BDFL-Online-Campus: Bad Aibling, DFI

Datum: 21.06.2021 15:00 Uhr
Ende: 21.06.2021 19:00 Uhr
Ort: BDFL-Online-Campus
99/120 belegt

Information

Liebe Trainer*innen, aufgrund der weiterhin unsicheren Pandemie-Lage ist eine Durchführung der geplanten RFT in Bad Aibling beim Deutschen Fußball Internat am 21. Juni nicht möglich. Der stv. Vorsitzende der VG Bayern des BDFL Toni Winkler hat alternativ eine Online-Fortbildung im gleichen Zeitraum für Sie zusammengestellt (5 LE). Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Maximale TN-Zahl: 120; Ausfallgebühr in Höhe von 40,- € bei Nicht-Teilnahme.

Programm der Online-Fortbildung der VG Bayern am Montag, den 21. Juni (15.00 Uhr bis 19.00 Uhr):

► 15.00 Uhr bis 15.05 Uhr: Begrüßung durch Toni Winkler (stv. Vorsitzender der VG Bayern des BDFL) und Sebastian Raß (Geschäftsführer Deutsches Fußball Internat)

► 15.05 Uhr bis 16.15 Uhr: Typische Verletzungen im Jugendbereich – richtige Profilaxe, richtiges Erkennen, richtige Rehamaßnahmen; Referent: Dr. Andreas Wittke (Sportwissenschaftlicher Leiter DFI)

► 16.15 Uhr bis 16.25 Uhr: Pause

► 16.25 Uhr bis 17.35 Uhr: Die Entwicklung neuer Trainingsmethoden und -tools „Dank“ der Corona Zwangspause; Referenten: Sebastian Raß (DFI Geschäftsführer) & Moritz Hajek (DFI, U13 Trainer)

► 17.35 Uhr bis 17.45 Uhr: Pause

► 17.45 Uhr bis 18.55 Uhr: Videoanalyse im Jugend- und Amateurbereich; Referent: Marius Richter (DFI, U17 Trainer und zertifizierter Spielanalyst im professionellen Fußball)

► 18.55 Uhr bis 19.00 Uhr: Verabschiedung durch Toni Winkler (stv. Vorsitzender der VG Bayern des BDFL)

Voraussetzung zur Anerkennung der 5 Lerneinheiten (LE) der Online-Fortbildung der VG Bayern ist die verbindliche Teilnahme an der gesamten Videokonferenz am 21. Juni. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie den kompletten Termin verbindlich wahrnehmen können.

Anmeldung:

Es können maximal 120 Trainer*innen an der virtuellen Fortbildung der Verbandsgruppe Bayern des BDFL teilnehmen. Testiert werden im Nachgang insgesamt 5 LE für die gesamte digitale Fortbildungsveranstaltung.

Weitere Informationen:

Nach der Anmeldebestätigung zur Fortbildung per E-Mail erhalten die angemeldeten Teilnehmer*innen bis spätestens Montag, den 21. Juni um 11 Uhr einen Zugangs-Link für die  Videokonferenz per E-Mail. Für die Videokonferenzen benutzen wir die Plattform „Zoom“. Falls die „Zoom-App“ bereits auf Ihrem Gerät installiert ist, werden Sie direkt zur Videokonferenz in Zoom weitergeleitet. Weitere Informationen zum technischen Handling rund um die Videokonferenzen erhalten alle angemeldeten Teilnehmer*innen in der bereits erwähnten E-Mail. Die Teilnahmebestätigung der digitalen Fortbildungsveranstaltung mit 5 LE erhalten Sie im Nachgang ebenfalls per E-Mail.

Wir bitten die Trainerkolleginnen und -kollegen, die sich angemeldet haben, aber nicht an der digitalen Fortbildung teilnehmen können, dringend ihre Anmeldungen schnellstmöglich wieder zu stornieren, damit andere Trainerkolleginnen und -kollegen von der Warteliste nachrücken können. Der BDFL möchte somit verhindern, dass einige der 120 Teilnehmerplätze durch Nicht-Teilnahme ungenutzt bleiben, obwohl sich weitere Trainerkolleginnen und -kollegen für dieses digitale Fortbildungsangebot interessieren. Deshalb entstehen bei einer Nicht-Teilnahme Ausfallkosten in Höhe von 40,- €, die an den BDFL zu zahlen sind. Mit der Anmeldung werden diese Teilnahmebedingungen akzeptiert.

Hinweis:

Nach einem gemeinsamen Beschluss des BDFL und des DFB müssen Nichtmitglieder des BDFL einen Kostenbeitrag von 20,- € pro Lerneinheit (LE) entrichten. Für diese Fortbildung werden 5 LE anerkannt, was einer Kostenbeteiligung von 100,- € für Nichtmitglieder des BDFL entspricht.

Bei Fragen und Unklarheiten rund um die digitale Fortbildung der Verbandsgruppe Bayern am 21. Juni können Sie sich jederzeit an unseren BDFL-Verbandsreferenten Christoph Pinke (06122/7048062 oder 0157/51587188 oder pinke@bdfl.de) sowie den stv. Vorsitzenden der Verbandsgruppe Bayern Toni Winkler (0171/8373654 oder winkler@bdfl.de) wenden.

Wir freuen uns schon sehr Ihre Anmeldungen und die digitalen Fortbildung am 21. Juni und wünschen Ihnen bis dahin alles Gute!

Sportliche Grüße und bleiben Sie bitte alle gesund!

Ihr Vorstand der Verbandsgruppe Bayern des BDFL:

Hermann Lutz, Peter Götzinger, Toni Winkler, Alfred Weigl, Jürgen Weber, Basti Huber

BDFL-Verbandsreferent:

Christoph Pinke

Anmeldung

Premium-Partner des BDFL
Partner des BDFL

Verlängerung der Trainerlizenz!

  • Schicke Deine Fortbildungs­nachweise (im Original)
    und die alte bzw. abgelaufene Lizenzkarte an:

    DFB-Abteilung Trainer Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • Otto-Fleck-Schneise 6
    60528 Frankfurt am Main

                                                                                    Du erhältst eine Rechnung 
und eine Rechnungsnummer,
   die bei der Zahlung anzugeben ist.

Rückfragen an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 069-6788-0