Ein positives Fazit konnte der Bund Deutscher Fußball-Lehrer nach den ersten größeren Online-Fortbildungen im März ziehen: „Sowohl der 1. BDFL-Online-Kongress am 05./06. März sowie die beiden Live-Streams aus Berlin (13. März) und Fürth (22. März) haben technisch reibungslos funktioniert und waren eine klassische Erfolgsgeschichte“, zog BDFL-Präsident Lutz Hangartner zufrieden Bilanz. „Besonders gefreut habe ich mich über das nahezu ausschließlich positive Feedback der teilnehmenden Trainer*innen.

Philipp Eibelshäuser, ehemaliger Bundesgeschäftsführer des BDFL, ist am 14. März 2021 im Alter von 84 Jahren in seiner hessischen Heimat verstorben. Eibelshäuser hat von 1993 bis 2000 als Bundesgeschäftsführer den BDFL entscheidend geprägt. Seit 1968 war er bereits ehrenamtlich für den Bund Deutscher Fußball-Lehrer tätig, unter anderem als Vorsitzender der damaligen Verbandsgruppe Süd. Ihn und seine Verdienste werden wir immer in Erinnerung behalten.

Der DEUTSCHE FUSSBALL-BUND e.V. sucht zur Koordination des Talentförderprogramms in der Region Bayern-Süd zum 1. Juli 2021 eine*n hauptamtliche*n Stützpunktkoordinator*in. Die komplette Stellenausschreibung findet Ihr HIER. Die Stützpunktkoordinatoren (m/w/d) bilden im Talentförderprogramm die Schnittstelle zwischen dem DFB, den Landesverbänden und den Stützpunkten.

Die differenzierte Fortbildung der Verbandsgruppe Westfalen des BDFL konnte in Corona-Zeiten nicht vor Ort in Halle stattfinden. Doch das Online-Format hat auch Vorteile: Mit Jürgen Klinsmann konnte sich ein Ex-Trainer der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft aus Kalifornien zuschalten. Sogar ein aktueller Nationaltrainer gehörte mit Franco Foda, seit 2018 für die Auswahl Österreichs verantwortlich, zu den Teilnehmern der Online-Fortbildung des BDFL.

Schalke sucht seinen fünften Trainer in der laufenden Saison, in Bielefeld wird der kürzlich noch gefeierte Aufstiegstrainer entlassen. Im Interview mit www.sportschau.de erklärt Lutz Hangartner, Präsident des Bundes Deutscher Fußballlehrer (BDFL), warum sich die Bundesligaklubs seiner Meinung nach auf dem Holzweg befinden.

Nach der erfolgreichen Pilotphase des BDFL-Online-Campus im Sommer 2020 und der Weiterentwicklung seit Herbst 2020 geht der BDFL im März weiter in die Offensive und hat sein Online-Angebot deutlich erweitert. Neben den etablierten digitalen Fortbildungsmodulen, die aufgrund kleiner Teilnehmerzahlen einen intensiven Austausch der Trainer*innen gewährleisten und extrem nachgefragt sind, wird es in zwei Wochen am 5./6. März eine Premiere im BDFL-Online-Campus geben. Wir freuen uns auf die Durchführung des 1. BDFL-Online-Kongresses mit 250 Teilnehmer*innen.

Aufgrund der weiterhin dynamischen Entwicklungen rund um die Coronavirus-Pandemie und den damit einhergehenden aktuellen Corona-Verordnungen hat das BDFL-Präsidium entschieden, alle geplanten regionalen Fortbildungstagungen (RFT) in unseren acht Verbandsgruppen bis Ostern 2021 abzusagen. Die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie für den Fußball sind weiterhin gravierend und in ihrem vollen Umfang weiterhin nicht abzusehen.

Auch heute stellen wir Euch wiederum eine breite Mixtur an Neuerscheinungen zum Thema Fußball vor. Es beginnt mit dem aktuellen Erfolgstrainer und Triple-Sieger Hansi Flick, der den FC Bayern München wieder zurück an die  europäische Spitze führte. Mit Rainer Zobel erzählt ein weiterer FCB-Spieler über seine Erlebnisse und Erfahrungen als Spieler und Trainer. Interessant dabei vor allem seine nahezu 15 Jahre als Vereinscoach in Asien und Afrika. 

Mit großer Trauer hat der Bund Deutscher Fußball-Lehrer vom Tod des langjährigen AEFCA-Präsidenten und Ehrenpräsidenten der europäischen Trainervereinigung Dr. Jozef Venglos erfahren. Er starb am 26. Januar im Alter von 84 Jahren nach schwerer Krankheit im Kreise seiner Familie in seinem Haus in Bratislava. Dr. Venglos wurde 1996 im Rahmen der sechsten Hauptversammlung der AEFCA (früher UEFT) in Limassol zum dritten Präsidenten der AEFCA gewählt.

Horst Zingraf, Ehrenpräsident des Bundes Deutscher Fußball-Lehrer, ist am 26. Dezember 2020 im Alter von 81 Jahren in seiner saarländischen Heimat verstorben. Zingraf hat über neun Jahre als Präsident den BDFL entscheidend geprägt und zukunftsfähig gemacht. Ihn und seine Verdienste werden wir immer in Erinnerung behalten. „Wir trauern um Horst Zingraf. Mit ihm verliert der BDFL eine seiner größten Persönlichkeiten. Er war ein herausragender und überall angesehener Trainerkollege sowie Funktionsträger", sagt der aktuelle BDFL-Präsident Lutz Hangartner.

Premium-Partner des BDFL
Partner des BDFL

Verlängerung der Trainerlizenz!

  • Schicke Deine Fortbildungs­nachweise (im Original)
    und die alte bzw. abgelaufene Lizenzkarte an:

    DFB-Abteilung Trainer Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • Otto-Fleck-Schneise 6
    60528 Frankfurt am Main

                                                                                    Du erhältst eine Rechnung 
und eine Rechnungsnummer,
   die bei der Zahlung anzugeben ist.

Rückfragen an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 069-6788-0