Am 15.09.2014 findet ab 14:00 Uhr im SportCentrum Kamen/Kaiserau die erste BDFL-Forbildung nach der Sommerpause statt. Einer der Schwerpunkte wird das Thema sein: Der optimale Weg zum Profi - mit oder ohne U23.

Zu dem Thema werden Bayer Leverkusen: mit ihrem Cheftrainer Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) Sascha Lewandowski, FC Schalke 04: Oliver Ruhnert Direktor NLZ, VFL Bochum: Alexander Richter Cheftrainer NLZ und Eintracht Braunschweig: Oliver Heine Sportlicher Leiter NLZ ihre Sichtweisen darstellen.

Zu Beginn der Veranstaltung wird Prof. Dr. Markus Buchberger (Hochschule Koblenz, zuständig für die Bereiche Sportrecht und Sportmanagement) der Fragestellung nachgehen: Trainer in schwierigen Vertragskonstellationen.

Das Programm wird mit dem praxisbzogenen Thema Schnelligkeitsttraining im Fußball in Praxis und Theorie durch den ehemaligen DLV Sprintnationaltrainer Winfried Vonstein abgerundet.

 

Downloads zum Beitrag:

Programmablauf (PDF)

Premium-Partner des BDFL
Partner des BDFL

Verlängerung der Trainerlizenz!

Schicken Sie Ihren
Fortbildungs­nachweis (im Original)
und die alte bzw. abgelaufene
Lizenzkarte an den

DFB, Trainerwesen 
Otto-Fleck-Schneise 6
60528 Frankfurt am Main

Sie erhalten eine Rechnung 
und eine Rechnungsnummer,
die bei der Zahlung anzugeben ist.

Rückfragen an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder 069-6788-0