Bei der Regionalen Fortbildungstagung der BDFL-Verbandsgruppe Hessen beim FSV Frankfurt traten FSV-Abteilungsleiter Sport, Thomas Brendel, sowie Angelo Barletta, Cheftrainer des Regionalligisten, als Referenten auf. Hier gibt es einige Impressionen der Vorträge sowie der Praxisdemonstration:

Die Neuausrichtung der Trainerausbildung, die Zukunft des deutschen Fußballs und das „perfekte“ Zweikampfverhalten – der Blick der BDFL-Fortbildungstagung in Schmallenberg richtete sich sowohl auf strukturelle als auch praxisbezogene Themen. Insgesamt rund 70 Trainer*innen haben die Chance genutzt und sich am Montag bei der Regionalen Fortbildungstagung in Schmallenberg, die gemeinsam von den BDFL-Verbandsgruppen Westfalen und Hessen organisiert wurde, fortgebildet.

Nach elf Monaten war es am Mittwoch endlich wieder soweit: Die BDFL-Verbandsgruppe Hessen absolvierte ihre erste Präsenz-Fortbildungsveranstaltung im Jahr 2021.  62 Trainerkollegen waren vor Ort im Darmstädter „MERCK-Stadion am Böllenfalltor“ dabei, als Torsten Lieberknecht, Cheftrainer des SV Darmstadt 98, sein Trainer-Team und sein Zweitliga-Kader zur Hochform aufliefen.

Eher selten, dass ein Fußball-Verein im Nachwuchsbereich hohen Trainings-und Ausbildungsaufwand betreibt, ohne davon im Seniorenbereich vorrangig profitieren zu wollen. Doch in Wieseck, zu Gast im „Jugend-Förder-Zentrum“ (JFZ) Mittelhessen, nahe der Bezirkshauptstadt Gießen, ticken die Uhren anders. Seit nunmehr 15 Jahren ist Deniz Solmaz, Fußballtrainer mit A-Lizenz und BDFL-Mitglied, Leiter dieser außerordentlich erfolgreichen Einrichtung im Herzen Hessens. Er hatte eingeladen und so trafen sich 25 Kollegen, überwiegend aus Hessen, am 23. September 2020 zur regionalen Präsenz-Fortbildungsveranstaltung des BDFL in Wieseck im JFZ.

Traditionell bot die BDFL-Verbandsgruppe Hessen die letzte regionale Fortbildung des Jahres in der Sportschule Grünberg an. Wie in jedem Jahr erfreute sich die zweitägige Veranstaltung mit 10 Lerneinheiten großen Zuspruchs. VG-Vorsitzender Udo Keck organisierte eine komplett ausgebuchte Lehrveranstaltung mit Referenten, die auf den ersten Blick ungewöhnliche Themen präsentierten.

Am Montag, den 06.Mai 2019 fand die Fortbildungsveranstaltung der VG Hessen beim SV Wehen-Wiesbaden vor 62 interessierten Teilnehmern statt. Da der Vorsitzende, Udo Keck, der die Veranstaltung vorbereitet hatte, an diesem Nachmittag aus familiären Gründen nicht anwesend sein konnte, wurde die Fortbildung von seinen Stellvertretern Christian Hansetz und Reinhard Jung geleitet. Nachdem Reinhard die zahlreichen Anwesenden begrüßt hatte, übergab er das Wort an Armin Alexander, den Leiter des Nachwuchsleistungszentrums des SV Wehen-Wiesbaden.

Anfang April 2019, etwa zeitgleich mit dem Beginn der entscheidenden Phase der Schweizer Super-Liga-Saison 2018/2019, machte sich Jörg Udo Keck, seit 10 Jahren Vorsitzender der BDFL-Verbandsgruppe Hessen, mit seinem Stellvertreter, Christian Hansetz und 14 Kolleginnen und Kollegen auf den Weg in die SCHWEIZ. Der auch in EUROPA bestens bekannte Spitzenclub, der FC Basel, hatte die deutsche/die hessische Trainer-Delegation eingeladen und war 3 Tage ein in jeder Hinsicht äußerst kompetenter wie auch freundschaftlicher Gastgeber!

Die erste dezentrale BDFL-Fortbildung im Jahr 2019 fand bei der Verbandsgruppe Hessen in Grünberg statt. VG-Vorsitzender Udo Keck lud traditionell zum Lehrgang mit Übernachtung, um mit einem ausgewogenen Lehrgangsprogramm und der abendlichen dritten Halbzeit die Grundlage für anregende Gesprächsrunden im Kreise der Trainerkollegen zu legen. Das Programm bot Vorträge der hessischen Verbandssportlehrer, ein Referat zur Ernährung von Fußballspielern und das Interview mit einem Überraschungsgast.

Bemerkenswerte Resonanz am Mittwochnachmittag, 05.September 2018 im „MERCK-Stadion am Böllenfalltor“ in Darmstadt, bei herrlichem Spätsommerwetter, wo die BDFL-Verbandsgruppe innerhalb von 4 Jahren nun schon zum 3.Mal zu Gast war !

Der Bund Deutscher Fußballlehrer (BDFL), zuständig und verantwortlich für die Fortbildung von Trainern mit Fußballlehrer-Lizenz und A-Lizenz, war Ende April 2018 einmal mehr zu Gast beim KSV Hessen Kassel. Trotz wirtschaftlich und sportlich angespannter Lage, hatte es sich der Regionalligist nicht nehmen lassen, 29 Trainern, dabei auch Manni Binz, Eintracht Frankfurt, eine anspruchsvolle Fortbildungsveranstaltung zu bieten.

Premium-Partner des BDFL
Partner des BDFL

Verlängerung der Trainerlizenz!

  • Schicke Deine Fortbildungs­nachweise (im Original)
    und die alte bzw. abgelaufene Lizenzkarte an:

    DFB-Abteilung Trainer Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • Otto-Fleck-Schneise 6
    60528 Frankfurt am Main

                                                                                    Du erhältst eine Rechnung 
und eine Rechnungsnummer,
   die bei der Zahlung anzugeben ist.

Rückfragen an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 069-6788-0