Die Geschäftsstelle des Bund Deutscher Fußball-Lehrer e.V. hat einen neuen Sitz: Das Team um Bundesgeschäftsführer Marcus Dippel hat am vergangenen Freitag den Umzug von Wiesbaden-Nordenstadt in die Otto-Fleck-Schneise in Frankfurt am Main realisiert.

Die Bundesgeschäftsstelle des BDFL ist ab sofort in der Otto-Fleck-Schneise 6 in Frankfurt zu finden und hat somit in einemAußenansicht mit Logo sportlichen Umfeld – in Nachbarschaft zu anderen deutschen Sportverbänden und einen Steinwurf entfernt vom Deutsche Bank Park – ihre neue Heimat gefunden. „Wir freuen uns sehr, dass wir nach knapp acht Jahren mit unserer Geschäftsstelle wieder in das sportliche Umfeld der Otto-Fleck-Schneise in Frankfurt zurückkehren konnten. Die neuen Räumlichkeiten im ehemaligen DFB-Gebäude bieten uns als Team der BDFL-Geschäftsstelle beste Arbeitsbedingungen, die wir sehr zu schätzen wissen. Wir werden aus diesem neuen und modernen Arbeitsumfeld heraus unser Bestes geben, um unseren Mitgliedern weiterhin den größtmöglichen Service anzubieten. Unser Dank geht an die Verantwortlichen des DFB, die uns bei der Anmietung der Räumlichkeiten jederzeit unterstützt haben. Durch die Nähe zur neuen DFB-Akademie können wir unsere Partnerschaft und sehr gute Zusammenarbeit mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des DFB im Bereich der Trainerfortbildung weiter intensivieren und ausbauen“, freut sich BDFL-Bundesgeschäftsführer Marcus Dippel.

Die neue Anschrift des Bund Deutscher Fußball-Lehrer e.V.:

Bund Deutscher Fußball-Lehrer e.V.

Otto-Fleck-Schneise 6

60528 Frankfurt am Main

Deine Ansprechpartner*innen sind ab sofort unter den folgenden Telefonnummern zu erreichen:

  • Bundesgeschäftsstelle: 069/2043683-10
  • Marcus Dippel (Bundesgeschäftsführer): 069/2043683-11
  • Christoph Pinke (Verbandsreferent Fortbildung): 069/2043683-12
  • Melina Stock (Verbandsreferentin Kommunikation): 069/2043683-13

Außerdem sind der BDFL (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) sowie die Ansprechpartner*innen in der Geschäftsstelle (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) wie gewohnt per E-Mail zu erreichen.

mst