Ende April 2016 war die BDFL-Verbandsgruppe Hessen erstmals zu Gast beim Traditionsverein und heutigen Regionalligisten, KSV Hessen Kassel. In der 59-jährigen Geschichte des BDFL ein Vorhaben, das lange überfällig war.

Trotz ungünstiger Begleitumstände – VW hatte soeben seinen schrittweisen Rückzug als Hauptsponsor bekannt gemacht und der KSV-Vorstandsvorsitzende, Hans-Jochem Weikert, war Ende März aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten – kam die von langer Hand geplante BDFL-Fortbildungsveranstaltung zu Stande. Nicht zuletzt war es dem KSV-Finanzvorstand, Dirk Lassen, und dem KSV-Geschäftsführer, Torsten Pfennig, zu verdanken, dass eine wirklich gelungene Premiere im Auestadion stattfinden konnte.

Der KSV Hessen in Zusammenarbeit mit dem Sportamt der Stadt Kassel waren vorbildliche Gastgeber und das KSV-Trainerteam, an der Spitze Matthias Mink, Fußball-Lehrer und Chef-Coach, sowie alle Spieler des Regionalliga-Kaders, zeigten erfreulichen Einsatz und großes Spielverständnis.

Das Thema:“ Klatsch – Dreh – Spielerische Übungen und Spielformen zur Verbesserung der Passqualität und des Anbieteverhaltens“ wurde von Matthias mit einer sehr anschaulichen Power-Point-Präsentation im Presseraum des Stadions theoretisch so gut aufbereitet, dass die folgende Praxis-Demonstration im Auestadion für die 30 Fußball-Lehrer und Trainer mit A-Lizenz auf der Tribüne umso einfacher nachvollziehbar war. Zuvor hatte Lutz Anders, KSV-Athletik-Trainer, das Aufwärmprogramm unter Berücksichtigung des Trainingsschwerpunktes: Passspiel und Anbietverhalten, abwechslungsreich und passend gestaltet. Tobias Cramer, KSV-Co-Trainer, war bei dieser sehr erfreulichen DEMO-Trainingseinheit selbstverständlich genauso ununterbrochen im Einsatz wie Michael Gibhardt, der KSV-Tw-Trainer.

Am Ende waren alle sehr zufrieden und der Wunsch, im Frühjahr 2017 eine solche BDFL-Fortbildungsveranstaltung an gleicher Stelle zu wiederholen, war nicht zu überhören.

gez. Jörg Udo Keck
Vorsitzender der Verbandsgruppe Hessen

Den Vortrag von Matthias Mink als PDF

Premium-Partner des BDFL
Partner des BDFL

Verlängerung der Trainerlizenz!

Schicken Sie Ihren
Fortbildungs­nachweis (im Original)
und die alte bzw. abgelaufene
Lizenzkarte an den

DFB, Trainerwesen 
Otto-Fleck-Schneise 6
60528 Frankfurt am Main

Sie erhalten eine Rechnung 
und eine Rechnungsnummer,
die bei der Zahlung anzugeben ist.

Rückfragen an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder 069-6788-0