Die Fortbildung am 08.07.2019 fand – wie in den Vorjahren – bei der SpVgg Unterhaching statt.

Zunächst vermittelte Peter Götzinger in der Theorie den Teilnehmern die wesentlichen Grundlagen der funktionellen Kräftigung aus Sicht der (Bio) Mechanik und Neuro-Physiologie.

20190708 161010Mit Blick auf funktionelle Ganzkörper-Stabilisationsübungen referierte er schwerpunktmäßig über die Ziele, Zielorte, auf-und absteigende Ursache-Folge-Ketten, muskuläre Dysbalancen, Adaptationen von Schuss- und Standbein im Fußballsport, sowie die Subsysteme zur Stabilisation der Wirbelsäule und peripheren Gelenke. In der nachfolgenden Praxisdemonstration ergänzte Peter Götzinger seine theoretischen Ausführung, indem er zahlreiche funktionelle Ganzkörper-Stabilisationsübungen mit dem Fußball, mit 2 Spielern der U 17 der SpVgg Unterhaching, exemplarisch darstellte.

Der zweite Teil der Weiterbildungsmaßnahme wurde von Sebastian Friedl, 20190708 165600dem Co-Trainer der 1. Mannschaft der SpVgg Unterhaching, mit dem Thema „Verteidigen im ersten Drittel nach gegnerischem Durchbruch über außen“ in Theorie und Praxis gestaltet. Ausgehend von einer 4-er Kette wurde zunächst die Philosophie der SpVgg Unterhaching in der Theorie mit zahlreichen Videoaufnahmen in überzeugender Art und Weise dargestellt. Die hohe Sach-und Fachkompetenz von Sebastian Friedl wurde unterstrichen durch die praktische Arbeit der der U 17 der SpVgg Unterhaching auf dem Platz.

Nach den theoretischen Ausführungen und praktischen Demonstrationen standen sowohl Peter Götzinger als auch Sebastian Friedl zur Beantwortung von Fragen der Teilnehmer zur Verfügung. Anschließend bedankte sich Peter Götzinger für die aufgeschlossene Mitarbeit der Teilnehmer, die perfekte Organisation, sowie fürsorgliche Betreuung und Gastfreundschaft der Spvgg Unterhaching

Premium-Partner des BDFL
Partner des BDFL

Verlängerung der Trainerlizenz!

Schicken Sie Ihren
Fortbildungs­nachweis (im Original)
und die alte bzw. abgelaufene
Lizenzkarte an den

DFB, Trainerwesen 
Otto-Fleck-Schneise 6
60528 Frankfurt am Main

Sie erhalten eine Rechnung 
und eine Rechnungsnummer,
die bei der Zahlung anzugeben ist.

Rückfragen an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder 069-6788-0