Der traditionell Ende Juli stattfindende Internationale Trainer-Kongress musste in diesem Jahr leider erneut abgesagt werden. Für den ursprünglichen ITK-Zeitraum von Montag, den 26. Juli bis Mittwoch, den 28. Juli hat der BDFL nun ein Alternativprogramm zusammengestellt: Innerhalb von drei Tagen finden vier Veranstaltungen im Online-Campus statt. Mit einer Teilnahme an allen vier Veranstaltungen können Trainer*innen insgesamt 20 Lerneinheiten zur Lizenzverlängerung sammeln.

Online-Streams aus Berlin und Wolfsburg, eine Veranstaltung zum Leitthema KGAls Referentin dabei: Katja Greulich, Trainerin der Zweitliga-Frauenmannschaft von RB Leipzig.Frauenfußball und ein Workshop zu Trainer*innen als Führungspersönlichkeiten – das Programm der BDFL-Fortbildungstage hat einiges zu bieten! Als Referent*innen dabei sind unter anderem Trainer*innen aus der Flyeralarm Frauen-Bundesliga und der 2. Frauen-Bundesliga, Trainer aus Nachwuchsleistungszentren und Mental Coach Andrea Bolte. Die Anmeldung ist für alle Veranstaltungen freigeschaltet und kann über die untenstehenden Links getätigt werden.

Hier die Veranstaltungen im Überblick:

2. Ausspielung des 3. BDFL-Online-Streams aus Wolfsburg (Montag, 26. Juli von 9.00 bis 13.30 Uhr)

6. BDFL-Live-Stream aus Berlin (Montag, 26. Juli von 15.00 bis 20.00 Uhr)

 BDFL-Online-Fortbildung mit dem Leitthema „Frauenfußball“ (Dienstag, 27. Juli von 14.00 bis 18.30 Uhr)

BDFL-Online-Workshop „Trainer*innen als Führungspersönlichkeiten: Kommunikation in den vier Phasen der Teamfindung" (Mittwoch, 28. Juli von 14.00 bis 18.00 Uhr)

mst

Premium-Partner des BDFL
Partner des BDFL

Verlängerung der Trainerlizenz!

  • Schicke Deine Fortbildungs­nachweise (im Original)
    und die alte bzw. abgelaufene Lizenzkarte an:

    DFB-Abteilung Trainer Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • Otto-Fleck-Schneise 6
    60528 Frankfurt am Main

                                                                                    Du erhältst eine Rechnung 
und eine Rechnungsnummer,
   die bei der Zahlung anzugeben ist.

Rückfragen an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 069-6788-0