Nach der erfolgreichen Premiere des 1. BDFL-Online-Kongresses am 05./06. März mit 250 Trainer*innen konnten wir mittlerweile das hochkarätige Programm des 2. BDFL-Online-Kongresses am 09./10. April fertigstellen. Der BDFL freut sich, dass er wieder kompetente und erfahrene Referenten für den 2. BDFL-Online-Kongress gewinnen konnte. Der ehemalige Sportdirektor des HSV und der TSG 1899 Hoffenheim Bernhard Peters wird zusammen mit Andreas Schumacher referieren. U20-Nationaltrainer Guido Streichsbier, Jürgen Weber, Dieter Frey, Dominik Reinhardt und Benjamin Adam runden das interessante Programm ab.

Nur zwei Wochen später findet am 23./24. April der 3. BDFL-Online-Kongress statt, unter anderem mit Vorträgen von Frank Wormuth (Cheftrainer Heracles Almelo) sowie Martin Daxl und Mounir Zitouni zum Thema "Coaching". Die Referate der DFB-Ausbilder Thomas Roy und Lennart Claussen sowie von Marc Apfel vervollständigen das Programm am letzten April-Wochende. Wir freuen uns jeweils auf die Anmeldung von 280 Trainer*innen. Nachfolgend finden Sie die Programmpunkte des 2. BDFL-Online-Kongresses (10 LE) im Detail:

Freitag, den 09. April 2021 (17.00 Uhr bis 20.30 Uhr):

- 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr: 2 gegen 1, Starke Entscheider auf dem Platz! – Training der offensiven Spielprinzipien immer nah am Spiel, in den Entscheidungsräumen der Spieler; Referenten: Bernhard Peters (früher unter anderem Hamburger SV sowie TSG 1899 Hoffenheim) und Andreas Schumacher (VfB Stuttgart, Leiter Leistungsbereich U17 – U21)

- 18.30 Uhr bis 19.00: Pause

- 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr: Vom Trainer zum Coach – eine Mannschaft mit natürlicher Autorität zum Erfolg führen; Referent: Jürgen Weber (stv. VGV Bayern des BDFL), inkl. eines Interviews mit Dieter Frey (Ausbildungsleiter U12 bis U15 beim 1. FC Nürnberg)

Samstag, den 10. April 2021 (09.00 Uhr bis 15.00 Uhr):

- 09.00 Uhr bis 10.30 Uhr: Siegeswille: Das Geheimnis der Spielentscheider – Leistungsentwicklung zwischen Wettkampf und Training; Referent: Benjamin Adam (Bayer 04 Leverkusen, Team-Trainer U12-U15 und Trainer U13)

- 10.30 Uhr bis 11.00: Pause

- 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr: Empathie im Fußball – Das Spielfeld der Emotionen und wie wir sie besser erkennen können; Referent: Dominik Reinhardt (Train4Success)

- 12.30 Uhr bis 13.30: Mittagspause

- 13.30 Uhr bis 15.00 Uhr: Analyse von Weltklasse-Mittelfeldspielern anhand ihrer Lösungen in unterschiedlichen Spielphasen als Anregung für die Trainingspraxis; Referent: Guido Streichsbier (DFB, U20-Nationaltrainer)

Alle weiteren Informationen zum 2. BDFL-Online-Kongress (inkl. der Möglichkeit zur Anmeldung) finden Sie HIER. Wir freuen uns schon sehr auf auf Ihre Anmeldung! Bei Rückfragen zum 2. BDFL-Online-Kongress können Sie sich jederzeit an unseren BDFL-Verbandsreferenten Marcus Dippel wenden, entweder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 06122/7048061.

Nachfolgend finden Sie die Programmpunkte des 3. BDFL-Online-Kongresses (10 LE) im Detail:

Freitag, den 23. April 2021 (17.00 Uhr bis 20.15 Uhr):

17.00 Uhr bis 18.30 Uhr:    Logik des Lebens: Individuelle und teamorientierte Leistungs- und Persönlichkeitspotentiale für Trainer im Spitzensport; Referent: Martin Daxl (Leiter DAVITASPORTS-Akademie, Münster, Reflexionscoach für Wirtschaft und Spitzensport, aktuell Hamburger SV, ehemals SC Paderborn)

18.30 Uhr bis 18.45 Uhr:    PAUSE

18.45 Uhr bis 20.15 Uhr:    „Willkommen in der Coaching-Realität“ – Von der Theorie in die Praxis; Referent: Frank Wormuth (Cheftrainer Heracles Almelo, 1. Liga Niederlande)

Samstag, den 24. April 2021 (09.00 Uhr bis 15.00 Uhr):

09.00 Uhr bis 10.30 Uhr:    Die Trainer-DNA – Ausprägung und Entwicklung der eigenen Spielidee; Referent: Marc Apfel (Fußball-Agentur)                           

10.30 Uhr bis 11.00 Uhr:    PAUSE

11.00 Uhr bis 12.30 Uhr:    Die Rolle des Trainers: Charisma und Persönlichkeit – Wie verbessere ich als Trainer meinen Auftritt; Referent: Mounir Zitouni (Persönlichkeitscoach im Sport-Business)

12.30 Uhr bis 13.30 Uhr:    MITTAGSPAUSE

13.30 Uhr bis 15.00 Uhr:    Thema wird noch genau definiert; Referenten: Thomas Roy und Lennart Claussen (beide DFB-Ausbilder)

Alle weiteren Informationen zum 3. BDFL-Online-Kongress (inkl. der Möglichkeit zur Anmeldung) finden Sie HIER. Wir freuen uns schon sehr auf auf Ihre Anmeldung! Bei Rückfragen zum 3. BDFL-Online-Kongress können Sie sich jederzeit an unseren BDFL-Verbandsreferenten Marcus Dippel wenden, entweder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 06122/7048061.

Für die Trainer*innen, die sich weiterhin gerne in einem kleineren Rahmen austauschen bzw. fortbilden, bieten wir kurzfristig drei weitere digitale Fortbildungskurse an, und zwar:

- Digitales Fortbildungsmodul 5 Kurs #7: Wettkampfgemäßes Torschusstraining in Spiel- und Übungsformen (8 LE/Start am Freitag, den 16. April)

- Digitales Fortbildungsmodul 4 Kurs #13: Kinderfußball - Basis für die zukünftige Entwicklung des deutschen Fußballs? (5 LE/Start am Freitag, den 09. April)

Digitales Fortbildungsmodul 4 Kurs #14: Kinderfußball - Basis für die zukünftige Entwicklung des deutschen Fußballs? (5 LE/Start am Freitag, den 09. April)

Außerdem bietet die Verbandsgruppe Westfalen des BDFL statt der geplanten RFT am 26. April in der Sportschule Kaiserau eine Online Fortbildung an:

- Online-Fortbildung der Verbandsgruppe Westfalen des BDFL am 26. April und 03. Mai (6 LE)

"Wir freuen uns sehr, dass unsere großen Online-Fortbildungsangebote im März mit dem 1. BDFL-Online-Kongress sowie den beiden Live-Streams aus Berlin und Fürth so erfolgreich verlaufen sind und eine überwältigend positive Resonanz unter den knapp 700 Teilnehmer*innen erfahren haben. Ich bin mir sicher, dass viele Trainer*innen in den weiterhin schwierigen Zeiten von dieser Möglichkeit der Fortbildung Gebrauch machen werden. Wir werden weiter kontinuierlich an der Weiterentwicklung unserer Online-Angebote arbeiten, um dem Fortbildungsbedarf unserer Mitglieder gerecht zu werden und Ihnen ein qualitativ hochwertiges Fortbildungsprogramm anbieten zu können", so BDFL-Präsident Lutz Hangartner abschließend.

md/25.03.2021

Premium-Partner des BDFL
Partner des BDFL

Verlängerung der Trainerlizenz!

  • Schicken Sie Ihren
    Fortbildungs­nachweis (im Original)
    und die alte bzw. abgelaufene
    Lizenzkarte an den

    DFB, Trainerwesen
  • Otto-Fleck-Schneise 6
    60528 Frankfurt a. Main

Sie erhalten eine Rechnung 
und eine Rechnungsnummer,
   die bei der Zahlung anzugeben ist.

Rückfragen an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder 069-6788-0