Den Internationalen Trainer-Kongress in Dortmund veranstaltet der Bund Deutscher Fußball-Lehrer von Montag, 25. Juli bis Mittwoch, 27. Juli 2022. Veranstaltungsorte sind die Messe Dortmund / Westfalenhallen (Vorträge) und der BVB-Fußballpark auf dem Trainingsgelände von Borussia Dortmund in DO-Brackel (Praxisdemonstrationen am Montag- und Dienstagnachmittag). Zur Anmeldung zum ITK in Dortmund gelangst du HIER

Das Programm des ITK in Dortmund findest du HIER.

Das eigentlich für die Praxis-Demonstrationen im Rahmen des ITK in Dortmund vorgesehene altehrwürdige Stadion „Rote Erde“ steht aufgrund umfangreicher Umbaumaßnahmen von April bis voraussichtlich in den Herbst hinein nicht zur Verfügung. Von daher mussten wir nach Kenntnis dieser neuen Situation schnellstmöglich umdisponieren.Dank der hervorragenden und vor allem unkomplizierten Unterstützung der BVB-Verantwortlichen um Edin Terzic, Sebastian Kehl und Dr. Christian Hockenjos konnten wir sehr schnell eine Alternative für die Praxis-Demonstrationen vereinbaren. Alle angemeldeten Trainer*innen werden sich im „sportlichen Herz“ des BVB sehr wohl fühlen. Der BDFL wird in Zusammenarbeit mit den Verantwortlichender Stadt Dortmund einen Bus-Shuttle von den Westfalenhallen zum BVB-Trainingsgelände nach Dortmund-Brackel (Adresse fürs Navi: Adi-Preißler-Allee, 44309 Dortmund) und zurück organisieren.

WICHTIG:

Unter welchen Bedingungen und eventuellen Corona-Regelungen und -Beschränkungen der ITK ausgetragen wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abzusehen. Aufgrund der dynamischen Entwicklungen rund um die Coronavirus-Pandemie steht auch die Anzahl der zugelassenen Teilnehmer*innen noch nicht final fest. Aktuell plant der BDFL mit 800 Teilnehmenden. Eine kurzfristige Absage der Veranstaltungen, Änderungen bzgl. des Hygienekonzepts und Zugangsbeschränkungen oder eine Reduktion der Teilnehmerzahl kann nicht ausgeschlossen werden. Falls die Teilnehmerzahl kurzfristig reduziert werden muss, erfolgt die Teilnahme am ITK entsprechend dem Zeitpunkt des Eingangs der Anmeldungen. Über die weiteren Entwicklungen der Planungen informiert der Bund Deutscher Fußball-Lehrer über die BDFL-Homepage und alle angemeldeten Teilnehmer*innen per separater E-Mail.

Leitthema Trainer- und Spielerentwicklung

Der vorläufige Arbeitstitel des ITK in Dortmund lautet: „Trainer-und Spielerentwicklung im gesamten Fußball“. Dieses aktuelle Thema soll fundiert aufbereitet und von allen Seitenbeleuchtet werden – immer unter dem praxisnahen Gesichtspunkt der Auswirkungen auf die Trainingsarbeit der Fußballtrainer*innen in den Vereinen. Die präsentierten Fachinhalte werden – wie immer – in Theorie und Praxis ausführlich behandelt. Als Referent*innen stehen unter anderem zahlreiche prominente Trainer, DFB-Sportlehrer*innen und Sportwissenschaftler aus dem In- und Ausland auf dem Programm. Die BDFL-Fortbildungskommission arbeitet das inhaltliche ITK-Programm derzeit detailliert aus. Sobald dieses final feststeht, wird es auf der BDFL-Homepage veröffentlicht und per E-Mail an alle bereits angemeldeten Teilnehmer*innen kommuniziert.

Registrierung

Die Registrierung in der Messe Dortmund/Westfallenhallen findet am Sonntag, 24. Juli von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr statt. Die Messe der ITK-Aussteller öffnet zur gleichen Zeit. Für Catering (Speisen und Getränke) ist gesorgt. Parkmöglichkeiten in ausreichender Kapazität befinden sich direkt an den Westfallenhallen. Das ITK-Programm startet montags um 9.00 Uhr im Kongresszentrum (Öffnung und Catering ab 7.30 Uhr). Die Praxisdemonstrationen auf dem BVB-Trainingsgelände finden voraussichtlich zwischen 16.30 Uhr und 18.30 Uhr statt. Dienstags öffnet das Kongress-Zentrum um 8.00 Uhr seine Türen. Ansonsten ist der zeitliche Ablauf analog zum Montag geplant. Am abschließenden Mittwoch findet die Veranstaltung zwischen 09.00 Uhr und 13.00 Uhr im Kongress-Zentrum statt. Danach erfolgt die Heimreise der Teilnehmer*innen.

Wie gewohnt ist die Teilnahme am Internationalen Trainer-Kongress für BDFL-Mitglieder kostenfrei. Die Mittagessen während der drei Kongresstage sind inklusive. Lediglich Übernachtungs- und an den jeweiligen Abenden anfallende Verpflegungskosten müssen von den Teilnehmer*innen getragen werden. An der Teilnahme interessierte Nichtmitglieder wenden sich zur Anmeldung bitte an die BDFL-Geschäftsstelle (mail@bdfl.de).

Hotelbuchung

Auch in diesem Jahr bietet der BDFL in Zusammenarbeit mit DORTMUNDtourismus die Möglichkeit, Hotels und Unterkünfte diverser Kategorien zentral zu buchen. Bitte klickt auf den nachfolgenden, grün markierten Link zur Hotelbuchung im Rahmen des ITK in Dortmund.

Über DORTMUNDtourismus haben wir ein Hotelkontingent mit Sonderkonditionen in Dortmunder Hotels eingerichtet. Die Hotelliste findest du HIER. Bei Fragen rund um die Hotelbuchung für den ITK in Dortmund, wie zum Beispiel Entfernungen zum Hauptbahnhof und dem Veranstaltungsort, Preisen und Stornobedingungen, kontaktiere gerne Sabine Reisinger von DORTMUNDtourismus:

DORTMUNDtourismus

Tourist-Information/Hotelbuchung

Sabine Reisinger

Tel: 0231/18999115

E-Mail: reisinger@dortmund-tourismus.de

Im Verlauf der nächsten Wochen werden wir auf der BDFL-Homepage ein Formular zur Einsparung der Beherbergungssteuer („Teilnahme an einem Kongress aus Gründen der Berufs- Aus- und Fortbildung“) einstellen und noch einmal per separater E-Mail an alle angemeldeten Teilnehmer*innen versenden. Dieses Formular ist dem Hotel spätestens beim Einchecken vor Ort ausgefüllt vorzulegen. Bitte beachtet diesbezüglich die Angaben eures Hotels bei der Buchungsbestätigung.

Anreise mit der Bahn

Über folgenden Link kann ein Veranstaltungsticket über die Westfalenhallen Dortmund gebucht werden: https://www.veranstaltungsticket-bahn.de 

Gemeinschaftsabend „3. Halbzeit“

Der traditionelle Gemeinschaftsabend „3. Halbzeit“ des BDFL im Rahmen des jeweiligen ITK wird jeweils am Dienstagabend zwischen 19.00 Uhr und 23.00 Uhr in den VIP-Räumlichkeiten des Signal Iduna Parks stattfinden. Die Anmeldung zur „3. Halbzeit“ und die Bezahlung des Mindestverzehrs in Höhe von 15,- € erfolgt im Vorfeld des Internationalen Trainer-Kongresses. Diesbezüglich erhalten alle angemeldeten Teilnehmer*innen im Laufe der nächsten Wochen eine separate E-Mail aus der Bundesgeschäftsstelle des BDFL mit weiteren Informationen.

Unser Partner DORTMUNDtourismus stellt aktuell ein interessantes Begleitprogramm zum ITK auf die Beine, unter anderem mit Stadtrundgängen am Sonntag- und Montagabend. Wir werden die Angebote zu gegebener Zeit auf der BDFL-Homepage einstellen und per separater E-Mail an alle angemeldeten Teilnehmer*innen versenden.

Bei Rückfragen rund um den Internationalen Trainer-Kongress in Dortmund könnt ihr euch jederzeit gerne bei den Mitarbeiter*innen der Bundesgeschäftsstelle des BDFL melden:

  • Marcus Dippel (069 2043683-11 oder 0177/3422020 oder dippel@bdfl.de)
  • Christoph Pinke (069 2043683-12 oder 01575/1587188 oder pinke@bdfl.de)
  • Melina Stock (069 2043683-13 oder 0176/72353753 oder stock@bdfl.de)

Wir freuen uns auf eure Anmeldungen und vorbehaltlich der Entwicklungen der Corona-Pandemie auf ein Wiedersehehen mit euch in Dortmund!

mst / md / Foto: IMAGO / Kirchner-Media