Highlight-Fortbildungen

29.07.2024

Internationaler Trainer-Kongress in Würzburg - Leitthema "Von aktuellen Trends zur praktischen Umsetzung"

672/850

Internationaler Trainer-Kongress in Würzburg - Leitthema "Von aktuellen Trends zur praktischen Umsetzung"


  • Congress Centrum Würzburg & AKON ARENA - Stadion am Dallenberg
  • 29.07.24 09:00 - 31.07.24 12:30
  • 672/850 Teilnehmer*innen
  • Anmeldung ab 29.01.2024 - 15:30
  • 20 LE
Zur Anmeldung
06.06.2024

Online Trainer-Seminar (englisch): Defending with the 1-4-4-2, based on the tactics of Diego Simeone #3

31/35

Online Trainer-Seminar (englisch): Defending with the 1-4-4-2, based on the tactics of Diego Simeone #3


  • BDFL-Online-Campus (Zoom-Meeting)
  • 06.06.24 16:00 - 20:00
  • 31/35 Teilnehmer*innen
  • Anmeldung ab 06.04.2024 - 00:00
  • 5 LE
Zur Anmeldung
24.06.2024

Regionaler Trainer-Kongress "Trainingsphilosophie Deutschland", Olympiapark München

53/200

Regionaler Trainer-Kongress "Trainingsphilosophie Deutschland", Olympiapark München


  • Olympiapark München
  • 24.06.24 14:00 - 19:00
  • 53/200 Teilnehmer*innen
  • Anmeldung ab 16.05.2024 - 00:00
  • 5 LE
Zur Anmeldung

Online Trainer-Seminar "Spielerzentrierter Wissenstransfer" #2

Datum: 07.02.2024 09:00 Uhr
Ende: 07.02.2024 13:00 Uhr
Ort: BDFL-Online-Campus (Zoom-Meeting)
40/35 belegt
5 LE
Frist für Registrierung ist abgelaufen.

Information


Titel des Seminars: Spielerzentrierter Wissenstransfer

Referenten: Aditya Pasarakonda und Lukas Fieber (Hockeytrainer und Videoanalysten von Nationalteams in Deutschland, USA, China, Schweiz; Teilnehmer und Medaillengewinner bei EM, WM, Olympische Spiele und Asienspiele)

Termin: Mittwoch, der 07. Februar 2024 von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr (5 LE)



Seminarinhalte:

Trainer*innen scouten Gegner*innen, analysieren ihre eigenen Spieler*innen, schauen sich Videomaterial an und planen Strategien für das kommende Spiel. Auf dem Spielfeld sind aber die Spieler*innen, die Handelnden.

Wie organisieren wir also „das Wissen“ als Trainer*innen um
Spieler*innen auf dem Platz handlungsfähiger zu machen? Wie gestalten wir Besprechungen optimal, um das Wissen auf den Platz zu bekommen?

Ziel des Seminars ist es,  Werkzeuge des
Wissenstransfers kennenzulernen, mit denen Spieler*innen auf dem Spielfeld bessere Entscheidungen treffen können.

Zielgruppe: Trainer*innen aller Leistungsniveaus.

Nach der Registrierung erhalten alle Teilnehmenden bis spätestens Dienstag, 06. Februar den Zugangslink zur Videokonferenz (Zoom) per E-Mail.

Bei Rückfragen zum Seminar kannst du dich jederzeit an unseren BDFL-Verbandsreferenten Christoph Pinke wenden, entweder per E-Mail unter pinke@bdfl.de oder telefonisch unter 069/204368312 oder 0157/51587188.