Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die für 9.11.2020 in Würzburg geplante BDFL Fortbildung der Verbandsgruppe Bayern kann auf Grund der aktuellen Corona Situation nicht durchgeführt werden.

Die Veranstaltung wird aber nicht ersatzlos gestrichen, sondern auf 19.4.2021 verschoben. Die bereits getätigte Anmeldung behält Gültigkeit.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die für 02.11.2020 in Unterhaching geplante BDFL-Fortbildung der VG Bayern kann auf Grund der aktuellen Corona-Situation nicht durchgeführt werden. Die Veranstaltung wird aber nicht ersatzlos gestrichen, sondern auf einen späteren Zeitpunkt, den wir allerdings noch nicht vorhersehen können, verschoben. Die bereits getätigte Anmeldung behält Gültigkeit. Gleiches gilt für Kollegen, die sich auf der Warteliste befinden. Wir bedauern die abermalige Verlegung, aber in Zeiten von Corona müssen wir alle mit nicht vorhersehbaren Situationen rechnen. Wir bedanken uns für Euer Verständnis und hoffen sehr, dass wir noch im Jahr 2020 in Unterhaching aktiv werden können.

Wegen der nicht vorhersehbaren Spielverlegung der Begegnung der 3. Liga zwischen der SpVgg. Unterhaching und dem TSV 1860 München auf Montag, den 26.10.2020, müssen wir unsere geplante regionale Fortbildungstagung um eine Woche auf Montag, den 02.11.2020 von 15.00 bis 19.00 Uhr verlegen. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis! Die kompletten Informationen (inkl. des Programmablaufs) zur regionalen Fortbildungstagung in Unterhaching finden Sie hier.

Sehr gute Fortbildung in kleinem Rahmen!

Nur zwei Wochen nach der ersten Fortbildung in Ingolstadt durfte Jürgen Weber, stv. Vorsitzender der Verbandsgruppe Bayern, erneut Trainerkolleginnen und -kollegen zu einer regionalen Fortbildungsveranstaltung begrüßen.

Endlich geht es wider Los

Nach monatelangem Warten konnte die Verbandsgruppe Bayern am Montag, den 14. September 2020 endlich wieder eine Präsenzveranstaltung für ihre Trainer*innen anbieten.

 images7HI8FI4E

                                               wünschen euch die Mitarbeiter der
                                                                    VG-Bayern.

Für das Jahr 2020 hat die VG-Bayern folgende Fortbildungen geplant:

Montag, 27.04.2020   Augsburg                    (5LE) Anmeldung ab Montag, den 25.02.2020 möglich.
Montag, 11.05.2020   Würzburg                   (5LE) Anmeldung ab Montag, den 09.03.2020 möglich.
Montag, 06.07.2020   FC Ingolstadt             (5LE) Anmeldung ab Montag, den 04.05.2020 möglich.
Montag, 20.07.2020   FC Bayern Mü.           (5LE) Anmeldung ab Montag, den 18.05.2020 möglich.
Montag, 28.09.2020   Feucht                         (5LE) Anmeldung ab Montag, den 27.07.2020 möglich.
Montag, 26.10.2020   Spvgg. U´Haching    (5LE) Anmeldung ab Montag, den 31.08.2020 möglich.

Beginn aller Veranstaltungen: 15:00 Uhr
Ende aller Veranstaltungen:     19:00 Uhr

Ich bitte alle Kolleginnen und Kollegen, sich nur für die Fortbildungen anzumelden, an denen sie auch teilnehmen können.

Hermann Lutz
(VGV-Bayern)

Bei der SpVgg Greuther Fürth fand am 09.09.2019 eine lehrreiche und kurzweilige Trainerfortbildung mit dem Thema „Gegenpressing“ statt.

Diese begann mit einer interessanten Führung mit dem „Kleeblatt-Historiker“ und Vorstandsmitglied Jürgen Schmidt, der die Trainer durch die neu errichtete Haupttribüne führte und seine Tour mit Anekdoten zum Traditionsverein schmückte.

Die Fortbildung am 08.07.2019 fand – wie in den Vorjahren – bei der SpVgg Unterhaching statt.

Zunächst vermittelte Peter Götzinger in der Theorie den Teilnehmern die wesentlichen Grundlagen der funktionellen Kräftigung aus Sicht der (Bio) Mechanik und Neuro-Physiologie.

„Ein guter Gastgeber zu sein, ist auch etwas, das man können sollte“ - so betitelte das Deutsche Fußballinternat in Bad Aibling seine täglich erscheinende Morgenpost für seine Spieler am Tag nach der BDFL-Fortbildung.

Premium-Partner des BDFL
Partner des BDFL

Verlängerung der Trainerlizenz!

Schicken Sie Ihren
Fortbildungs­nachweis (im Original)
und die alte bzw. abgelaufene
Lizenzkarte an den

DFB, Trainerwesen 
Otto-Fleck-Schneise 6
60528 Frankfurt am Main

Sie erhalten eine Rechnung 
und eine Rechnungsnummer,
die bei der Zahlung anzugeben ist.

Rückfragen an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder 069-6788-0