Mit rund 220 Teilnehmer*innen war auch der 4. BDFL-Online-Kongress am vergangenen Freitag und Samstag wieder sehr gut besucht. Während Mario Vossen Einblicke in die Scouting-Arbeit von Borussia Mönchengladbach lieferte, referierte Andrea Bolte über Entwicklungsmöglichkeiten mentaler Stärke. Für den Praxisbezug sorgten Stürmertrainer Romeo Wendler, das Duo Michael Feichtenbeiner und Carsten Neitzel (Selangor FC, Malaysia) sowie Diplom-Sportlehrer Tobias Cramer. Insgesamt fiel auch das Feedback für die vierte Ausgabe des BDFL-Online-Kongress sehr positiv aus.

Koordinations- und Stürmertraining

Diplom-Sportlehrer und Cheftrainer der Sportfreunde Siegen, Tobias Cramer eröffnete den zweitägigen Kongress. Cramer referierte über wettkampfspezifisches Koordinationstraining und lieferte nach einem theoretischen Input die passenden Praxisbeispiele. Fast ausschließlich um die Praxis drehte sich Romeo Wendlers Präsentation zum Thema „Königsdisziplin Toreschießen – effizientes Individualtraining“. Mit seinem ihm eigenen Vortragsstil gab Wendler Einblicke in seine individuelle Trainingsarbeit mit Stürmern und beschloss den ersten Kongresstag.

Scouting alla Borussia Mönchengladbach

Praxisnah blieb es auch am Samstag mit dem Vortrag von Michael Feichtenbeiner und Carsten Neitzel, die ihr Knowhow bei Selangor FC, einem malaysischen Erstligisten, einbringen. Neitzel trainiert das Erstliga-Team, Feichtenbeiner ist Sportlicher Direktor. Mit ihren Ausführungen lieferte das Duo einen Blick über den Tellerrand und analysierten die Probleme und Herausforderungen, mit denen sie bei ihrer Arbeit in Südostasien konfrontiert sind. Für theoretischen Input sorgte schließlich Mental Coach Andrea Bolte, die den Teilnehmer*innen aber auch konkrete Tipps zur praktischen Umsetzung an die Hand gab. Ihr Vortrag dreht sich um das Thema „Mentale Potenziale: Die Kraft des Unterbewusstseins“. Viele Trainer*innen hatten über die Beantwortung der Feedback-Bögen, die im Nachgang aller BDFL-Online-Veranstaltungen auszufüllen sind, signalisiert, an einem Referat zu Scouting interessiert zu sein. Scouting-Experte Mario Vossen, der sich beim BDFL als stellvertretender Verbandsgruppenvorsitzender der VG Nordrhein engagiert, kam diesem Wunsch nach. Vossen lieferte als Abteilungsleiter Scouting von Borussia Mönchengladbach direkt aus dem Borussia Park Einblicke in die Scouting-Arbeit eines Bundesligisten.

5. BDFL-Online-Kongress in Planung

Der 4. BDFL-Online-Kongress lieferte also wie die vorausgegangenen Kongresse einen bunten Blumenstrauß an Themen. Eine Besonderheit stellte sicherlich die Zusammenstellung der Referent*innen dar, die vermehrt von ihren praktischen Erfahrungen berichteten und weniger auf theoretischen Inhalt setzten. Einwandfrei lief verlief die technische und organisatorische Umsetzung des Kongresses.

Der 5. BDFL-Online-Kongress am 25. und 26. Juni ist bereits in Planung. Pünktlich zum Vorbereitungsstart stellt das Team der Bundesgeschäftsstelle ein Programm rund um das Leitthema „Saisonvorbereitung“ zusammen. Die Referent*innen werden aus dem Profi-, Amateur- und Frauenbereich kommen und somit Input aus unterschiedlichen Blickwinkeln und in Anbetracht unterschiedlicher Voraussetzungen liefern. Mit dieser Vielfalt versucht der BDFL der Heterogenität seiner Mitgliedschaft gerecht zu werden. Weitere Informationen zum 5. BDFL-Online-Kongress findest du hier.

mst

Premium-Partner des BDFL
Partner des BDFL

Verlängerung der Trainerlizenz!

  • Schicke Deine Fortbildungs­nachweise (im Original)
    und die alte bzw. abgelaufene Lizenzkarte an:

    DFB-Abteilung Trainer Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • Otto-Fleck-Schneise 6
    60528 Frankfurt am Main

                                                                                    Du erhältst eine Rechnung 
und eine Rechnungsnummer,
   die bei der Zahlung anzugeben ist.

Rückfragen an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 069-6788-0