Am 18./19. März 2018 fand beim 1. FC Köln die 26. Bundesligatrainer-Tagung (BLTT) des BDFL statt. Die rund 40 Teilnehmer trafen sich am Sonntagnachmittag, um das Spiel 1. FC Köln gegen Bayer 04 Leverkusen im RheinEnergieStadion live zu beobachten. Unter den Teilnehmern waren elf Cheftrainer der 1. Bundesliga, sieben Cheftrainer aus der 2. Bundesliga sowie 14 Trainer aus dem Ausland bzw. die derzeit ohne Engagement sind. Darüber hinaus nahmen drei Referenten und Vertreter von DFB und Funktionsträger des BDFL teil.

Während am Sonntagabend nach der Spielbeobachtung ausreichend Zeit für den Erfahrungsaustausch und die Kontaktpflege der Trainerkollegen zu Verfügung stand, wurde am Montagvormittag im RheinEnergieStadion intensiv getagt. Inhaltlich ging es bei der Fortbildungsveranstaltung um die Optimierung der Medienarbeit der Trainer und um einen Austausch mit Vertretern des TV-Senders Sky, Premium-Partner der Bundesliga. Zudem standen einige trainerrelevante Themen auf der Tagesordnung, die rege diskutiert wurden - darunter die Optimierung der Interessenvertretung der Bundesligatrainer.

Insgesamt konnte BDFL-Präsident Lutz Hangartner ein überaus positives Fazit ziehen, was die Beteiligung und das Ergebnis der 26. BDFL-BLTT angeht. Darüber hinaus hatte die Veranstaltung optimale Rahmenbedingungen im RheinEnergieStadion, wofür sich Hangartner sehr herzlich beim 1. FC Köln bedankte: "Der 1. FC Köln war ein hervorragender Gastgeber der 26. BDFL-BLTT. Wir danken allen Verantwortlichen, insbesondere dem Geschäftsführer Sport, Armin Veh".

Premium-Partner des BDFL
Partner des BDFL

Verlängerung der Trainerlizenz!

Schicken Sie Ihren
Fortbildungs­nachweis (im Original)
und die alte bzw. abgelaufene
Lizenzkarte an den

DFB, Trainerwesen 
Otto-Fleck-Schneise 6
60528 Frankfurt am Main

Sie erhalten eine Rechnung 
und eine Rechnungsnummer,
die bei der Zahlung anzugeben ist.

Rückfragen an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder 069-6788-0