Ab dem 1.1.2019 wird das Anmeldeverfahren (ausgenommen für ITK) für Veranstaltungen geändert: Die Anmeldefunktion zu den Fortbildungsveranstaltungen wird erst 2 Monate vor dem Veranstaltungsdatum freigeschaltet! Nähere Informationen finden Sie in der hier verlinkten Mitteilung.

Weitere Informationen

BDFL-Online-Campus: 2. BDFL-Online-Kongress

Datum: 09.04.2021 17:00 Uhr
Ende: 10.04.2021 15:00 Uhr
Ort: BDFL-Online-Campus
242/280 belegt

Information

Anmeldung ab 25.03.2021 möglich; 10 LE; maximale TN-Zahl: 280; Ausfallgebühr in Höhe von 40,- € bei Nicht-Teilnahme.

Programmpunkte des 2. BDFL-Online-Kongresses:

Freitag, den 09. April 2021 (17.00 Uhr bis 20.30 Uhr):

- 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr: 2 gegen 1, Starke Entscheider auf dem Platz! – Training der offensiven Spielprinzipien immer nah am Spiel, in den Entscheidungsräumen der Spieler; Referenten: Bernhard Peters (früher unter anderem Hamburger SV sowie TSG 1899 Hoffenheim) und Andreas Schumacher (VfB Stuttgart, Leiter Leistungsbereich U17 – U21)

- 18.30 Uhr bis 19.00: Pause

- 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr: Vom Trainer zum Coach – eine Mannschaft mit natürlicher Autorität zum Erfolg führen; Referent: Jürgen Weber (stv. VGV Bayern des BDFL), inkl. eines Interviews mit Dieter Frey (Ausbildungsleiter U12 bis U15 beim 1. FC Nürnberg)

Samstag, den 10. April 2021 (09.00 Uhr bis 15.00 Uhr):

- 09.00 Uhr bis 10.30 Uhr: Siegeswille: Das Geheimnis der Spielentscheider – Leistungsentwicklung zwischen Wettkampf und Training; Referent: Benjamin Adam (Bayer 04 Leverkusen, Team-Trainer U12-U15 und Trainer U13)

- 10.30 Uhr bis 11.00: Pause

- 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr: Empathie im Fußball – Das Spielfeld der Emotionen und wie wir sie besser erkennen können; Referent: Dominik Reinhardt (Train4Success)

- 12.30 Uhr bis 13.30: Mittagspause

- 13.30 Uhr bis 15.00 Uhr: Analyse von Weltklasse-Mittelfeldspielern anhand ihrer Lösungen in unterschiedlichen Spielphasen als Anregung für die Trainingspraxis; Referent: Guido Streichsbier (DFB, U20-Nationaltrainer)

Nach der Anmeldebestätigung zur Fortbildung per E-Mail erhalten Sie am Mittwoch, den 07. April einen Zugangs-Link für die Videokonferenzen im Rahmen des 2. BDFL-Online-Kongress per E-Mail. Voraussetzung zur Anerkennung der 10 Lerneinheiten (LE) des 2. BDFL-Online-Kongresses ist die verbindliche Teilnahme an allen fünf Referaten. Eine Teilnahme an nur einem Tag bzw. an einzelnen Programmpunkten ist ausgeschlossen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie an beiden Tagen alle Termine verbindlich wahrnehmen können. Sie können sich im Mitgliederbereich der BDFL-Homepage für den 2. BDFL-Online-Kongress verbindlich anmelden.

Für die Videokonferenzen benutzen wir die Plattform „Zoom“. Falls die „Zoom-App“ bereits auf Ihrem Gerät installiert ist, werden Sie direkt zur Videokonferenz in Zoom weitergeleitet. Weitere Informationen zum technischen Handling rund um die Videokonferenzen erhalten alle angemeldeten Teilnehmer*innen in der bereits erwähnten E-Mail am Mittwoch, den 07. April.

Wir bitten die Trainerkolleginnen und -kollegen, die sich angemeldet haben, aber nicht am 2. BDFL-Online-Kongress teilnehmen können, dringend ihre Anmeldungen schnellstmöglich wieder zu stornieren, damit andere Trainerkolleginnen und -kollegen von der Warteliste nachrücken können. Der BDFL möchte somit verhindern, dass einige der 280 Teilnehmerplätze durch Nicht-Teilnahme ungenutzt bleiben, obwohl sich weitere Trainerkolleginnen und -kollegen hierfür interessieren. Deshalb entstehen bei einer Nicht-Teilnahme Ausfallkosten in Höhe von 40,- €, die an den BDFL zu zahlen sind. Mit der Anmeldung werden diese Teilnahmebedingungen akzeptiert.

Das Teilnehmerzertifikat für den 2. BDFL-Online-Kongress mit 10 LE erhalten Sie im Nachgang per E-Mail. Wir freuen uns schon sehr auf auf Ihre Anmeldung! Bei Rückfragen zum 2. BDFL-Online-Kongress können Sie sich jederzeit an unseren BDFL-Verbandsreferenten Marcus Dippel wenden, entweder per E-Mail unter dippel@bdfl.de oder telefonisch unter 06122/7048061.

Anmeldung

Premium-Partner des BDFL
Partner des BDFL

Verlängerung der Trainerlizenz!

  • Schicken Sie Ihren
    Fortbildungs­nachweis (im Original)
    und die alte bzw. abgelaufene
    Lizenzkarte an den

    DFB, Trainerwesen
  • Otto-Fleck-Schneise 6
    60528 Frankfurt a. Main

Sie erhalten eine Rechnung 
und eine Rechnungsnummer,
   die bei der Zahlung anzugeben ist.

Rückfragen an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder 069-6788-0