines vom Fußball Besessenen und lassen dabei etliche Weggefährten von ihm zu Wort kommen.

Meuren und Schächter haben Thomas Tuchel beruflich bereits zu seiner Mainzer Zeit begleitet, als er im August 2009 urplötzlich vom Jugend- zum Cheftrainer der Bundesligamannschaft von Mainz 05 befördert wurde - und seine steile Karriere ihren Anfang nahm: Tuchel erlebte eine sportlich erfolgreiche, aber konfliktreiche Zeit bei Borussia Dortmund. Aktuell trainiert er beim europäischen Spitzenklub Paris Saint-Germain Superstars wie Neymar und Mbappé für den er nach dem Saison-Abbruch wegen der Covid-19-Pandemie nach 2018/19 die zweite Meisterschaft in der Ligue 1 hintereinander holte. Thomas ist übrigens seit Juli 2003 Mitglied des BDFL.

Roger SchmidtRoger Schmidt / Jörn Wolf: Das Buch eines Trainers; 192 Seiten; Hardcover; 22,- €; ISBN: 978-3-7307-0494-3; Verlag Die Werkstatt; Göttingen; 2020.

Roger Schmidt -  Das Buch eines Trainers

Roger Schmidt, BDFL-Mitglied seit 2004, hat sich vom Verbandsligatrainer beim Delbrücker SC zu einer der charismatischsten Trainerpersönlichkeiten im globalen Fußball entwickelt. In diesem Buch geben der aktuelle Chefcoach des niederländischen Erstligisten PSV Eindhoven und sein Assistent Jörn Wolf tiefe Einblicke in den extremen Alltag eines Profitrainers und vermitteln wertvolle Tipps für jeden Fußballtrainer.

Der Leser erhält beispielsweise Antworten auf komplexe Fragestellungen wie: Wer entscheidet in der Transferperiode darüber, welche Spieler dem Team weiterhelfen können? Welche Daten und wie viele davon sind wirklich nützlich? Wann entscheidet ein Trainer über die Aufstellung am Wochenende? Soll er eine Stammformation finden oder viel rotieren? Was steckt hinter dem Mythos "Einzelgespräche"? Und: Wie überhaupt kann ein Trainer seiner Mannschaft vom Spielfeldrand aus helfen?

Zudem schildern Schmidt und Wolf ihre außergewöhnlichen Erlebnisse während des zweijährigen Engagements beim chinesischen Erstligisten Beijing Guaon. Von täglichen Kommunikationsproblemen, den Meinungsverschiedenheiten mit dem Klubbesitzer über den Sieg im nationalen Pokal bis hin zum emotionalen tränenreichen Abschied.

Ein spannendes und aufschlussreiches Buch insbesondere für angehende Trainer, das einen so noch nie dagewesenen, intimen Einblick in Wort und Bild "hinter die Kulissen" bietet.

Mensch TrainerIsabella Müller-Reinhardt - Mensch Trainer; 208 Seiten; Hardcover; 19,99 €; ISBN: 978-3-7423-1323-2; riva Verlag; München; 2020.

Mensch Trainer - Die Erfolgsstrategien der Fußballcoaches -und was wir von ihnen lernen können

Trainer sind die entscheidenden Akteure im Profifußball. Sie stehen täglich unter Erfolgsdruck. Und unter starker medialer Beobachtung. Trainer tragen die Verantwortung fürs Ganze, die Mannschaft, treffen die letzten und wichtigsten Entscheidungen - und stehen meist allein für Misserfolg und Fehler gerade.

Wie gehen sie mit Druck und Niederlagen um? Wie schaffen sie es, dass ihre Spieler für sie durchs Feuer gehen? Wie vermitteln sie verständlich ihre Ideen, überzeugen andere von ihren Zielen? Warum hat ein Trainer Erfolg, ein anderer nicht? Warum bei dem einen Verein, bei dem anderen aber nicht?

Die erfahrene Sportjournalistin und TV-Moderatorin Isabella Müller-Reinhardt hat 12 erfolgreiche Trainer getroffen - von Legenden wie Ottmar Hitzfeld und Felix Magath bis zu aktuellen Bundesligatrainern wie Marco Rose und Oliver Glasner. Ihre feinfühligen Porträts zeigen den Menschen hinter der professionellen Fassade, handeln nicht von Taktik und Spielsystemen, sondern von sozialen und kommunikativen Fähigkeiten. Ein faszinierender und lesenswerter Bericht über Trainer als Psychologen des Erfolgs.

muellerDieter Müller mit Mounir Zitouni: Meine zwei Leben - Was mir das Schicksal genommen und der Fußball gegeben hat; 240 Seiten; Hardcover; 22,70 €; ISBN: 978-3-8419-0697-7; Verlag Edel Books; Hamburg; 2020.Dieter Müller - Meine zwei Leben

Das von Dieter Müller mit Mounir Zitouni geschriebene Buch mit dem Untertitel "Was mir das Schicksal genommen und der Fußball gegeben hat" ist viel mehr als eine Sportlerbiografie. Erst seit einigen Tagen auf dem Markt, legt es die berührende und unglaubliche Lebensgeschichte eines inzwischen 66-jährigen Fußballhelden offen.

Einer wie er wäre heute ein globaler Superstar. Zweimal hintereinander Torschützenkönig in der Bundesliga, bester Stürmer bei der Euopameisterschaft, Deutscher Meister und Pokalsieger mit dem 1. FC Köln, französischer Meister mit Girondins Bordeaux. In den 70er- und 80er-Jahren ist Müller eine Legende. Sein Torrekord von sechs Treffern in einer Bundesligapartie ist heute noch unerreicht.

Die sportlichen Erfolge sind die eine Seite der Medaille. Die Schattenseite sind dramatische Schicksalsschläge, die sich wie ein roter Faden durch sein Leben ziehen. Dieter Müller lernt seinen Vater, auch ein Fußballer, erst mit über 40 Jahren kennen. Seinen geliebten Stiefvater, dessen Namen er trägt, verliert er früh. Dieter Müller ist ein Kind der Nachkriegszeit, in dessen Biografie sich die Traumata der Kriegsgeneration herauskristallisieren, bis es mit dem Tod seines 16-jährigen einzigen Sohnes, der an einem Gehirntumor verstirbt, zum Tiefschlag und Beinahe-Knock-out kommt. Und auch danach bleibt Dieter Müller nicht von Nackenschlägen verschont. 2012 erleidet er einen Herzinfarkt, 31 Minuten lang steht sein Herz still. Es grenzt an ein medizinisches Wunder, dass er nach einem fünftägigen Koma erwacht und sich ins Leben zurückkämpfen kann.

In seiner Autobiografie erzählt er von den Rückschlägen und Nackenschlägen seines Lebens, aber auch von den Höhenflügen und Spielräuschen auf dem Platz, aus denen er positive Energie gewann. Dabei gibt Müller spannende Einblicke in die glanzvollste Zeit des 1. FC Köln mit Trainern wie Hennes Weisweiler, Rinus Michels oder Tschik Cajkovski und erzählt wunderbare Anekdoten vom Spielfeldrand.

Coach EsumeCoach Esume  - Believe The Hype!; 272 Seiten; 17,99 €; ISBN: 978-3-8419-0555-0.

Believe The Hype - American Football: Mehr als nur ein Spiel

Von den Trainern im Fußball nun zu einem Coach des American Footballs. Sprachlich verwandt bzw. identisch, auf dem Spielfeld aber völlig unterschiedlich präsentiert.

Durch die immer öfter stattgefundenen Live-Übertragungen von NFL-Spielen in ProSieben MAXX machte sich der mit 18 Jahren vom Fußball zum Football gewechselte Patrick Esume einen Namen als TV-Experte. Dort vermittelt er mitreißend und mit spannendem Hintergrundwissen die Faszination dieser Sportart, die als Schach mit menschlichen Figuren gilt.

Aktuell arbeitet Esume bis zum Saisonende im Trainerteam des HSV unter Dieter Hecking mit und soll seine Erfahrungen im Teamsport einbringen und neue Impulse setzen.

Neuvorstellungen vom 02.04.2020:

Wir haben Ihnen eine breite Palette an Neuerscheinungen an Fußballliteratur zusammengestellt. die zum Kauf und Lesen anregen sollen. Gerade in den Tagen der Bewältigung des Coronavirus und dem dadurch bedingt verstärkten Zuhausebleibens bieten sich spannende, anregende und unterhaltsame Bücher einerseits zum Zeitvertreib, andererseits zur Wissensvermittlung an.

Allein vier der Bücher porträtieren die Geschichte und das Werden von aktuellen Bundesligisten, ein fünftes stellt mit dem VfB Lübeck einen hundertjährigen Traditionsverein vor. Mit den Porträts von Gerd Müller, Mario Basler und Ronaldo kommen zwei ehemalige sowie ein noch aktiver Stürmer zu Wort, mit Lucien Favre der aktuelle Cheftrainer von Borussia Dortmund.

Lesenswert sind aber auch die Bücher über die Geschichte unseres ehemaligen Partners adidas, vom bekanntesten Enthüller von Doping und Korruption in der Sportwelt sowie vom fußballbegeisterten Ex-Politiker und Ex-68er Daniel Cohn-Bendit. Nicht zu vergessen der hintergründige Rückblick auf 20 Jahre 11FREUNDE.

BVB 09 - Die Chronik

BVB Die ChronikG. Schnittker / D. Schulze-Marmeling: BVB 09 Die Chronik 496 Seiten, Hardcover, € 49,90 ISBN 978-3-7307-0468-2 Verlag Die Werkstatt, Göttingen, 2019Nach Bayern München, Eintracht Frankfurt, Borussia Mönchengladbach, dem 1. FC Nürnberg und 1. FC Kaiserslautern veröffentlicht der Verlag nun auch ein opulentes Fußballbuch unter dem "Chronik"-Titel für den Traditionsverein unserer diesjährigen ITK-Gastgeberstadt Dortmund. Die fast 500 Seiten im Großformat machen das Werk zu einer Fundgrube selbst für eingefleischte Borussia-Fans.

Die beiden renommierten Fußballautoren Gregor Schnittker und Dietrich Schulze-Marmeling sind langjährige Kenner der Vereinsgeschichte und haben sich Unterstützung von weiteren BVB-Experten geholt: Die Historiker Patrick Bormann und Nina Schnutz beleuchten die NS-Zeit, BVB-Fan Wilfried Harthan erzählt die Geschichte von Borussen im Widerstand und Journalist Frank Fligge blickt zurück auf die Jahre der Finanzkrise. Dazu haben die Sammler Martin Betker und Manfred Schmorleiz wertvolle Fundstücke aus ihren Archiven bereitgestellt.

Lucien Favre - Der Bessermacher                                 
Streifzüge durch ein Trainerleben

Wie der Untertitel schon sagt, ist das Buch eher ein Streifzug durch die unterschiedlichen Trainerstationen des 62-jährigen Lucien FavreMichael Jahn: Lucien Favre
Der Bessermacher 212 Seiten, kartoniert, € 16,00 ISBN 978-3-96432-012-6 Arete Verlag, Hildesheim, 2019
denn eine Biografie. Autor Michael Jahn ist langjähriger Sportredakteur der Berliner Zeitung und hat dessen zweieinhalbjährige Tätigkeit bei Hertha BSC hautnah verfolgt. Ob im Training, bei Spielen und im Trainingslager.

Ehe Favre im Sommer 2007 in die Bundesliga kam, wurde er mit dem FC Zürich zweimal Schweizer Meister. Hertha BSC führte er in ungeahnte Höhen, Borussia Mönchengladbach rettete er erst sensationell vor dem Abstieg und erreichte dann die Champions League und begeisterte 2018/19 mit dem BVB die Bundesliga.

Auf die Spur des Erfolgsgeheimnisses des eher zurückhaltenden Schweizers kam der Autor bei Gesprächen mit zahlreichen Weggefährten Favres. Unter anderem mit Michael Zorc, Max Eberl, Dieter Hoeness, Daniel Jeandupeux oder Alexander Frei, die von ihren Erfahrungen mit dem Taktikfuchs und früheren Edeltechniker als Spieler berichteten.

Gerd Müller
oder Wie das große Geld in den Fußball kam

Sie nannten ihn das "achte Fußball-Weltwunder" - und meinten damit Gerd Müller, der als Torjäger noch Gerd MuellerHans Woller: Gerd Müller oder Wie das große Geld in den Fußball kam 352 Seiten, Hardcover, € 22,95 ISBN 978-3-406-74151-7 Verlag C.H. Beck, München, 2020heute alle Rekorde hält. Wer war dieser Mann, der vom Provinzkicker aus ärmlichsten Verhältnissen zum Weltstar aufstieg, reich wurde und dann nach einem Ausflug in das Fußballentwicklungsland Amerika alkoholsüchtig in der Gosse landete?

Der Historiker Hans Woller schildert die Etappen dieser ungewöhnlichen Karriere - aus kritischer Distanz und zugleich voller Empathie. Die Geschichte des FC Bayern ist dabei stets präsent. Müllers Verein etablierte sich in den 1960er und 1970er Jahren an der Spitze des europäischen Fußballs, bewegte sich aber immer am Rande des finanziellen Ruins. Wie die Insolvenz abgewendet werden konnte, welche zwielichtige Rolle dabei die bayerische Staatsregierung und die CSU spielten und in welchem Maße Superstars wie Müller oder Beckenbauer von diesen Machenschaften profitierten, ist bisher noch nie so eindringlich dargestellt worden. Fußballgeschichte wird hier zur Zeitgeschichte, die damit eine neue wissenschaftliche Dimension gewinnt.

Dieses Buch - in der bereits 3. Auflage erschienen - ist eine Mischung aus Biografie des beliebten Ex-Nationalspielers und der Entwicklungsgeschichte einer neuen Geschäftsidee in der BRD.

Unternehmen Sport
Die Geschichte von adidas

adidas ist eine Weltmarke - nicht nur zählt das Unternehmen zu den global größten Sportartikelherstellern, um adidas ranken Unternehmen SportR. Karlsch / C. Kleinschmidt / J. Lesczenski / A. Sudrow: Unternehmen Sport Die Geschichte von adidas 360 Seiten, Pappband, € 35,00 ISBN 978-3-8275-0122-6 Siedler Verlag, München, 2018 sich auch viele Legenden.
Jetzt ist die fast 100-jährige Geschichte zum ersten Mal wissenschaftlich aufgearbeitet worden. Ausgehend von dem Werdegang des Vorgängerunternehmens der Gebrüder Dassler in der Zeit der Weimarer Republik und des Nationalsozialismus widmet sich das vorliegende, reich bebilderte Buch vor allem der Geschichte der Familie und der Unternehmensorganisation seit der offiziellen Gründung 1949.

Dabei behandelten die an verschiedenen Universitäten tätigen Autoren auch die Markenstrategien und die Internationalisierung seit den sechziger Jahren, als sich adidas unter anderem in Osteuropa und DDR engagierte. Ein besonderer Blick auf den Aufstieg eines Weltunternehmens - und ein faszinierendes Kapitel deutscher Zeit-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte.

RB Leipzig
Der moderne Fußball

Kein Klub spaltet die Fußballnation so wie RB Leipzig. Für seine Fans verkörpert der vom Getränkegiganten Red BullRB LeipzigUllrich Kroemer: RB Leipzig Der moderne Fußball 224 Seiten, Hardcover, € 22,00 ISBN 978-3-7307-0423-3 Verlag Die Werkstatt, Bielefeld, 2020 finanzierte Bundesligaverein den modernen Fußball schlechthin; spielerisch-taktisch vorneweg, wirtschaftlich exzellent arbeitend und schon jetzt der Dauerrivale für die Topklubs aus München und Dortmund.

Seinen Kritikern hingegen ist der "Brauseklub" ein Dorn im Auge. Für Fußballtraditionalisten begann mit dem Einstieg des Unternehmers Dietrich Mateschitz vor elf Jahren eine Entwicklung, die sie ablehnen: Die Kommerzialisierung des Fußballs wird vorangetrieben und man rüttelt an den Grundfesten, wie etwa der bei RB de facto ausgehebelten 50+1-Regelung.

Der Leipziger Sportjournalist Ullrich Kroemer hat die rasante Entwicklung des Klubs aus der fünften Liga in die Champions League hautnah miterlebt. Sein Buch ist - gerade in Zeiten hitziger Debatten zwischen Ultraszene, Klubs und Verbänden - der sehr gelungene  Versuch, Sachlichkeit walten zu lassen. Kroemer erklärt, wie RB tatsächlich tickt und wo Grund zur Kritik besteht. Dazu hat er mit zahlreichen RB-Protagonisten wie Julian Nagelsmann, Ralf Rangnick und Oliver Mintzlaff gesprochen und beleuchtet ebenso die Karrieren früherer und aktueller Spieler von Dominik Kaiser bis Timo Werner.

Unter den Stollen der Strand
Fußball und Politik - mein Leben

Am 12 Juni sollte der Startschuss für die Europameisterschaft 2020 sein. Wie Millionen Europäer hätte sie auch der ehemalige Cohn BenditDaniel Cohn-Bendit: Unter den Stollen der Strand Fußball und Politik - mein Leben 272 Seiten, Hardcover, € 22,00 ISBN 978-3-462-05263-3 Kiepenheuer & Witsch, Köln, 2020Buchhändler, Stadtmagazin-Gründer und Dezernent für multikulturelle Angelegenheiten in Frankfurt sowie Europaabgeordnete der deutschen und französischen Grünen mit Leidenschaft verfolgt. Nun muss er, wie wir alle, weitere 12 Monate darauf warten.

In seiner mit Patrick Lemoine geschriebenen Autobiografie erzählt er ausführlich, wie Europa und Fußball sein ganzes Leben geprägt haben. Finale der Fußballweltmeisterschaft 1954, Deutschland gegen Ungarn: Für wen sollte ein neunjähriges sportbegeistertes Kind sein, dessen jüdische Eltern Deutschland in den Dreißigerjahren verlassen mussten? Kurze Zeit später zieht die Familie aus Paris zurück nach Deutschland und lässt sich in Frankfurt nieder; wo seine Leidenschaft für die Eintracht geweckt wird - und, während der WM 1958, für Brasilien.

Er beginnt in Paris zu studieren und steht mit auf den Barrikaden im Mai 1968 - Dany le rouge, der rote Dany. Es folgen wilde Jahre in der Politik und im Privaten, in Deutschland und Frankreich - und immer geht es dabei auch um Fußball: ob in Europa, ob in Südamerika oder in aller Welt. Daniel Cohn-Bendit erzählt mit Verve und Humor von seiner Leidenschaft für ein großzügiges, offensives Spiel. Fußball ist für ihn mehr als Sport, es ist ein Spiegel der Gesellschaft, ein Spiegel der Politik, ein Spiegel des Lebens - auch seines eigenen.

Das große 11FREUNDE Buch
Eine wilde Fahrt durch 20 Jahre Fußballkultur

Als im April 2000 die erste Ausgabe von 11FREUNDE an den Kiosk kam, war die Fußballwelt noch eine ganz andere. 11 FreundeTim Jürgens / Philipp Köster (Hrsg.): Das große 11Freunde Buch Eine wilde Fahrt durch 20 Jahre Fußballkultur 456 Seiten, Hardcover/Pappband, € 25,00 ISBN 978-3-453-27236-1 Wilhelm Heyne Verlag, München, 2020Das Magazin für Fußballkultur hat
seitdem die Sichtweise auf den Sport kritisch hinterfragt, humorvoll begleitet, vielseitig beleuchtet und auf diese Weise verändert. Zum 20. Geburtstag von 11FREUNDE blicken die Macher nun auf die bewegte und bewegende Geschichte von den Anfängen bis in die Gegenwart zurück: DAS GROSSE 11FREUNDE BUCH präsentiert die besten Stories, opulente Fotostrecken und schräge, lustigste Anekdoten aus zwei Dekaden in einem exklusiven 460-Seiten-Kompendium, das alle Anhänger des Blattes und die, die es noch werden wollen einlädt, zwanzig Jahre Fußballkultur mit der Leidenschaft eines echten Fans nachzuerleben.

Das gerade erst am 23. März erschienene Werk ist ein durchgehend vierfarbiger, großformatiger Band, der neben vielen unvergesslichen Geschichten und Fotos auch die großen Fragen aus der 11FREUNDE-Geschichte verhandelt: Wie hat das Magazin den Blick auf den Fußball verändert? Das edle Kompendium dokumentiert 11FREUNDE auch als Zeitzeugen und Chronisten einer Entwicklung des Fußballs vom bodenständigen Volkssport hin zum globalen Entertainmentprodukt.

VfB Lübeck
Ein Jahrhundert Fußball-Geschichte in der Hansestadt

Der VfB Lübeck zählt zu den Traditionsvereinen im Norden. Gegenwärtig ist er in der viertklassigen Regionalliga unterwegs VFB LuebeckChristian Jessen: VfB Lübeck Ein Jahrhundert Fußball-Geschichte in der Hansestadt 368 Seiten, Hardcover, € 34,90 ISBN 978-3-7307-0460-8 Verlag Die Werkstatt, Göttingen, 2019und führt dort die Tabelle an. In ihren besten Jahren klopften die Grün-Weißen ans Tor zur Bundesliga und verpassten 2004 nur denkbar knapp gegen Werder Bremen den Einzug ins DFB-Pokalfinale. Von 1995 bis 1997 sowie 2002 bis 2004 spielten die Lübecker in der 2. Bundesliga, und auch die legendären Spielzeiten in der alten Oberliga Nord mit ruhmreichen Duellen gegen den HSV sind noch in guter Erinnerung.

Anlässlich des 100. Vereinsjubiläums beleuchtet Fußballhistoriker und VfB-Experte Christian Jessen erstmals und in bislang ungekannter Ausführlichkeit die Höhepunkte und Krisen eines Vereins, der nach dem Zweiten Weltkrieg aus einer ungewöhnlichen Liaison zwischen einem Polizeiklub und einer 1933 verbotenen Arbeitermannschaft entstand. Saison für Saison beleuchtet Jessen die Highlights auf und neben dem grünen Rasen und zeichnet so ein Bild der großen Lübecker Fußballhistorie.

Die Geschichte der Spielstätten - allen voran die legendäre Lohmühle - werden in eigenen Kapiteln abgehandelt. Dazu kommen hunderte, teilweise unveröffentlichte Fotos, ein ausführlicher Statistikteil sowie ein umfangreiches Personenlexikon mit über 1.000 Kurzporträts zu Spielern, Trainern und Funktionären der VfB-Fußballhistorie. Fazit: Die ultimative VfB-Bibel und nicht nur lesenswert für VfB-Fans.

Mario Basler
Eigentlich bin ich ein super Typ

Mario BaslerAlex Raack: Marion Basler Eigentlich bin ich ein super Typ 304 Seiten, Klappbroschur, € 18,95 ISBN 978-3-8419-0675-5 Verlag Edel Books, Hamburg, 2019Dieses Buch zeichnet die sportliche und außersportliche Laufbahn von Marion Basler nach, dem der Ruf eines unangepassten Fußballers bzw. als
Freigeist auf und neben dem Spielfeld nachgesagt wird. Alex Raack, Fußballbuch-Autor und Journalist (u.a. für "11Freunde"), geht dabei chronologisch vor und orientiert sich an den Vereinsstationen von Mario Basler: Start in der C-Jugend beim VfL Neustadt, danach Kaiserslautern, Hertha, Essen, Bremen und die Bayern. Es folgten kurzzeitige und wenig von Erfolg gekrönte Trainerstationen.

Basler tat immer das, was er wollte und war immer gut für Schlagzeilen. Das hält bis heute an. Ob beim Einsatz als Talkgast beim TV-Sender Sport1 oder als Fußballexperte. Inzwischen kommen auch schon fast 1.000 Zuschauer zu seinen Bühnenshows. Und ein Basler-Spielfilm mit ihm als Hauptdarsteller ist bereits in Planung. "Super-Mario", wie er oft auch genannt wird, ist und bleibt ein Unikat mit absolutem Kultstatus.

Feinde des Sports
Undercover in der Unterwelt des Spitzensports

Feinde des SportsHajo Seppelt: Feinde des Sports Undercover in der Unterwelt des Spitzensports 384 Seiten, Hardcover, € 20,00 ISBN 978-3-430-21011-9 Econ Verlag, Berlin, 2019Er ist der Enthüller im internationalen Spitzensport: Hajo Seppelt deckt seit Jahren Korruption und Doping auf. Während der Fußball-WM 2018 verweigerte ihm Gastgeber Russland die Einreise. Seppelt hatte dessen systematisches Staatsdoping offengelegt. Erstmals erzählt er von seinen brisanten Recherchen rund um den Globus. In seinem großen Hintergrundbericht in Zusammenarbeit mit Co-Autor Wigbert Löer  geht es um zwielichte deutsche Sportärzte, Doping in der britischen Premier League und im europäischen Radsport, Stammzell-Behandlungen in China und um Kenianer, die sich auf lebensgefährliche Behandlungen einlassen.

Seppelt schildert die Angriffe seiner Gegner und nimmt den Leser mit zu geheimen Treffen mit Whistleblowern. Ihm ist es ernst mit seinem Kampf gegen die Feinde des Sports, das zeigt auch sein Forderungskatalog: Ohne Transparenz, eine unabhängige und finanziell besser ausgestattete Dopingbekämpfung und eine Demokratisierung der Verbände wird der Spitzensport weiter an Glaubwürdigkeit verlieren.

Der eiserne Aufstieg
Unions langer Weg in die Bundesliga

EiserneMatthias Koch: Der eiserne Aufstieg Unions langer Weg in die Bundesliga 144 Seiten, Hardcover, € 19,66 ISBN 978-3-7307-0490-5 Verlag Die Werkstatt, Göttingen, 2020Für den Verein und seine zahlreichen Fans wurde mit dem 0:0 im Relegationsspiel gegen den VfB Stuttgart am 27. Mai 2019 ein Traum wahr: der Aufstieg in die Beletage des deutschen Fußballs. Seit 2009 haben sich die "Eisernen" langsam nach oben gespielt. Immer ein bisschen anders, oft ein wenig authentischer, immer ein wenig abseits der üblichen Pfade im großen Fußballzirkus.

Matthias Koch, Sportjournalist und Fotograf, hat den Klub seit dem Zweitligaaufstieg auf all seinen Stationen begleitet und die Entwicklung auch fotografisch festgehalten. Den Aufstieg nimmt er nun zum Anlass, um wortwörtlich zurückzublicken. Auf die großen Momente und tragenden Spielerpersönlichkeiten, auf den von den Fans mitgetragenen Stadionbau, auf die legendären Weihnachtsliederabende in der Alten Försterei, auf die großen sportlichen Momente. Und natürlich auf die Saison 2018/19. Fazit: eine tolle Erinnerungsreise und üppige Bildschau über den schlussendlich erfolgreichen Weg des Berliner Traditionsvereins.

125 Jahre Fortuna
Fußball in Düsseldorf

FortunaMichael Bolten: 125 Jahre Fortuna Fußball in Düsseldorf 336 Seiten, Hardcover, € 39,90 ISBN 978-3-7307-0501-8 Verlag Die Werkstatt, Göttingen, 2019Auch wenn Fortuna Düsseldorf passend zum großen Geburtstag in der Beletage des deutschen Fußballs zuhause ist: Die Fortuna ist kein Verein für Erfolgsfans, sondern einer für echte Anhänger, die mit ihrem Klub durch dick und dünn gehen. Der Klub blickt zwar auf eine Meisterschaft und zwei Pokalsiege zurück, aber auch auf einen Abstieg in die vierte Liga noch vor wenigen Jahren. Die ganz großen Erfolge liegen dagegen lange zurück, Meister wurde man 1933, den Pokal gewann Fortuna Düsseldorf 1978 und 1979. Doch seit den tristen Jahren in der Dritt- bzw. Viertklassigkeit Anfang der 2000er Jahre geht es stetig bergauf. Dank neuem Stadion und wirtschaftlicher Konsolidierung kann man nun sogar schon das zweite Jahr in Folge die Erstligazugehörigkeit feiern - inklusive Siege gegen den ungeliebten Nachbarn von der anderen Rheinseite.

Die vorliegende Chronik von Fortuna-Fan Michael Bolten erzählt kurzweilig und stark bebildert die wechselvolle Vereinsgeschichte und würdigt dabei in vielen Porträts nicht nur die Fußballer, die am Flinger Broich ihren Stempel hinterlassen haben. So lässt dieses Werk auf gut 330 großformatigen Seiten kaum Wünsche offen.

Ronaldo
Die Geschichte eines Besessenen

RonaldoLuca Caioli: Ronaldo Die Geschichte eines Besessenen 304 Seiten, Paperback, € 14,90 ISBN 978-3-7307-0002-0 Verlag Die Werkstatt, Göttingen, 2019Christiano Ronaldo ist einer der besten Spieler aller Zeiten. Seine Übersteiger sind spektakulär, seine Freistöße allseits gefürchtet, und sein Torinstinkt ist legendär.

Was hat er nicht alles in seiner Karriere schon gewonnen, welche Auszeichnung nicht erhalten? Mit Real Madrid vierfacher Champions League Gewinner, mit Manchester United ein weiterer; wiederholt Weltfußballer bzw. Europas Fußballer des Jahres oder bester Torschütze des Kontinents; 164 A-Länderspiele für Portugal sowie etwa 570 Erstligaspiele in den vier Ländern Portugal (bei Sporting Lissabon), England (ManU), Spanien (Real) und aktuell Italien (Juve) und über 400 Tore.

Aber auch dieses von Markus Montz übersetzte Buch scheint alle Rekorde zu brechen. Es handelt sich bereits um die 9. aktualisierte Auflage und lässt den oft als arrogant dargestellten Superstar als Menschen sichtbar werden. Von Autor Luca Caioli erschienen im gleichen Verlag auch die Biografien von Messi, Mbappé und Neymar.

Eintracht Frankfurt
Die Erfolgschronik seit 2011

Unsere EintrachtUlrich Matheja: Eintracht Frankfurt Die Erfolgschronik seit 2011 144 Seiten, Hardcover, € 19,90 ISBN 078-3-7307-0483-7 Verlag Die Werkstatt, Göttingen, 2019In seiner großen Chronik "Unsere Eintracht" berichtete Autor Ulrich Matheja ausführlich über die Klubgeschichte von 1899 bis 2011. Mit diesem
großformatigen Ergänzungsband zum 120-jährigen Vereinsjubiläum knüpft er nahtlos an das für die Frankfurter wahrlich bewegte und erfolgreiche Jahrzehnt an: Wiederaufstieg 2011, der Pokaltriumph in 2018 gegen die Bayern oder das Vordringen 2019 in der Europa League bis ins Halbfinale mit den Stars Ante Rebic, Sebastien Haller und Luka Jovic. Und Erfolgstrainern wie Niko Kovac oder Adi Hütter. Ein Buch voller Erinnerungen, Fakten und persönlicher Erzählungen des "kicker"-Redaktionsmitglieds.

Anmerkung:

Die Auswahl und die Inhalte aller vorgestellten Bücher spiegeln nicht die Meinung der Redaktion bzw. des BDFL wider.

Premium-Partner des BDFL
Partner des BDFL

Verlängerung der Trainerlizenz!

  • Schicke Deine Fortbildungs­nachweise (im Original)
    und die alte bzw. abgelaufene Lizenzkarte an:

    DFB-Abteilung Trainer Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • Otto-Fleck-Schneise 6
    60528 Frankfurt am Main

                                                                                    Du erhältst eine Rechnung 
und eine Rechnungsnummer,
   die bei der Zahlung anzugeben ist.

Rückfragen an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 069-6788-0