Der DFB  ist mit 6,49 Mio. Mitgliedern der größte Sportfachverband der Welt. Er gliedert sich in fünf Regionalverbände mit 21 Fußball-Landesverbänden. In ihnen sind rund 26.000 Vereine organisiert, die rund 172.000 Mannschaften bilden. Der DFB ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein mit Sitz in Frankfurt/Main. Gegründet wurde er am 28. Januar 1900 in Leipzig.

Während der DFB die Trainer aller Lizenzstufen ausbildet, hat er die Fortbildung der Trainer mit A-Lizenz und Fußball-Lehrer-Lizenz an den BDFL übertragen. Zu diesem Zweck gibt es eine starke inhaltliche und personelle Verzahnung zwischen den beiden Verbänden. Zum einen sind der DFB-Sportdirektor und der Leiter der Fußball-Lehrer-Ausbildung (bis Ende 2007 DFB-Chefausbilder) geborene Mitglieder des BDFL-Präsidiums, die inhaltlich auch in der BDFL-Fortbildungskommission mitwirken, damit Ausbildung und Fortbildung aus einem Guss sind. Zum anderen ist der BDFL-Präsident ständiges Mitglied des DFB-Lehrstabes Trainerausbildung.

Darüber hinaus empfiehlt der DFB in § 32 seiner Ausbildungsordnung allen Fußballtrainern mit A-Lizenz und Fußball-Lehrer-Lizenz, Mitglied im BDFL zu sein.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.dfb.de

Premium-Partner des BDFL
Partner des BDFL

Verlängerung der Trainerlizenz!

Schicken Sie Ihren
Fortbildungs­nachweis (im Original)
und die alte bzw. abgelaufene
Lizenzkarte an den

DFB, Trainerwesen 
Otto-Fleck-Schneise 6
60528 Frankfurt am Main

Sie erhalten eine Rechnung 
und eine Rechnungsnummer,
die bei der Zahlung anzugeben ist.

Rückfragen an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder 069-6788-0