Ab dem 1.1.2019 wird das Anmeldeverfahren (ausgenommen für ITK) für Veranstaltungen geändert: Die Anmeldefunktion zu den Fortbildungsveranstaltungen wird erst 2 Monate vor dem Veranstaltungsdatum freigeschaltet! Nähere Informationen finden Sie in der hier verlinkten Mitteilung.

Weitere Informationen

Digitales Fortbildungsmodul 9: "Erfolgreiches Teamcoaching im Saisonzyklus - Der Trainer als ganzheitlicher Entwickler" #1

Datum: 22.01.2021 11:00 Uhr
Ende: 17.02.2021 20:00 Uhr
Ort: BDFL-Online-Campus
20/20 belegt
Warteliste aktiv

Information

Anmeldung ab 13.01.2021 möglich; 8 LE; maximale TN-Zahl: 20; Ausfallgebühr in Höhe von 40,- € bei Nicht-Teilnahme.

Thema: Erfolgreiches Teamcoaching im Saisonzyklus - Der Trainer als ganzheitlicher Entwickler

- Referent: Oliver Heine (stv. VGV Nordost des BDFL und U17-Trainer von Dynamo Dresden)

- Start des digitalen Fortbildungsmoduls: Freitag, den 22. Januar 2021 ab 11.00 Uhr

- Termin der 1. Videokonferenz: Montag, den 25. Januar 2021 von 19.00 Uhr bis 19.30 Uhr

- Termin der 2. Videokonferenz: Montag, den 01. Februar 2021 von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr

- Termin der 3. Videokonferenz: Montag, den 15. Februar 2021 von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr

- Ende des digitalen Fortbildungsmoduls: Mittwoch, den 17. Februar 2021 um 20.00 Uhr

Das Modul erstreckt sich insgesamt auf den Zeitraum zwischen Freitag, den 22. Januar 2021 bis Mittwoch, den 17. Februar 2021. Nach der Anmeldebestätigung zur Fortbildung per E-Mail erhalten Sie kurz vor dem Beginn des digitalen Fortbildungsmoduls einen Zugangs-Link für den BDFL-Online-Campus per E-Mail. Melden Sie sich dort an und erledigen alle Aufgaben wie beschrieben. Sie werden dann rechtzeitig von uns zur ersten Videokonferenz eingeladen, in deren Verlauf Sie alle weiteren Unterlagen und Informationen von unseren Referenten erhalten.

Voraussetzung zur Anerkennung der 8 Lerneinheiten (LE) des digitalen Fortbildungsmoduls ist die verbindliche Teilnahme an den drei Videokonferenzen und die Erledigung aller Arbeitsaufgaben in den vier Online-Phasen rund um die drei Videokonferenzen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die drei Termine der Videokonferenzen verbindlich wahrnehmen können. Die Arbeitsaufgaben in den vier Online-Phasen können Sie orts- und vor allem zeitunabhängig auf unserem BDFL-Online-Campus in den vorgegebenen Zeiträumen erledigen.

Wir bitten die Trainerkolleginnen und -kollegen, die sich angemeldet haben, aber nicht an dem digitalen Fortbildungsmodul teilnehmen können, dringend ihre Anmeldungen schnellstmöglich wieder zu stornieren, damit andere Trainerkolleginnen und -kollegen von der Warteliste nachrücken können. Der BDFL möchte somit verhindern, dass einige der 20 Teilnehmerplätze durch Nicht-Teilnahme ungenutzt bleiben, obwohl sich weitere Trainerkolleginnen und -kollegen für dieses digitale Fortbildungsmodul interessieren. Deshalb entstehen bei einer Nicht-Teilnahme Ausfallkosten in Höhe von 40,- €, die an den BDFL zu zahlen sind. Mit der Anmeldung werden diese Teilnahmebedingungen akzeptiert.

Sie können sich im Mitgliederbereich der BDFL-Homepage für das digitale Fortbildungsmodul verbindlich anmelden. Es ist nicht möglich, ein Modul mehrfach zu belegen.

Die Teilnahmebestätigung des digitalen Fortbildungsmoduls mit 8 LE erhalten Sie im Nachgang per E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung zum digitalen Fortbildungsmodul „Erfolgreiches Teamcoaching im Saisonzyklus - Der Trainer als ganzheitlicher Entwickler“ im BDFL-Online Campus.

Bei Rückfragen zu den digitalen Fortbildungsmodulen auf unserem BDFL-Online-Campus können Sie sich jederzeit an unseren BDFL-Verbandsreferenten Marcus Dippel wenden, entweder per E-Mail unter dippel@bdfl.de oder telefonisch unter 06122/7048061.

Anmeldung

Premium-Partner des BDFL
Partner des BDFL

Verlängerung der Trainerlizenz!

  • Schicken Sie Ihren
    Fortbildungs­nachweis (im Original)
    und die alte bzw. abgelaufene
    Lizenzkarte an den

    DFB, Trainerwesen
  • Otto-Fleck-Schneise 6
    60528 Frankfurt a. Main

Sie erhalten eine Rechnung 
und eine Rechnungsnummer,
   die bei der Zahlung anzugeben ist.

Rückfragen an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder 069-6788-0