Die erste regionale Fortbildungstagung im Blended Learning-Format ist gelungen: Die Verbandsgruppe Baden-Württemberg hatte am Montag zunächst zu einer Videokonferenz geladen, ehe es am Donnerstag für die Praxisdemonstration auf den Platz in der Sportschule Ruit ging. Sowohl die Referenten als auch die Teilnehmer zeigten sich angetan vom Blended Learning-Format.

„Das war eine gelungene Veranstaltung mit viel Spaß und einem sehr guten Aufmacher IMG 20210805 154811Austausch unter den Teilnehmern“, zog Michael Rentschler, Verbandssportlehrer Württembergischer Fußball-Verband sowie stellvertretender Vorsitzender der BDFL-Verbandsgruppe Baden-Württemberg, ein positives Fazit nach der ersten Durchführung eines solchen Blended-Learning-Angebots des Verbandes. Rentschler leitete gemeinsam mit Ernst Thaler, Leiter der Goalplay Academy, den Lehrgang mit einer anderthalbstündigen Videokonferenz ein. Die Rentschler und Thaler referierten über das Thema „Technik & Taktik des 1 gegen 1 im Angriffsspiel“, zeigten Wege auf, das 1 gegen 1 in Ballbesitz zu trainieren und konzentrierten sich dabei unter anderem auf die Aspekte Technikdetails und richtige Entscheidungen treffen. Ein besonderer Fokus lag dabei auf der Wahrnehmung von Gegnerposition bzw. Gegnerbewegung sowie der Raumsituation.

Diskussion über Methodik und Coaching-Punkte

Im Praxisteil auf dem Gelände der Sportschule Ruit ging es darum, die in der Theorie erarbeiteten Erkenntnisse auf dem Platz umzusetzen. Zur Praxisdemonstration stand die U14 des FC Esslingen zur Verfügung, doch auch die anwesenden Trainer waren bei der Trainingseinheit am Ball. „Auf dem Platz ist ein guter Austausch über die Methodik entstanden und wir konnten direkt Coaching-Punkte überarbeiten. Ich denke, das war sehr zielführend“, resümierte Referent Rentschler.

Die nächsten digitalen sowie regionalen Fortbildungsveranstaltungen sind bereits geplant. Über diesen Link sind alle bereits feststehenden Termine in der Übersicht zu finden: https://www.bdfl.de/bdfl-aktuelles/termine-all.html

mst

Premium-Partner des BDFL
Partner des BDFL

Verlängerung der Trainerlizenz!

  • Schicke Deine Fortbildungs­nachweise (im Original)
    und die alte bzw. abgelaufene Lizenzkarte an:

    DFB-Abteilung Trainer Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • Otto-Fleck-Schneise 6
    60528 Frankfurt am Main

                                                                                    Du erhältst eine Rechnung 
und eine Rechnungsnummer,
   die bei der Zahlung anzugeben ist.

Rückfragen an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 069-6788-0