In den vergangenen Wochen waren vermehrt Vorfälle von physischer und psychischer Gewalt auf den deutschen Fußballplätzen zu beobachten. Schiedsrichter wurden tätlich angegriffen, Spieler mit dunkler Hautfarbe von den Tribünen herab beleidigt und Funktionäre wie Dietmar Hopp schwer beleidigt und diffamiert.

Der Bund Deutscher Fußball Lehrer (BDFL) verurteilt jede Form von Gewalt, Rassismus und persönlicher Beleidigung auf und neben den Fußballplätzen sowie in den Stadien auf das Schärfste! Vereine, Funktionäre, Fans, Trainer und Spieler rufen wir dazu auf, sich aktiv für unsere Grundwerte, wie Respekt und gesellschaftliche Verantwortung, einzusetzen. Unser Fußballsport bietet keine Bühne für Rassismus, Diffamierung, Hetze, Beleidigung sowie Gewalt jedweder Art!

Premium-Partner des BDFL
Partner des BDFL

Verlängerung der Trainerlizenz!

Schicken Sie Ihren
Fortbildungs­nachweis (im Original)
und die alte bzw. abgelaufene
Lizenzkarte an den

DFB, Trainerwesen 
Otto-Fleck-Schneise 6
60528 Frankfurt am Main

Sie erhalten eine Rechnung 
und eine Rechnungsnummer,
die bei der Zahlung anzugeben ist.

Rückfragen an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder 069-6788-0