In der diesjährigen BDFL-Hauptversammlung im Rahmen des ITK in Dresden gab Präsident Lutz Hangartner einen Rückblick über die vergangenen drei Jahre. Er berichtete, dass der BDFL alle gesetzten Ziele erreicht habe und in seiner Entwicklung auf einem sehr guten Weg sei. Im Anschluss wurde er von den Mitgliedern für eine weitere Amtsperiode von drei Jahren als BDFL-Präsident wiedergewählt. In den weiteren maßgeblichen Führungspositionen gab es eine Neuerung.

Lutz Hangartner wurde heute im Rahmen der turnusmäßigen Hauptversammlung des Bundes Deutscher Fußball-Lehrer e.V. (BDFL) während des Internationalen Trainer-Kongresses in Dresden als Präsident des Bundes Deutscher Fußball-Lehrer bestätigt und für die nächsten drei Jahre wiedergewählt. Hangartner geht somit in seine dritte Amtsperiode als Präsident des BDFL. Unter anderem wurden als Vizepräsidenten des Bundes Deutscher Fußball-Lehrer Dirk Reimöller (Fortbildung), Prof. Dr. Oliver Höner (Methodik und Wissenschaft), Jürgen Pforr (Schatzmeister) sowie Thomas Schaaf und Benno Möhlmann als Vertreter der Profitrainer von den anwesenden BDFL-Mitgliedern gewählt. „Ich freue mich über das Vertrauen der BDFL-Mitglieder in meine Person und werde zusammen mit meinen Präsidiumskollegen alles dafür tun, die Aufgaben und Interessen des Bundes Deutscher Fußball-Lehrer in den nächsten drei Jahren weiter zu verfolgen sowie den Verband zukunftsfähig zu gestalten“, so der neue und alte Präsident des BDFL Lutz Hangartner.

Premium-Partner des BDFL
Partner des BDFL

Verlängerung der Trainerlizenz!

Schicken Sie Ihren
Fortbildungs­nachweis (im Original)
und die alte bzw. abgelaufene
Lizenzkarte an den

DFB, Trainerwesen 
Otto-Fleck-Schneise 6
60528 Frankfurt am Main

Sie erhalten eine Rechnung 
und eine Rechnungsnummer,
die bei der Zahlung anzugeben ist.

Rückfragen an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder 069-6788-0